Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX
https://vespaforum.de/

Reservekanister 1,5/2 Liter - Transport unterhalb der Sitzba
https://vespaforum.de/viewtopic.php?f=15&t=34237
Seite 1 von 2

Autor:  opiti [ Mi 26. Aug 2015, 11:15 ]
Betreff des Beitrags:  Reservekanister 1,5/2 Liter - Transport unterhalb der Sitzba

Hallo,

Ich überlege bei Tagestouren einen 1,5l Reservekanister im Staufach unterhalb des Sitzes zu befördern. Ist dies erlaubt, bzw. sicher, denn dort wird es ja relativ warm bei längerer Fahrt.

Mir gefallen die Modelle von Fuelfriend ganz gut, die sehen stabil aus:

http://www.fuelfriend.de/default.asp?ak ... riend_plus

Was meint ihr oder gibt es schon Erfahrungen?

Danke und Grüße

Oliver

Autor:  PrimaVespa [ Mi 26. Aug 2015, 11:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reservekanister 1,5/2 Liter - Transport unterhalb der Si

Hallo Oliver,

Hab den 1l FF und wenn er mitfährt, dann unter der Sitzbank. Sehr stabile und drucksichere Ausführung, aber nur bis zum Füllstrich befüllen, das Restvolumen wird als Ausdehnungsreserve benötigt.

Gruß Markus

Autor:  ewa [ Mi 26. Aug 2015, 11:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reservekanister 1,5/2 Liter - Transport unterhalb der Si

den 1L FF hab ich auch seit 2 Jahren unter der Sitzbank, Sommer wie Winter. Ich lebe noch :D
Vielleicht alle halbe Jahre erneuere ich mal den Inhalt. Das mit der app ist bestenfalls eine Ergänzung.

Autor:  A.Krapovic [ Mi 26. Aug 2015, 12:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reservekanister 1,5/2 Liter - Transport unterhalb der Si

bfr123 hat geschrieben:
Das hier ist wesentlich schlauer...


Na ja, ob das wirklich so viel schlauer ist? Das hängt doch sehr davon ab, ob es in erreichbarer Entfernung auch eine Tankstelle GIBT.

Wenn man in ländlichen Regionen unterwegs ist, kann der Weg zur nächsten Tanke auch schon mal 20 km und mehr betragen.

Ich habe bei ausgedehnten Touren jedenfalls auch den 2l-fuelfriend im Helmfach. Wenn man diesen nur bis zum Füllstrich voll macht, reicht das Ausdehnungsvolumen auch bei der unvermeidlichen Erwärmung unter der Sitzbank völlig aus.

Die 2-Liter-Reserve gibt das gute Gefühl, auch eine entfernte Tankstelle sicher erreichen zu können. Die Suche nach der nächstgelegenen Tankstelle unterstützen übrigens auch Navis und natürlich auch andere Tank-Apps.

Autor:  vespisti_01 [ Mi 26. Aug 2015, 12:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reservekanister 1,5/2 Liter - Transport unterhalb der Si

also mir homnern alle unterm topcase.
mit wier meine ich mindestens 8 leute die ausm forum so auf treffn rumfahrn einschlislich mir.
einfach an spanngurt durch die laschn fädln und unterm topcas festzurren fertich.
einige haben sich auch noch extra eine halter gebaut.
ich bin bis etz 97.000km so zurechdkummer.
ich hoffe ein paar ander ausm forum die ich immer auf treffen sehe stellen auch was dazu ein.
https://www.louis.de/artikel/zurrgurt-m ... t=99995311
https://www.louis.de/artikel/fuelfriend ... t=99998199
https://www.louis.de/katalog/suche?sear ... rchButton=

Bild

Bild

Bild

Bild

Autor:  Oller Roller [ Mi 26. Aug 2015, 12:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reservekanister 1,5/2 Liter - Transport unterhalb der Si

Zum Tanken passen sogar 5 Liter ins Helmfach rein... :bier:

Bild

Autor:  wewo [ Mi 26. Aug 2015, 12:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reservekanister 1,5/2 Liter - Transport unterhalb der Si

:klatschen: :klatschen: :klatschen:

Autor:  vespisti_01 [ Mi 26. Aug 2015, 12:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reservekanister 1,5/2 Liter - Transport unterhalb der Si

die taknstelle gefält mir auserordendlich gut.
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

warmes bier ist ja gut gegen erkältung. :elefant:

Autor:  ewa [ Mi 26. Aug 2015, 13:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reservekanister 1,5/2 Liter - Transport unterhalb der Si

vespisti_01 hat geschrieben:
also mir homnern alle unterm topcase.


Klar, kann man auch machen wenn man die Vespa nicht unter der Laterne parken muss oder auf Touren. Im Alltag ist mir das zu exponiert und da hab ich den FF lieber unterm Sitz.

Den FF gibt es übrigens hier http://www.fuelfriend.de/ beim Hersteller günstiger.

Autor:  stromanGTS [ Mi 26. Aug 2015, 13:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reservekanister 1,5/2 Liter - Transport unterhalb der Si

Ich habe auch den 1 Liter Fuelfriend. Allerdings nur, um den Tank einmal leer zu fahren, seitdem steht er in der Garage.
Jetzt kann ich die Reichweite sicher einschätzen und tanke lieber rechtzeitig. Insbesondere bei geringer Tankstellendichte tanke ich auch mal nur 5 Liter. Warum soll denn ständig zwei extra Kilo spazierenfahren?

Autor:  Marathon69 [ Mi 26. Aug 2015, 13:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reservekanister 1,5/2 Liter - Transport unterhalb der Si

Auf längeren Touren nutze ich den auch und habe ihn auch schon gebraucht.
Unter dem Helmfach bläht der sich aber wegen der Wärme ordentlich auf, so habe ich den lieber an der Karosse (am Durchstieg), als im Helmfach.

Grüße
Marathon

Autor:  vespisti_01 [ Mi 26. Aug 2015, 13:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reservekanister 1,5/2 Liter - Transport unterhalb der Si

in den 23 ländern in denen ich war ist mir nie der sprit geklaut worden nichtmal in bratilava im getto.
das einziche was mal füse bekomen hat war das navi in venedig, das hab ich mir aber zurückgeholt. wie der gegenüber wieder wach wurde hab ich im auf englisch erklärt das ich das navi brauche weils mit karte auf die dauer zu stressig ist und das ich im 10€ geb das er mich wider aus venedig rausfürt weil ich beim hinterherennen die orientierung verloren habe und das navi in venedig nur angezeigt hat das ich mich im nicht öffentlichen bereich bewege. wie mir dann bei der vespa waren habe ich in noch ein vespa pflaster auf sein wewe geklept und mich entschuldigt das ich in so vermöbelt habe und er hat sich entschuldigt das er mich beklaut hat und mir eine gute reise gewünscht.
ich bin halt ein harmoniemensch.
weine vespa ist im vielreise dauermodus.
und mein helmfach ist auch so wie das topcase mit werkzeug ersatzteilen verbandskasten atlass navi öl reifenflikzeug regenkombie usw usw usw deswegn war das der einzige platz der übrigblieb.
auserdem hab ich sowas lieber hinter mir wie direkt unterm alerwertesten wo es so warm wird.
auserdem würden meine handschue und sturmhaube jackenfutter termoklamotten den geruch anemen. da die ausrüstung etwas mer gekostet hat weil es sein kann das man bei 38 grad im flachland losfährt und dann irgendwo auf ein pass mit minus 2 grad rauskomt wolte ich vermeiden das diese beschädigt werden wenn ich mal unachtsam bin ,der kansiter ist sehr gut, aber ich kann ja auch mal einen fehler machne. ich habe ihn das erste mal da hinten gesehn fands gut und da schiniert er auch nicht, wiso solte ich in also ins helfach legn und mir wertfollen stauraum verbauen.

naja jeder nach seiner philosofie und und persönlichen forlieben.

von der logischen seite betrachtet, wer auf touren geht und ihn braucht, braucht den platz anderweitig und alle die ich kenne haben in da hinten.

von der unlogischen seite her betrachtet wen die ganze vespa leer ist und mann nur zumm espressotrinken ind die eisdyle fährt kann man in reinschmeisen wo mann möchte, für was man in dan braucht weis ich zwar ned, is aber a worsch wos mer had des had mer.

ich bin aber sowiso mit fast 100000km und 23 ländern eine der ausnamen im forum.
und bin in einem ganz anderem modus.
jeder mus selber wissen wie er zurechtkommt und wie es für in am besten bast.
im forum kann man nur antworten geben wie man es elber macht und warum
und tips geben .
die einflüsse und anregungen un tips von vielen trägt da vileicht zu einer lösung bei .
oder es ensteht dann eine ganz neue perspecktieve.


:vespa: ;) :genau:

auf den weg nach kroatien zu den Vespa World Days:
wie man siht ist speziell bei mir kein anderer platz frei.

auf den weg zu den vespa world days volbepackt
Bild
Bild
hir meine erste grose reise mit der 300derter nach irland auf der fähre von england nach irland auch voll bepackt. im autozug nach england und auf der brücke in dublin.
Bild

Bild

Bild

auf den weg auf metal days nach slovenien, vorne ist das schlauchbot drauf der rest ist auch voll bepackt.
Bild
Bild
auf dem weg zum fespatreffen sogar der frontgepäckträger ist belegt, mit einem mitbringsel ;)
Bild

nur mal so als beladungsbeispiel ein sehr kleiner ausschnit meiner reisen. die fotos muste ich nicht lange suchen.
ich bin grad ein wenig selber erschrocken, wie nackt mein topcase noch war als ich nach irland gefahren bin . der irland aufkleber war der erste. wansin was seit dem pasiert ist.

Autor:  Edward_GT200 [ Mi 26. Aug 2015, 13:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reservekanister 1,5/2 Liter - Transport unterhalb der Si

Habe dem Tank aus übrigen Alu T-Profilen vom Keller noch eine Führung gegeben. Die Profile sind mit Abstandsbuchsen am Gepäckträger festgeschraubt. In den Träger habe ich Gewinde geschnitten, -geht ganz einfach, da aus Kunststoff.
Dateianhang:
Tank.jpg

Autor:  opiti [ Mi 26. Aug 2015, 14:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reservekanister 1,5/2 Liter - Transport unterhalb der Si

Wow, so viele und hilfreiche Beiträge in so kurzer Zeit! Ich sage mal an dieser Stelle allen Danke um nicht unnötig 20 mal einzeln zu schreiben!

Kanister in 2l Ausführung ist bestellt :-)

Vielen Dank und bis bald

Oliver

Autor:  vespisti_01 [ Mi 26. Aug 2015, 14:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Reservekanister 1,5/2 Liter - Transport unterhalb der Si

hat der 2 liter auch die stege für einen gurt?
schade das du keinen louis oder polo oder so vor ort hast und ihn bestellen must.
da kostet der verand 2,90€ und dann ist er ca.2€ teurer wie beim louis oder polo vor ort.
wenn du natürlich ewich fahren must wird der versand billiger sein als der sprit. wenn du nicht mer brauchst. :vespa:

für welche variante du ich auch entschieden hast, zu dier muss es passen, viel spas auf deinen touren ;) jezt hast du ja etwas mer sicheheit nicht stehen zu bleiben :vespa:
:prost:

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/