Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Do 20. Sep 2018, 09:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blinkerrelais Frage bitte um Hilfe
BeitragVerfasst: Sa 8. Sep 2018, 16:55 
Offline

Registriert: So 19. Aug 2018, 07:43
Beiträge: 34
Vespa: LX125
Land: Austria
Ich habe getönte Blinker mit 6Watt Lampen und will diese gegen 10Watt tauschen (habs schon orange gefunden)

nun die Frage zum passenden Relais:

Original ist nun drinnen ein
6 Watt + 6 Watt + 1,2 Watt

ich würd ja dann ein

10W+10W + 1,2 W (wird wohl die im Tacho sein) benötigen

finde aber nur welche
10W + 10 W + 3,4 W ?????
oder
10W + 10 W + A.P. ????? was bedeutet AP

hat da wer ne Idee?
kann ich dieses trotzdem nehmen?

danke
tom


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 8. Sep 2018, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 10692
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300YachtClub
Land: Deutschland
Servus!

A.P..... Das könnte vielleicht nur die "Sockelbezeichnung/Ausführung" bedeuten (ohne Gewähr) ;)

Gruß!

Florian

_________________
Mein Haus, Mein Auto, Meine Yacht Club


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 9. Sep 2018, 04:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 4348
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Hallo Tom, zeig mal den Link.

Auf der anderen Seite dürfte es eigentlich egal sein.
Bei den elektronischen Taktgebern ist nur noch die richtige Sockelbelegung wichtig.
Wenn es ein dreipoliger ist (+,-,Ausgang) dürften die angeschlossene Verbraucher keinen Einfluß auf die Taktfrequenz haben.
Bei zweipoligen wäre ich mir da nicht so sicher.

Sollte der originale mind. dreipolig sein würde ich den sogar drin lassen.

Ich weiß allerdings nicht warum du die Glühlampenleistung fast verdoppeln willst.
Sind deine Reflektoren blind?
Denke an die doppelte Hitzeentwicklung in den Plastikhalterungen wenn du an der Ampel stehst.
Schon mal an eine LED Lösung gedacht mit hoher Lichtstärke, erheblich höherer Haltbarkeit und vielleicht 5W Gesamtleistung?
Da brauchst du dann einen LED Taktgeber.
Falls es die LED Lösung noch nicht fertig gibt, würde ich noch etwas warten.
Aber zurück zu den heißen Heizbirnen wäre für mich derzeit keine Lösung.
Halte mal die Hand vor deinen 55W Halogen Frontscheinwerfer, dann weißt du was ich meine.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 9. Sep 2018, 08:12 
Offline

Registriert: So 19. Aug 2018, 07:43
Beiträge: 34
Vespa: LX125
Land: Austria
hallo

danke für deine Antwort

hier das Relais

https://www.ebay.de/itm/Blinkrelais-ele ... 3498952590

ist 2 polig wie das Original, somit einfach umzustecken

Grundsätzlich bin ich auch eher ein Fan von LED, doch es ist schwierig überhaupt welche zu bekommen, und dann die Leitung nicht abschätzbar, sprich wie hell die wirklich sind.

Dass ist bei 10 W statt 6 W einfacher

ja die Gläser sind schon deutlich dunkler und der Blinkeffekt halt auch.

Da es ja nur kurz blinkt und nicht minutenlang an ist denke ich die Leistung wird es vertragen.

ich wär aber auch über einen Link zu passenden LED die gegen 10 W Lichtausbeute haben dankbar


lg
tom


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 9. Sep 2018, 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 4348
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Ich denke den Taktgeber kannst du nehmen.
Ich halte die aufgedruckten Werte für variabel und unkritisch so das sie für dein Vorhaben passen.
Bestell und berichte.
Viel Erfolg.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 9. Sep 2018, 14:04 
Offline

Registriert: So 19. Aug 2018, 07:43
Beiträge: 34
Vespa: LX125
Land: Austria
Genau so werd ich es mal machen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 13. Sep 2018, 19:20 
Offline

Registriert: So 19. Aug 2018, 07:43
Beiträge: 34
Vespa: LX125
Land: Austria
so ich hab jetzt das Relais und die 10 w Birnen verbaut

leuchten etwas heller

die Hitzeentwicklung ist auch nach 5 min Dauerblinken nicht bedenklich
werden zwar etwas wärmer aber nicht zu heiß

und ich hab eh nen Audicator daher werden die eh immer zeitig ausgeschalten

relay 15,- 5 birnen mit Versand 12,-

lg
tom


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Sep 2018, 13:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Sep 2018, 20:52
Beiträge: 19
Vespa: GTS 300 Notte
Land: Deutschland
Hi,
habe meine Blinkergläser auch getönt und das Blinklicht ist
schon sehr schwach zu erkennen.
Eben sind die 21 W Birnen angekommen, muss lediglich die Arretiernasen an den
Fassungen bearbeiten.
Bin gespannt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Sep 2018, 13:24 
Offline

Registriert: So 19. Aug 2018, 07:43
Beiträge: 34
Vespa: LX125
Land: Austria
LED. Sonst verglüht das ding


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Sep 2018, 17:03 
Offline

Registriert: So 19. Aug 2018, 07:43
Beiträge: 34
Vespa: LX125
Land: Austria
also in der GTS sind

BA9 6 Watt original drinnen

ich hab diese auf 10 W erhöht wird nach 5 min Dauerblinken schon ordentlich warm (ich bestelle mal ein paar Testleds bei Ali)
wenn du nun aber 6W auf 20 W tauschst, wird dass wohl zu heiß werden.

oder hast eh leds wenn ja woher und welche in Ba9 bin gespannt, fand in DE keinen Lieferanten, ausser wo 4 leds fast 150,- kosten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Sep 2018, 20:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Sep 2018, 20:52
Beiträge: 19
Vespa: GTS 300 Notte
Land: Deutschland
Hi,

so die 21W sind drin und erledigen ihren Job perfekt hell.
Sorry, aber es ist unsinn das da was zu heiss wird.
Wer blinkt denn 5 Minuten? 5x beim Abbiegen reicht doch.

Original sind die BAY9s drin, ich habe jetzt die BAW9s.

Da die Arretierungsnasen anders angeordnet sind, habe ich eine fast weggefeilt.

Birne rein,Aretierung hält bombe.


Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Sep 2018, 20:22 
Offline

Registriert: So 19. Aug 2018, 07:43
Beiträge: 34
Vespa: LX125
Land: Austria
hast das Blinkerrelais getauscht?

ich wart mal auf meine LED und schau dann weiter, bis dahin sind die 10Watt auch ok


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Sep 2018, 21:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Sep 2018, 20:52
Beiträge: 19
Vespa: GTS 300 Notte
Land: Deutschland
freaktech hat geschrieben:
hast das Blinkerrelais getauscht?

ich wart mal auf meine LED und schau dann weiter, bis dahin sind die 10Watt auch ok


Ja, ist ein Universal Relais mit Summer, aber mit
Isoband leiser gemacht.
Keine Ahnung wieviel Watt das kann, reicht jedenfalls.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de