neuer ABS Ring für HPE Modelle

Alles rund um die GT-Modelle!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
avanti
Beiträge: 10955
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Vespa: GTS 8 DB
Land: neulanD

Re: neuer ABS Ring für HPE Modelle

#181 Beitrag von avanti » Di 17. Sep 2019, 18:35

Das kann man durch vorsätzliches Abfahren der Reifen alles wieder ausgleichen.
Könnte vielleicht durch eine Jurahausarbeit geklärt werden, wieviel Strafe zu erwarten ist, falls sich hier kein Experte meldet.
Wenn es schnell gehen soll, mach langsam.

thias
Beiträge: 164
Registriert: Mo 19. Aug 2019, 23:17
Vespa: GTS 300 Super Tech
Land: Deutschland BW

Re: neuer ABS Ring für HPE Modelle

#182 Beitrag von thias » Di 17. Sep 2019, 19:47

Hallo,
ich habe eine Strecke gemessen vor und nach dem Umbau!
Zuvor waren es 2,6Km nach dem Umbau 2,4Km und dann mit dem Auto gemessen 2,5Km
Keine Ahnung was jetzt stimmt?
Aber das System muss auf alles Fälle kalibriert werden.
Vor der Kalibrierung ging der Tacho eher nach...jetzt nach der Kalibrierung stimmt er laut GPS auf das Km/h genau bis 80Km/h
Dann geht er ca. 1-3 Km/h vor.
Bin zufrieden soweit.

Benutzeravatar
ADroste
Beiträge: 609
Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:21
Vespa: GTS-300ie hpe
Land: Deutschland
Wohnort: Bruchköbel
Kontaktdaten:

Re: neuer ABS Ring für HPE Modelle

#183 Beitrag von ADroste » Di 17. Sep 2019, 20:58

philipphansberg hat geschrieben:...Stimmt. Ich bin schon häufig längere Touren gefahren, bei denen die gemessenen Strecken zu fast 100 % mit den Angaben bei Google Maps übereinstimmten....
Zur Untermauerung die Daten von meiner Kühedorf-Tour am Wochenende. Gefahren mit meiner GTS-300 hpe. Natürlich mit Original-Tonrad:
  • Mit Zumo 595 aufgezeichnete Gesamtstrecke: 601,8 km
  • Wegstreckenzähler Start/Ende Differenz: 602 km
  • Tageskilometerstand B: 602,1 km
Der Vorderreifen ist so gut wie abgefahren. Der Hinterreifen hat noch 3,5mm Profil. Beides Heidenau K66 12-Zoll Sommerreifen.

Gruß
Armin
Bild Bild BildBild

Registriert seit 16.05.2004 als 77/5141 Mitgliedern, 318 Beiträge im alten Forum

tuerlich
Beiträge: 284
Registriert: Do 31. Dez 2009, 11:06
Vespa: GTS 300 Super HPE
Land: NRW
Wohnort: Deutschland

Re: neuer ABS Ring für HPE Modelle

#184 Beitrag von tuerlich » Di 17. Sep 2019, 21:28

find das ding schon interessant, aber wenn die gefahrenen km von den angezeigten abweichen sollten ist das natürlich mist.

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 10942
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: neuer ABS Ring für HPE Modelle

#185 Beitrag von DJ WOLF » Di 17. Sep 2019, 21:34

wenn zu wenig gefahrene kilometer angezeigt werden, dann steigt auch der spritverbrauch :lol:

tuerlich
Beiträge: 284
Registriert: Do 31. Dez 2009, 11:06
Vespa: GTS 300 Super HPE
Land: NRW
Wohnort: Deutschland

Re: neuer ABS Ring für HPE Modelle

#186 Beitrag von tuerlich » Fr 20. Sep 2019, 22:37

hab mir es jetzt einfach mal bestellt, ist ja nen schmaler preis.

hab jetzt schon so vieles ausprobiert wie malossi satz, zirri nockenwelle + ecu programmierung, verschiedene varios usw.

da scheinen mir 55 euro gut bezahlt für den plunder

Berny1900
Beiträge: 719
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 12:14
Vespa: GT
Land: Deutschland

Re: neuer ABS Ring für HPE Modelle

#187 Beitrag von Berny1900 » Sa 21. Sep 2019, 10:35

5 Euro pro gewonnenem km/h ist unschlagbar billig.

Benutzeravatar
VE24
Beiträge: 5
Registriert: Fr 17. Mai 2019, 12:04
Vespa: GTS300 HPE
Land: Deutschland
Wohnort: Westlich von Köln

Re: neuer ABS Ring für HPE Modelle

#188 Beitrag von VE24 » Sa 21. Sep 2019, 23:30

Ehrenwerte
Nachdem mich ein Kollege vor 3 Wochen neugierig gemacht hat, wollt ich wissen ob die Raddregzahl Einfluss auf 'irgendwas' in der Motor-Steuerung hat.
Kurz: hat sie nicht.
Ich hab vorne und hinten die Raddrehzahlsensoren abgeklemmt. Und GPS gemessen. Auf 60, auf 80, auf 100, auf 120kmh, auf 100m, auf 200m auf 400 und auf 800m kein Unterschied zu vorher.
Tacho zeigt '0' an, Motorkontrolleuchte leuchtet.
Dass der Tacho für die xx Euro realistischer anzeigt, bringt mir garnix :genau:
Aber.... selbst SOWAS verkauft sich :klatschen:
Rolled Products
GTS 300 HPE blue

Benutzeravatar
avanti
Beiträge: 10955
Registriert: Sa 19. Jun 2010, 23:21
Vespa: GTS 8 DB
Land: neulanD

Re: neuer ABS Ring für HPE Modelle

#189 Beitrag von avanti » Sa 21. Sep 2019, 23:53

Dein Versuch zeigt lediglich, dass die Vespa fährt, wenn die Sensoren abgeklemmt sind.
ABS fällt aus, ASR fällt aus, DZB fällt aus, Tacho fällt aus, KM-Zähler fällt aus ...
Wenn es schnell gehen soll, mach langsam.

Berny1900
Beiträge: 719
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 12:14
Vespa: GT
Land: Deutschland

Re: neuer ABS Ring für HPE Modelle

#190 Beitrag von Berny1900 » So 22. Sep 2019, 10:26

In einer Rollerzeitschrift wird diesen Monat der Ring getestet incl. Prüfstandslauf vorher/nachher. Laut Messung tut sich da auch was im unteren Geschwindigkeitsbereich. Ob's stimmt? Keine Ahnung.

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 10942
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: neuer ABS Ring für HPE Modelle

#191 Beitrag von DJ WOLF » So 22. Sep 2019, 10:44

Berny1900 hat geschrieben:Laut Messung tut sich da auch was im unteren Geschwindigkeitsbereich. Ob's stimmt? Keine Ahnung.
kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, höher geschwindigkeit ja, bessere beschleunigung NEIN! warum sollte die hpe besser beschleunigen? die ahnungslosen tester hatten sicher das asr eingeschaltet gelassen und mit dem neuen tonrad greift das asr nicht so schnell ein, hat aber nichts mit besserer beschleunigung zu tun, einfach nur asr ausschalten, dann müsste die beschleunigung mit original tonrad und tuning tonrad gleich schnell sein...

Benutzeravatar
MrMirk
Beiträge: 693
Registriert: So 16. Dez 2018, 19:10
Vespa: GTS 300 HPE - PX 150
Land: Deutschland
Wohnort: Leverkusen

Re: neuer ABS Ring für HPE Modelle

#192 Beitrag von MrMirk » So 22. Sep 2019, 12:02

DJ, das ist ein Prüfstandsdiagramm dabei... das zeigt die besseren Werte
lebe dein ändern

Benutzeravatar
DJ WOLF
Beiträge: 10942
Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Vespa: 2x GTS 300 HPE
Land: Österreich
Wohnort: Graz, Wien

Re: neuer ABS Ring für HPE Modelle

#193 Beitrag von DJ WOLF » So 22. Sep 2019, 14:03

MrMirk hat geschrieben:DJ, das ist ein Prüfstandsdiagramm dabei... das zeigt die besseren Werte
aber vielleicht mit asr eingeschaltet...
am motor ist doch nichts gemacht worden, es ist mit dem tuning tonrad NUR der geschwindigkeitsbegrenzer überlistet worden...

Berny1900
Beiträge: 719
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 12:14
Vespa: GT
Land: Deutschland

Re: neuer ABS Ring für HPE Modelle

#194 Beitrag von Berny1900 » So 22. Sep 2019, 14:11

Ja, so dachte ich auch. Das Diagramm sagt aber was anderes.
Angeblich eingebaut und vermessen mit den Jungs vom SCK. Die sollten wissen was sie machen und an sowas wie ASR an/aus/kalibrieren denken.

Benutzeravatar
stilotto
Beiträge: 247
Registriert: So 21. Jul 2013, 22:05
Vespa: GTS300
Land: Österreich
Kontaktdaten:

Re: neuer ABS Ring für HPE Modelle

#195 Beitrag von stilotto » So 22. Sep 2019, 16:25

Sorry das muss sein!!!


Demnächst kackt einer in die Kinderbadewanne und bringt ein Diagramm dazu mit 5PS plus!


Macht und glaubt ihr das dann auch???



lg Otto
---------Achtung dieser Kanal kann deine Gefühle verletzen!!---------
-----------------------------------------------------------------------------------
https://www.youtube.com/channel/UCNXEJN ... 8FVjfeUAZA
-----------------------------------------------------------------------------------

Antworten