Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 23. Jun 2018, 10:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Secure Card
BeitragVerfasst: Do 15. Feb 2018, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:20
Beiträge: 494
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz
Kann mir jemand sagen, wie man rausfindet zu welcher Vespa GT oder GTS die Secure Card, die man für den Masterschlüssel braucht, gehört?

Folgende Situation: Mein alter Herr hat eine Secure Card gefunden, nur war kein Masterschlüssel dabei, also weiß jetzt keiner von uns zu welcher Vespa der gehört. Kann natürlich auch sein, dass die evtl. zu unserer alten GT (alabasterfarben) gehört hat, welche verkauft worden ist...
Gibt es evtl. einen Zusammenhang zwischen dem Code der Secure Card und der Fahrgestellnummer?

Freue mich auf Antworten! Danke euch!!!!

_________________
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-2018
Vespa GTS 300 Super 2017-heute


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Secure Card
BeitragVerfasst: Do 15. Feb 2018, 19:32 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 15:33
Beiträge: 865
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Würde mich auch interessieren. Ich habe bei meinem letzten Roller auch eine zweite card dazu bekommen. Ich vermute auch das die zum vorigen Roller des Vorbesitzers gehört und jetzt irgendwer ohne Code card unterwegs ist.

Die eine ist zum Glück gekennzeichnet. So weiß ich das sie zu meiner weißen gehört.

Auf beiden Schlüsseln finden sich keine Hinweise und einen Zusammenhang zur Fahrgestellnummer erkenne ich auch

Es handelt sich bei der Karte um einen Code, den man manuell in über das Diagnosegerät eingeben muss, wenn man den Master Schlüssel verloren hat?


Zuletzt geändert von GTS-Peter am Do 15. Feb 2018, 19:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Secure Card
BeitragVerfasst: Do 15. Feb 2018, 19:36 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4872
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
die Nummer da drauf gibt die mechanische Schließung für den Schlüssel an....

man kann also einen passenden Schlüssel nachbestellen...

genausogut kann man einen originalen Rohling kaufen und beim Schlüsseldienst schneiden lassen...

beim blauen Schlüssel muß der angelernt werden....
beim braunen muß der Chip rausgefummelt werden und in den neuen braunen eingesetzt werden

wenn der braune Schlüssel oder auch nur sein Chip weg ist haste ein (teures) Problem

Rita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Secure Card
BeitragVerfasst: Do 15. Feb 2018, 23:10 
Offline

Registriert: Mo 8. Nov 2010, 17:40
Beiträge: 1800
Vespa: Tretrolla
Land: D
wenn der braune Schlüssel oder auch nur sein Chip weg ist haste ein (teures) Problem

Rita[/quote]


warum ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Secure Card
BeitragVerfasst: Do 15. Feb 2018, 23:31 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4872
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
solange der Roller funktioniert ist alles gut....

aber wenn updates aufgespielt werden sollen brauchste den braunen...

um einen neuen blauen anzulernen brauchste den braunen...

bei ner ET4 kann man notfalls ne CDI ohne wegfahrsperre von Sfera RST verwenden...

bei GTS brauchste dann halt die halbe Elektronik neu

Rita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Secure Card
BeitragVerfasst: Fr 16. Feb 2018, 09:02 
Offline

Registriert: Mo 8. Nov 2010, 17:40
Beiträge: 1800
Vespa: Tretrolla
Land: D
habe noch niemals irgendein ´Update´ bei einem Roller bekommen von Piaggio

und einen neuen Schlüssel zu ´codieren´ reicht ja ne Kopie der Infos des Anderen zu machen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Secure Card
BeitragVerfasst: Fr 16. Feb 2018, 10:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 3850
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
hacki hat geschrieben:
...und einen neuen Schlüssel zu ´codieren´ reicht ja ne Kopie der Infos des Anderen zu machen...

Interessant, wie geht das, oder was meinst du genau damit?
Klär uns mal auf.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Secure Card
BeitragVerfasst: Fr 16. Feb 2018, 11:03 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 15:33
Beiträge: 865
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Da gibt's Software für Mikesch. Die Transponder in den Schlüsseln können gelesen und kopiert werden.

Generell funktioniert eine WFS über 2 Codes. Die Antenne sendet einen Code zum Schlüssel, der Schlüssel quittiert und sendet einen Code zurück. Wenn beide Codes stimmen, schaltet das Steuergerät frei.

Zum kopieren eines Transponders braucht man natürlich einen alten Schlüssel. Ob es möglich ist den Masterschlüssel zu duplizieren weiß ich nicht. Dafür kenne ich mich mit dem Thema wegfahrsperre nicht genug aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Secure Card
BeitragVerfasst: Fr 16. Feb 2018, 11:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Jul 2013, 22:05
Beiträge: 178
Vespa: GTS300
Land: Österreich
Hi!


1. Man braucht keine braune Schlüssel beim Update!!
2. Brauner Schlüssel ist notwendig um neue Schlüssel anzulernen und sonst nichts!
3. Es ist möglich Schlüssel zu klonen.
4. Die ECU kann man zurücksetzen um neue Schlüssel anzulernen. Neuer Schlosssatz inkl. Schlüssel um ca. 70Euro
5. In der ECU lässt sich die EWS komplett abdrehen.
6. Jeder schlüssel hat eine einmaligen Code. Da der Schlüssel keine eigen Batterie besitzt geschieht das durch Induktion der Antenne. Der Code wird dann in der ECU mit der im Eprom liegenden Tabelle
verglichen. Diese Tabelle ist es auch möglich Händisch zu editieren :-)

Also alles ist möglich ;-)

lg Otto


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de