Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 16. Dez 2018, 02:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 4. Dez 2018, 21:58 
Offline

Registriert: Sa 27. Okt 2018, 20:33
Beiträge: 23
Vespa: px 125, Granturismo,
Land: deutschland
Hallo zusammen,
hab mir eben eine Granturismo 125 gekauft.
Der Verkäufer hatte aber keine Zulassungsbescheinigung Teil 2 (das große Blatt).
Er meinte dass man die nicht brauche, sondern nur die Vespa Bescheinigung
und die Zulassungsbescheinigung Teil 1 (früher KFZ Schein).
Ist das so richtig?

Gruß Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 4. Dez 2018, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Aug 2016, 12:30
Beiträge: 237
Vespa: GTS/LXV/Cosa
Land: Deutschland
Servus,

wenn diese Vespabescheinigung ein EC Certificate of Conformity ist, dann ist das in Ordnung.

_________________
Schöne Grüße aus der Oberpfalz, Michl


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 4. Dez 2018, 22:08 
Offline

Registriert: Sa 27. Okt 2018, 20:33
Beiträge: 23
Vespa: px 125, Granturismo,
Land: deutschland
es ist:

Übereinstimmungsbescheinigung für Fahrzeuge aus der Baureihe des genannten Typs...

und dann die die Daten der Vespa mit Seriennummer.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 4. Dez 2018, 22:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Aug 2016, 12:30
Beiträge: 237
Vespa: GTS/LXV/Cosa
Land: Deutschland
Passt. Ist das gleiche, eine weitere Bezeichnung dafür wäre auch noch COC Papiere ums zu vervollständigen.

_________________
Schöne Grüße aus der Oberpfalz, Michl


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 4. Dez 2018, 22:39 
Offline

Registriert: Sa 27. Okt 2018, 20:33
Beiträge: 23
Vespa: px 125, Granturismo,
Land: deutschland
Hallo Michl,

Danke dir für die prompte Antwort.

Gruß Wolfgang


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 5. Dez 2018, 15:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Jun 2011, 07:55
Beiträge: 3286
Wohnort: Köln
Vespa: GTS 250ie ABS
Land: Deutschland
Ist das was du suchst, die "Ausnahme-Bescheinigung" für die Auslaufmodelle GT 125L (EURO 2) weil
nur noch EURO 3 Fahrzeuge zugelassen wurden?

_________________
Alle meine Beiträge wurden von mir nach bestem Wissen und Gewissen verfasst.
Wer nach meinen Beiträgen vorgeht, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Wartung und Reparaturen besonders an Bremssystem,
Fahrwerk sollten ohnehin nur in einer Fachwerkstatt durchgeführt werden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 5. Dez 2018, 18:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Aug 2016, 12:30
Beiträge: 237
Vespa: GTS/LXV/Cosa
Land: Deutschland
Die Ausnahmebescheinigung braucht man nur für neu in den Verkehr gebrachte Fahrzeuge. Z.B. meine 16er GTS mit Euro 3, die 2017 zugelassen wurde als Euro 4 schon aktuell war.

Die genannte GT 125 war schonmal zugelassen. Sonst wäre doch die ZB Teil 1 nicht da.

_________________
Schöne Grüße aus der Oberpfalz, Michl


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chinaski und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de