Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 15. Aug 2018, 11:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mattlack der GTS SuperSport
BeitragVerfasst: Fr 26. Jan 2018, 18:53 
Offline

Registriert: Di 18. Jul 2017, 10:52
Beiträge: 147
Vespa: GTS 300
Land: Niedersachsen
G.A.S. hat geschrieben:

Was passiert, wenn man diese matte Lackierung mit normaler Lackpolitur bearbeitet? Glänzt sie dann?



Ja, ist der Sinn einer Politur! (Eine Oberfläche durch Reibung glänzend machen!)

Es gibt im Handel zwar so genannte "Mattpolituren", die enthalten aber keine Schleifpartikel und sind meist ein Wachs.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mattlack der GTS SuperSport
BeitragVerfasst: Fr 26. Jan 2018, 19:15 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 15:33
Beiträge: 1013
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Die Mattlacke die bei Fahrzeugen aus industrieller Fertigung verwendet werden haben nichts mit dem sprühdosen-Lack aus dem Baumarkt zu tun! Zwar ist die Oberfläche vom Vespa Mattlack irgendwie rauh, aber nicht in der Form wie 2000er Schleifpapier, sondern eher in der Form Orangenhaut.

Ich habe es noch nicht ausprobiert, werde es mich wahrscheinlich auch nicht trauen, aber ich denke auch der vespa mattlack lässt sich behutsam polieren, wenn er irgendwann in 20 jahren mal eher in die Richtung 2000er Schleifpapier gewandelt ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mattlack der GTS SuperSport
BeitragVerfasst: Fr 26. Jan 2018, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 10328
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
@frankP

Steh da voll hinter Dir... Ich wollte niiiiie ein bike mit Mattlack. Da mein Dealer allerdings sofort eine der letzten Street Bob in der 2-Farben-Mattlackierung hatte und andere Farben nicht mehr lieferbar waren hab ich mich erst überwinden müssen und trotzdem gekauft. Also bei einem Schönwetterfahrzeug würde ich sofort wieder einen Roller oder ein bike mit Mattlack kaufen - null Problemo,- ganz im Gegenteil!

Wäre ich jedoch jedem Wetter ausgesetzt und würde auch über´n Winter fahren wär´s was anderes. Also da ließe ich die Finger davon v.a. beim Thema Schneesalz + Mattlack, denn da fehlt mir einfach der Erfahrungswert und dann klingelt was in mir das nein sagen würde denn ne Schicht Klarlack drüber ist nicht zu unterschätzen die da eben fehlt und nebenbei und obendrauf schützt ;)

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mattlack der GTS SuperSport
BeitragVerfasst: Fr 26. Jan 2018, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Dez 2015, 22:21
Beiträge: 458
Vespa: Sei Giorni
Land: BRD
Das kann ich aber nicht nachvollziehen.

Ich habe den Carbon Kennzeichenträger mit einer Sprühdose lackiert.
Schon vom Profi gemischt, mit Grundierung und matten Klarlack.

Einen Unterschied in der Stuktur ist eher nicht erkennbar.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mattlack der GTS SuperSport
BeitragVerfasst: Fr 26. Jan 2018, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Sep 2009, 10:44
Beiträge: 435
Wohnort: gegenüber vom Hohenasperg
Vespa: ne schwarze
Land: Deutschland
Hallo Leute,
fahre seit Juli 2015 eine mattschwarze. Habe mir AM Anfang viele Gedanken zur Lackpflege gemacht.
Dann bei einem Car-Kosmetiker gewesen, der mir die Angst genommen hat da was falsch zu machen.
Ergebnis war dann die Vespa wurde mit Carnauba-Wachs behandelt und wird größtenteils AM Waschpark gewaschen was Ratz fatz geht und sie ist dann wieder schön sauber. Zuhause benutze ich den Detailer von Petzold's wenn sie nur ein wenig verschmutzt ist und es schnell gehen soll.

_________________
Thomas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mattlack der GTS SuperSport
BeitragVerfasst: Fr 26. Jan 2018, 19:38 
Offline

Registriert: So 20. Okt 2013, 21:07
Beiträge: 1822
Vespa: keine von der Stange
Land: DE
Das Carnauba-Wachs muss aber eines für Mattlacke sein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mattlack der GTS SuperSport
BeitragVerfasst: Fr 26. Jan 2018, 19:45 
Offline

Registriert: Do 6. Jul 2017, 18:58
Beiträge: 623
Vespa: GTS300ie SuperSport
Land: Portugal
Vilstaler hat geschrieben:
@frankP


Wäre ich jedoch jedem Wetter ausgesetzt und würde auch über´n Winter fahren wär´s was anderes. Also da ließe ich die Finger davon v.a. beim Thema Schneesalz + Mattlack, denn da fehlt mir einfach der Erfahrungswert und dann klingelt was in mir das nein sagen würde denn ne Schicht Klarlack drüber ist nicht zu unterschätzen die da eben fehlt und nebenbei und obendrauf schützt ;)


Keine Sorge, auch ein Mattlack hat zwei Lackschichten und ist nur mit mattem Klarlack lackiert. Ich war dabei als mein Lacker hier meine Spiegellochkappen lackiert hat..
Der Lackaufbau ist derselbe wie beim Glanzlack!

nur wenn der Klarlack poliert wird (mit Schleifpaste oder Politur) dann fängt der an zu glänzen..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mattlack der GTS SuperSport
BeitragVerfasst: Fr 26. Jan 2018, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 10328
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Eigentlich gehört das SCUDERIA drauf für italienische Mattlacke,-... aber wolln´wa mal nicht so sein.. :)

2K-Lack... ;)

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mattlack der GTS SuperSport
BeitragVerfasst: Fr 26. Jan 2018, 21:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Sep 2017, 13:46
Beiträge: 430
Wohnort: bei Heidelberg
Vespa: GTS300 SS
Land: Deutschland
Danke Kollegen,

dass Ihr mir meine Bedenken hinsichtlich des Mattlacks genommen habt.
Nun muss ich mich Morgen nur noch zwischen Mattgelb, oder Mattsilber entscheiden.

_________________
Grüße Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mattlack der GTS SuperSport
BeitragVerfasst: Fr 26. Jan 2018, 21:20 
Offline

Registriert: Di 27. Jun 2017, 22:32
Beiträge: 4
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Ich finde den Matten Lack super. Obwohl sie den ganzen Sommer und Herbst draußen stand, und ich sie nicht geputzt habe, sah sie durch das Matt grau immer ganz ok aus. Beim glatten Lack sieht man den dreck viel mehr


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mattlack der GTS SuperSport
BeitragVerfasst: Fr 26. Jan 2018, 22:24 
Offline

Registriert: Do 6. Jul 2017, 18:58
Beiträge: 623
Vespa: GTS300ie SuperSport
Land: Portugal
G.A.S. hat geschrieben:
Danke Kollegen,

dass Ihr mir meine Bedenken hinsichtlich des Mattlacks genommen habt.
Nun muss ich mich Morgen nur noch zwischen Mattgelb, oder Mattsilber entscheiden.


ich breche mal ne Lanze für die mattgelbe!
Ist nicht so häufig und hebt sich wohltuend aus dem ganzen weiß, schwarz, grau, silber Einheitslook heraus..

Falls sich Piaggio irgendwann für eine mattrote GTS entscheiden sollte, wäre allerdings das meine allererste Wahl!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mattlack der GTS SuperSport
BeitragVerfasst: Fr 26. Jan 2018, 22:47 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 15:33
Beiträge: 1013
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Ich finde die gelbe auch super schön. So eine vespa darf ruhig knallige Farben haben.

Ich hatte mal eine gelbe honda. Die hat zu gewissen Zeiten ziemlich Mücken angezogen :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mattlack der GTS SuperSport
BeitragVerfasst: Sa 27. Jan 2018, 08:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 10328
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Im Sommer sind die gelben "schwarz" voller Käfer.... Für den ersten Moment find ich so eine gelbe schon klasse, aber eine Dauerbeziehung einzugehen - na ich glaube eher nicht so. Lieber die graue ;) Überlegt doch mal: Was war das für ein hype anfangs als wir mitbekommen haben das es ne die SS in mattgelb geben wird, und was ist dabei rausgekommen? Es wurde was die Farbe angeht immer stiller.... Der burner ist das gelb scheinbar auch nicht so aber bitte,- jedem sein Geschmack denn nur das zählt :)

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mattlack der GTS SuperSport
BeitragVerfasst: Sa 27. Jan 2018, 08:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Mär 2017, 11:35
Beiträge: 85
Wohnort: Oberfranken
Vespa: LX 50 / GTS 300 SS
Land: Deutschland
Hallo zusammen,

also ich kann die Bedenken zwecks mattem Lack nicht teilen.
Ich fahre ne GTS SS in mattem Grau. Sind jetzt ca. 8500 km drauf.
Bis jetzt sieht die noch wie neu aus. Keine besondere Pflege nötig.
Nur mit Autoshampoo und Schwamm waschen, dann mit nem Leder trockenreiben --> Alles sauber.

:vespa:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mattlack der GTS SuperSport
BeitragVerfasst: Sa 27. Jan 2018, 10:30 
Offline

Registriert: So 14. Jun 2009, 17:24
Beiträge: 3181
Vespa: GTS 300 SS,HD FatBob
Land: Deutschland
hardy.b hat geschrieben:
Solange der Roller sauber und gepflegt in der Garge steht, nie stark verschmutzt wird, ist alles OK.
Ansonsten sehr problematisch, da der matte Lack halt beim reiben und polieren, wieder glänzend wird, ist halt nur, vereinfacht dargestellt, eine aufgeraute Oberfläche. Ich habe kein Bock auf so was, möchte auch mal einen kleinen Kratzer rauspolieren oder eine verschmutzte Stelle sauber reiben. Schau dir doch mal matte Autolacke an, die etwas älter sind!



Matte Lacke poliert man nicht.....

und stark verschmutzte, draußen stehende Roller werden auch wieder sauber und sind gepflegt.....


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de