Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 19. Jun 2018, 03:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Helm bei der GTS
BeitragVerfasst: Di 20. Feb 2018, 21:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Beiträge: 805
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
@Florian,

ja klar, hab schon verstanden.....wollte nur zum Ausdruck geben, wie doof es laufen kann. Zu Deinen Ausführungen zum Thema Helm kann ich Dir nur Recht geben. Allerdings nützt der beste Helm nix, wenn der Käufer keine Ahnung hat, sich dadurch einen schlecht sitzenden Helm kauft oder, noch schlimmer, gar schlecht beraten wurde.
Optik solte dabei überhaupt keine Rolle spielen. Leider tut es das dann manchmal halt doch. :bier:

Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Helm bei der GTS
BeitragVerfasst: Di 20. Feb 2018, 23:27 
Offline

Registriert: Mi 4. Apr 2012, 22:01
Beiträge: 1517
Vespa: PX 200
Land: Deutschland
Florian,

Du hast natürlich recht, dass man bei einer unnötig großen Schale auch einiges mehr an Gewicht mit rumschleppt spielt ja bei den Tests keine Rolle.

Schorsch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Helm bei der GTS
BeitragVerfasst: Fr 27. Apr 2018, 18:44 
Offline

Registriert: Mi 6. Sep 2017, 12:32
Beiträge: 35
Vespa: Gts 300
Land: Deutsch
Ach man, ich habe es endlich geschafft und war bei Polo, Loius, dainese und Hein Gericke. Gefühlt hatte ich alles aufm Kopf was im Klapp und Jet Bereich ging. Kopfumfang von 61 wurde gemessen, aber alle Helme im XL waren im Stirnbereich zu eng und drückten. In XXL war kaum was da!
Hab ich son dämlichen Schädel? Habt ihr Tipps für ne Marke die ggfs. in Frage käme? Hab als Integralhelm nen Arai in XL.
Aus Verzweiflung wollte ich mir mal die Vespa Helme zur Probe bestellen.... hat wer nen Tipp?
Liebe Grüße,
Ben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Helm bei der GTS
BeitragVerfasst: Sa 28. Apr 2018, 06:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9746
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
ARAI ;)

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Helm bei der GTS
BeitragVerfasst: Sa 28. Apr 2018, 12:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 8873
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Langsam nervt das Thema........

Klapphelm von Morpher.....


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Helm bei der GTS
BeitragVerfasst: Sa 28. Apr 2018, 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Mai 2017, 15:23
Beiträge: 68
Vespa: GTS 300 Super
Land: Deutschland
Der einzige Jethelm der mir jemals gut gepasst hat ist der Caberg Freeride.
Sogar der Ratschenverschluss sitzt sehr angenehm. Normalerweisse drücken
die mir voll auf die Gurgel.
Bei Schubert und Shoei hab ich mit keiner Größe einen guten Sitz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Helm bei der GTS
BeitragVerfasst: Sa 28. Apr 2018, 16:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Okt 2011, 21:29
Beiträge: 165
Vespa: GT 125L
Land: Deutschland
VespaFzs600 hat geschrieben:
Hallo Zusammen,

Ich warte gerade auf meine weiße GTS. Jetzt beschäftige ich mich natürlich mit dem ganzen Zubehör.
Ich komme vom Motorrad und fahre einen 16 Jahre alten Arai Helm. Der passt nicht so richtig zur Vespa und ich glaub ich brauche mal was neues;-)

Ich bin Brillenträger und suche dementsprechend einen passenden Helm, welcher entweder in das Sitzfach oder das TopCase der gts300 passt. Aus praktischen Gründen suche ich irgendwas, was ich schnell an und ausziehen kann. Bleibt das nur die Variante eines Jethelms und zusätzlich noch einen Integralhelm? Oder gibts da etwas anderes? Der jethelm würde ich dann für kurze Strecken in der Stadt nutzen und den Integralhelm bei längeren Wegen etc.

Worauf muss ich noch achten bzw. welche Feature darf nicht fehlen? (Braucht man z.B. Integrierte BT Kopfhöhrer ???)

Welche Helme passen, neben dem guten Schutz, auch optisch zur Vespa? Nimmt man die von Vespa selbst?

Liebe Grüße und ich freue mich auf die Diskussion,
Ben


Bei Jethelm kommt der Caberg Riviera V3 Italia in Frage - wenn er passt (bei Louis)

oder der Nexo Jethelm Travel 2.0 (Polo) - mit anpassbaren Wangenpolstern


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
...und wie ich so aus der Kneipe komme, steht die Strasse auf und klatscht mir eine.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Helm bei der GTS
BeitragVerfasst: Mo 30. Apr 2018, 20:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 16. Okt 2011, 21:29
Beiträge: 165
Vespa: GT 125L
Land: Deutschland
Dateianhang:
il_570xN.1344263280_n1k3.jpg
hardy.b hat geschrieben:
Für mich muß ein Helm leicht und komfortabel sein.
Ich möchte aber auch kaum Kompromisse wegen der Sicherheit eingehen.
Daher fahre ich seit langer Zeit folgendes Modell (gibt es auch in verschiedenen Farbkombinationen):
Kostenpunkt 79 Euro, inkl. Versand, bei Bedarf PM!



oder der:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
...und wie ich so aus der Kneipe komme, steht die Strasse auf und klatscht mir eine.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Helm bei der GTS
BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2018, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Aug 2016, 16:12
Beiträge: 13
Wohnort: Heidelberg
Vespa: GTS 300
Land: Baden-Württemberg
Mein bisher bester (Vespa-) Helm: Shoei J-O, ist klassisch mit DD-Verschluss, als Brillenträger angenehm, tolle Passform (für mich) auch auf langen Strecken, integriertes Visier. Einzig etwas laut mein Eindruck, dafür gibt es Platz an den Ohren bei der Posterung; passt in XL-XXL nicht ins Helmfach.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Helm bei der GTS
BeitragVerfasst: Mi 30. Mai 2018, 19:45 
Offline

Registriert: So 8. Mai 2016, 18:36
Beiträge: 433
Vespa: GTS300
Land: Deutschland
Gut dass ich den J.O Probe gefahren bin.
Bevor ich ihn gekauft habe. Ich finde den in allen Belangen super!!!! Aber mir ist er bereits bei 60 kmh viel zu laut!!! Mein Nolan N21 ist da doch viel ruhiger. (Auch ohne Visier)

Verstehe nicht, dass ein ansonsten sicher so hervorragende Firma wie Shoei soooo viel Geld nimmt für so n Mist. Sorry, ist aber nunmal meine Meinung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Helm bei der GTS
BeitragVerfasst: Do 31. Mai 2018, 00:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Sep 2016, 17:37
Beiträge: 302
Wohnort: Essen
Vespa: GTS 300 SS
Land: Deutschland/ NRW
Habe auch zog Helme für meine 300er ausprobiert und bin letztendlich wieder bei Nolan gelandet!
Passen mir einfach am besten und sitzen einfach angenehm.
Meine Neuanschaffung für den Sommer ist einer aus Carbon in Carbonoptik mit so nem Anklickschirmchen.... super leicht und top Passform und Top reduziert... der Sommer kann kommen

Gruß Frank

_________________
Ich habe meine Benelli Devil 80ccm geliebt!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Helm bei der GTS
BeitragVerfasst: Do 31. Mai 2018, 07:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9746
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
"der Sommer kann kommen"

Der Hauch des Südens ist in den letzten Tagen schon ziemlich krass wenn ich an die Ampelstops denke wo man sich einen abschwitzt mit der Bratpfanne auf der Birne... :)

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de