Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Do 21. Jun 2018, 20:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Remus Bremshebel
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 17:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Dez 2015, 22:21
Beiträge: 430
Vespa: Sei Giorni
Land: BRD
Hallo,

hat einer von Euch einen solchen Hebel verbaut. Gibt es mit Remus oder
Vespa Logo.

Mich würde die Größe interessieren, siehe Bild. Bin auf der suche nach was
kürzerem in Schwarz.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus Bremshebel
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 17:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Sep 2017, 16:59
Beiträge: 34
Vespa: GTS300/Primavera 150
Land: Deutschland
Hallo.

Hab ich letztes Woche bei mir angebaut. Kann aber gerade nicht messen.

MfG Ingo

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus Bremshebel
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Dez 2015, 22:21
Beiträge: 430
Vespa: Sei Giorni
Land: BRD
Danke Ingo, sieht schon mal kürzer aus wie das Original, was mit wichtig wäre.

Vielleicht hat noch jemand das Maß für mich.

Gruß, Achim


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus Bremshebel
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Sep 2017, 16:59
Beiträge: 34
Vespa: GTS300/Primavera 150
Land: Deutschland
Hallo.

Die sind auf jeden Fall kürzer als die originalen. Ich schätze so 3 bis 4 cm.

MfG Ingo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus Bremshebel
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 18:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 2. Sep 2017, 18:36
Beiträge: 35
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Hallo...

das Maß vom Stößel, der die Bremspumpe betätigt bis außen sind es ca. 140mm. Ich kann leider nicht bis zur Lochmitte messen, da die Verkleidung montiert ist. Maßlich müsste es aber ziemlich gleich sein ...

Viele Grüße

Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus Bremshebel
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Dez 2015, 22:21
Beiträge: 430
Vespa: Sei Giorni
Land: BRD
super Jürgen, ganz lieben Dank, sowas will ich auch.
Muß nur Vespa draufstehen :) .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus Bremshebel
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 23:58
Beiträge: 3762
Wohnort: Rosenheim
Vespa: SG & AfrikaTwin
Land: Oberbayern
Optisch ist sicher der kürzere Bremshebel ein Hingucker. Aber leider erfordern die neuen ABS Vespa Modelle höhere "Handkräfte"
Ich würde die Geometrie nicht verändern deshalb :roll:

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus Bremshebel
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 19:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Sep 2017, 16:59
Beiträge: 34
Vespa: GTS300/Primavera 150
Land: Deutschland
TomRo hat geschrieben:
Optisch ist sicher der kürzere Bremshebel ein Hingucker. Aber leider erfordern die neuen ABS Vespa Modelle höhere "Handkräfte"
Ich würde die Geometrie nicht verändern deshalb :roll:


Hallo.

Totaler Quatsch! Zur Not kannst du die aber auch noch verlängern.

MfG Ingo :vespa:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus Bremshebel
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 23:58
Beiträge: 3762
Wohnort: Rosenheim
Vespa: SG & AfrikaTwin
Land: Oberbayern
Ja klar kann man die verlängern, aber wenn man kürzere Hebel möchte wird man das nicht machen ;)

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus Bremshebel
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 19:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Dez 2015, 22:21
Beiträge: 430
Vespa: Sei Giorni
Land: BRD
....... meine Handposition ist jetzt weit innen, da ich kurze Finger habe.
Durch die Verstellbarkeit wird sich die Griffposition im Bezug auf die
Hebelkräfte verbessern.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus Bremshebel
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 19:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 23:58
Beiträge: 3762
Wohnort: Rosenheim
Vespa: SG & AfrikaTwin
Land: Oberbayern
Bisschen rum probieren kann nicht schaden.
Und Zur Not gibt es auch Hilfsmittel.
Bild

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus Bremshebel
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Dez 2015, 22:21
Beiträge: 430
Vespa: Sei Giorni
Land: BRD
...... das macht die Griffel zwar kräftiger aber nicht länger.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus Bremshebel
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 23:58
Beiträge: 3762
Wohnort: Rosenheim
Vespa: SG & AfrikaTwin
Land: Oberbayern
Das finde ich lustig...
Ich habe gerade das gegenteilige Problem. meine Finger bzw. Hand ist zu schmal und zu lang.
Ich finde oft schwer passende Handschuhe in meiner Grösse.
Bild

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus Bremshebel
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Dez 2015, 22:21
Beiträge: 430
Vespa: Sei Giorni
Land: BRD
..... passt die Länge, sind sie zu eng, passt die Handfläche, sind sie zu lang. :cry:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Remus Bremshebel
BeitragVerfasst: So 18. Feb 2018, 00:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 23:58
Beiträge: 3762
Wohnort: Rosenheim
Vespa: SG & AfrikaTwin
Land: Oberbayern
Ja und passen die mal optimal dann sind sie nicht dicht :|

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de