Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 24. Jun 2018, 05:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 19. Jan 2018, 22:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 19:21
Beiträge: 514
Wohnort: Bruchköbel
Vespa: GTS-300ie ABS
Land: Deutschland
pallas hat geschrieben:
...Für den Sommer wird es dann einen zweiten Radsatz geben. Dort kommen dann die nun runtergenommenen City Grip drauf.
Ich habe mal einen Sommer die K66 Snowtex nicht runtergenommen. Die Haltbarkeit für den Hinterreifen war ca 8000km. Genau wie die vom K66 Sommer. Die Vorderreifen K66 egal ob Snowtex oder nicht halten sowieso gut doppelt soviel. Von daher könnte man auch ganzjährig Snowtex fahren.

Gruß
Armin

_________________
Bild Bild BildBild

Registriert seit 16.05.2004 als 77/5141 Mitgliedern, 318 Beiträge im alten Forum


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 19. Jan 2018, 23:30 
Offline

Registriert: Do 9. Mär 2017, 19:30
Beiträge: 42
Vespa: GTS 300
Land: Schweiz
Aber der K66 Snowtex ist überhaupt nicht der gleiche Reifen wie mein K66 LT Silica!

Hier die beiden Reifen bei Heidenau:
K66 Snowtex: http://de.reifenwerk-heidenau.com/modules/reifenliste/view.php?lang=de&point=5&rtyp=16&profil=98&pic=60
K66 K66LT M+S Silica: http://de.reifenwerk-heidenau.com/modules/reifenliste/view.php?lang=de&point=5&rtyp=16&profil=96&pic=58

Soweit ich weiß, ist der Snowtex härter, daher wahrscheinlich auch im Sommer noch zu fahren, ohne daß die Vespa total unkontrollierbar wird.
Der Snowtex hat Textilfasern drin, der LT Silica hat keine, sondern eine weiche Gummimischung mit Lamellen.
Der LT Silica sieht eher aus, wie ein Auto-Winterreifen. Glaube nicht, daß der LT Silica im Sommer lange durchhält.

K66 K66LT M+S Silica
Bild

_________________
GTS 300, 2015 | DR 650 SE, 2001 | CX 500 C, 1983


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 20. Jan 2018, 10:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9801
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Wenn schon Winterreifen, dann bei den Stadtfahrern den auf Komfort ausgelegten CityGrip Winter oder den Fahrern aus der eher ländlichen Umgebung den Heidenau der eben was Komfort anbelangt nicht an den CityGrip rankommt.

Trotzdem würd ich den Heidenau nehmen als reinen Winterreifen wenn der Satz Sommerreifen auch vorhanden ist. NUR den Heidenau als Ganzjahresreifen drauf zu machen heisst merklicher Komfortverlust im Sommerbetrieb, und was das angeht ginge ich keine Kompromisse ein da die "paar Wintertage" und die Städte meist geräumt den praktischen Nutzen vermissen lassen und somit kopflastig mehr im Sommer gefahren wird was wohl keinen Sinn macht neben weiterer Kompromisse wie Fahrverhalten und Schräglage plus Abrollgeräuschen als auch Verbrauchswerte etc.

Winterreifen für Fahrer in ländlicher Umgebung prima, für DIE welche die meiste Zeit in der Stadt kurven macht ein Winterreifen keinen Sinn. Da ist der Sommerreifen in den meisten Fällen sogar die bessere Wahl lt. jüngster Testberichte in denen beide Fabrikate mitunter herangezogen wurden. Ergebnis:"Nicht wirklich empfehlenswert, die Sommerreifen können´s genauso" - jedenfalls in der schön geräumten und gesalzenen Stadt ;)

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 20. Jan 2018, 12:23 
Offline

Registriert: Do 9. Mär 2017, 19:30
Beiträge: 42
Vespa: GTS 300
Land: Schweiz
Vilstaler hat geschrieben:
Winterreifen für Fahrer in ländlicher Umgebung prima, für DIE welche die meiste Zeit in der Stadt kurven macht ein Winterreifen keinen Sinn. Da ist der Sommerreifen in den meisten Fällen sogar die bessere Wahl lt. jüngster Testberichte in denen beide Fabrikate mitunter herangezogen wurden. Ergebnis:"Nicht wirklich empfehlenswert, die Sommerreifen können´s genauso" - jedenfalls in der schön geräumten und gesalzenen Stadt ;)

Was auch immer die Test sagen - meine eigene Erfahrung ist hier anders.

Fahre seit 2010 Scooter, erst 125er, später 400er japanischer Produktion, nun seit dem letzten Sommer die GTS 300.
Bin mit allen immer das ganze Jahr gefahren, immer mit den Michelin City Grip.
Im Winter in der Stadt (Kälte und Nässe - kein Schnee) war die Straßenlage oft etwas grenzwertig, gerade in Kurven.
Es hat mich nie weg geschmiert, aber die Reifen kamen an die Grenzen. Auch wenn in der Stadt oft nicht schnell gefahren werden kann.

Habe nun bei der Vespa, mit den Heidenau Reifen, zum ersten Mal echte Winterreifen drauf.
Eine ganz andere Welt bei kalten Temperaturen und im (kalten) Regen. Wirklich kein Vergleich zu den City Grip im Winter...

_________________
GTS 300, 2015 | DR 650 SE, 2001 | CX 500 C, 1983


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de