Restwert Sei Giorni HPE BJ. 2019

Alles rund um die GT-Modelle!
Antworten
Nachricht
Autor
kellermann
Beiträge: 32
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 21:27
Vespa: GTS 300 Sei Giorni H
Land: Deutschland
Wohnort: 44801 Bochum

Restwert Sei Giorni HPE BJ. 2019

#1 Beitrag von kellermann » Mi 13. Jan 2021, 21:06

Ich hatte leider Ende November 2020 mit meiner Sei Giorni einen unverschuldeten Unfall. Laut Gutachten resultiert daraus ein wirtschaftlicher Totalschaden.
Jetzt steht die Regulierung durch die gegnerische Versicherung an. Damit ich deren Angebot realistisch einschätzen kann, wäre es natürlich schön, wenn ich eine reelle Einschätzung über den Restwert des Rollers hätte.
Zum Unfallablauf: Seitenaufprall durch Pkw in einem Kreisverkehr. Der Roller überschlug sich und landete kopfüber auf Lenker und Gepäckträger.
Dadurch erfolgten rundherum Lackschäden an fast allen Karosserieteilen, ein eingedrückter Akrapovic und ein schief stehender Lenker.
Der Motor startet und scheint ganz normal zu laufen. Zur besseren Vorstellung habe ich einige Fotos angehängt.
Gibt es überhaupt einen Markt für verunfallte Vespas?


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von kellermann am Mi 13. Jan 2021, 21:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
alu68
Beiträge: 528
Registriert: So 30. Dez 2012, 00:30
Vespa: LX, PK, ET, PX, GT
Land: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: Restwert Sei Giorni HPE BJ. 2019

#2 Beitrag von alu68 » Mi 13. Jan 2021, 21:32

Frag doch mal unser heutiges Geburtstagskind "dinopez13" in Bezug auf evtl. Interesse an Deiner verunfallten Sei Giorni.

Benutzeravatar
avanti
Beiträge: 11702
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Vespa: GTS 8 DB
Land: neulanD

Re: Restwert Sei Giorni HPE BJ. 2019

#3 Beitrag von avanti » Mi 13. Jan 2021, 21:38

Was schätzt denn die Versicherung?
Wenn es schnell gehen soll, mach langsam.

kellermann
Beiträge: 32
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 21:27
Vespa: GTS 300 Sei Giorni H
Land: Deutschland
Wohnort: 44801 Bochum

Re: Restwert Sei Giorni HPE BJ. 2019

#4 Beitrag von kellermann » Mi 13. Jan 2021, 21:41

Das weiß ich noch nicht, aber mein Anwalt meinte, dass sie erstmal unrealistisch hoch schätzen, um weniger zahlen zu müssen.

Seigiorni19
Beiträge: 14
Registriert: Mo 5. Aug 2019, 21:56
Vespa: SeiGiorni und PX
Land: deutschland
Wohnort: 41844 Wegberg

Re: Restwert Sei Giorni HPE BJ. 2019

#5 Beitrag von Seigiorni19 » Do 14. Jan 2021, 12:56

Ist doch egal wie sich die Erstattung zusammensetzt. Der Gutachter ermittelt den Wiederbeschaffungswert für ein gleichwertiges Fahrzeug. Das verunfallte Fahrzeug wird in der Restwertebörse eingestellt. Hier geben Aufkäufer ein verbindliches Kaufangebot für das verunfallte Fahrzeug ab und du solltest dann an höchstbietenden Aufkäufer verkaufen.
Die Versicherung zieht von Wiederbeschaffungswert den Restwert ab und erstattet die Differenz. Die Differenz und der Ankaufpreis des Aufkäufers sollte dann den Wiederbeschaffungswert ergeben!

Benutzeravatar
Skipper1
Beiträge: 935
Registriert: Di 17. Mär 2020, 13:51
Vespa: GTS 300 Supertech
Land: DL
Wohnort: DL

Re: Restwert Sei Giorni HPE BJ. 2019

#6 Beitrag von Skipper1 » Do 14. Jan 2021, 13:06

Bei einem Haftpflichtschaden bis du Herr des Verfahrens. Im Gegensatz zu einem Kaskoschaden wo die Versicherung bestimmt. Also könntest du einen Gutachter deiner Wahl bestellen und auf dieser Basis abrechnen. Holst dir eine paar Angebote - am besten von Verspahändlern - über vergleichbare Fahrzeuge. Und dann kann abgerechnet werden.
Auch nur'n Roller

kellermann
Beiträge: 32
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 21:27
Vespa: GTS 300 Sei Giorni H
Land: Deutschland
Wohnort: 44801 Bochum

Re: Restwert Sei Giorni HPE BJ. 2019

#7 Beitrag von kellermann » Do 14. Jan 2021, 13:06

Das wäre der Idealfall. Meine Frau hatte allerdings vor Jahren einen Totalschaden an ihrem Pkw. Die Versicherung hatte einen fiktiven hohen Restwert angegeben und sie das Problem, dafür einen Aufkäufer zu finden.

GTS-Peter
Beiträge: 2714
Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Restwert Sei Giorni HPE BJ. 2019

#8 Beitrag von GTS-Peter » Do 14. Jan 2021, 13:32

Die Versicherung hat einen Pool an potentiellen Käufern. Das Restwertangebot muss dem Angebot eines der Händler aus dem Händlerpool entsprechen. Das heißt die Versicherung muss einen Käufer für den kaputten Roller finden und darf sich keinen fiktiven Restwert ausdenken /ausrechnen.

Das sieht aber ehrlich gesagt schon nach einem wirtschaftlichen Totalschaden aus. Lack rundum, backe eingedrückt, Auspuff, die Schäden am Handschuhfach lassen auch auf einen Rahmenschaden schließen (ich weiß ja nicht wo der Roller überall eingeschlagen ist)

Schade um die Sei! Aber du wirst dich wohl nach einer neuen umsehen müssen. Ohne groß die Details aufzulisten, wird das über 3000 Euro Schaden sein (wenns ordentlich instand gesetzt wird)

Die Kiste ist Matt lackiert, das heißt es ist praktisch eine komplettlackierung erforderlich. Dafür muss der ganze Roller zerlegt werden.. Das läppert sich.
Ölwanne mit Schauglas für GTS 300 und HPE?

https://www.buchsenfuchs.com/shop/vespa/

Benutzeravatar
Skipper1
Beiträge: 935
Registriert: Di 17. Mär 2020, 13:51
Vespa: GTS 300 Supertech
Land: DL
Wohnort: DL

Re: Restwert Sei Giorni HPE BJ. 2019

#9 Beitrag von Skipper1 » Do 14. Jan 2021, 13:35

Na, wenn man sich das gefallen läßt. Die Versicherungen versuchen es halt. Ich habe Hunderte Schadensfälle mit meiner Firma abgwickelt. Im Haftpflichtfall möchte ich mal salopp sagen "kann mich die Versicherung mal".

Die Versicherung ist nicht dein Partner oder Helfer.

Such dir einen Anwalt der Ahnung von sowas hat. Den muss die Versicherung zahlen.
Auch nur'n Roller

Benutzeravatar
Skipper1
Beiträge: 935
Registriert: Di 17. Mär 2020, 13:51
Vespa: GTS 300 Supertech
Land: DL
Wohnort: DL

Re: Restwert Sei Giorni HPE BJ. 2019

#10 Beitrag von Skipper1 » Do 14. Jan 2021, 13:43

GTS-Peter hat geschrieben:
Do 14. Jan 2021, 13:32
Die Versicherung hat einen Pool an potentiellen Käufern. Das Restwertangebot muss dem Angebot eines der Händler aus dem Händlerpool entsprechen. Das heißt die Versicherung muss einen Käufer für den kaputten Roller finden und darf sich keinen fiktiven Restwert ausdenken /ausrechnen.


Genau so ist das.

Nur am Rande, je nach Schadenshöhe kann man evtl, auch auf Gutachterbasis abrechnen. Du bekommst die veranschlagten Reparaturkosten abzgl. USt. und behälst das Fahrzeug.
Auch nur'n Roller

kellermann
Beiträge: 32
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 21:27
Vespa: GTS 300 Sei Giorni H
Land: Deutschland
Wohnort: 44801 Bochum

Re: Restwert Sei Giorni HPE BJ. 2019

#11 Beitrag von kellermann » Do 14. Jan 2021, 13:46

Es ist ein wirtschaftlicher Totalschade, Wiederherstellungskosten ca. 30% über Zeitwert. Ich habe auch alles einem Anwalt übergeben.

Benutzeravatar
Skipper1
Beiträge: 935
Registriert: Di 17. Mär 2020, 13:51
Vespa: GTS 300 Supertech
Land: DL
Wohnort: DL

Re: Restwert Sei Giorni HPE BJ. 2019

#12 Beitrag von Skipper1 » Do 14. Jan 2021, 13:53

kellermann hat geschrieben:
Do 14. Jan 2021, 13:46
Es ist ein wirtschaftlicher Totalschade, Wiederherstellungskosten ca. 30% über Zeitwert. Ich habe auch alles einem Anwalt übergeben.
Das ist vermutlich das Beste.
Auch nur'n Roller

Benutzeravatar
dinopez13
Beiträge: 1753
Registriert: So 14. Jun 2009, 18:55
Vespa: Twinni-Raptor300
Land: Österreich
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Restwert Sei Giorni HPE BJ. 2019

#13 Beitrag von dinopez13 » Do 14. Jan 2021, 16:21

Hätte Interesse an der Vespa.
Bitte um Kontaktaufnahme wenn du alles Versicherungs technisch abgewickelt hast.
Dankeschön
Lg Peter
00436766416122
Petersrollerteile@gmx.at

Antworten