Isi-Hook Helmhaken gegen Diebstahl

Alles rund um die GT-Modelle!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
John Doe
Beiträge: 906
Registriert: Do 13. Jun 2013, 21:43
Vespa: HPE Touring
Land: Nassauer Land
Wohnort: Domstadt

Re: Isi-Hook Helmhaken gegen Diebstahl

#31 Beitrag von John Doe » Di 9. Sep 2014, 21:44

.
Zuletzt geändert von John Doe am Fr 18. Dez 2015, 09:48, insgesamt 1-mal geändert.
in vignola veritas

Mein Blog

Super 170
Beiträge: 4
Registriert: Sa 6. Sep 2014, 20:56
Vespa: GTS 300 Super
Land: Deutschland

Re: Isi-Hook Helmhaken gegen Diebstahl

#32 Beitrag von Super 170 » Di 9. Sep 2014, 21:45

Habe heute den Isi-Hook bekommen, das Teil ist passgenau gearbeitet und stabil. Ich denke, dass es als Diebstahlsicherung taugt, es sei denn der Dieb kommt einer Flex :lol: Mit einem geilen Siebdruck kommt der Hook sicherlich auch gut, aber das ist ja bekanntlich Geschmacksache ...

Benutzeravatar
phantasia62
Beiträge: 274
Registriert: Di 9. Jul 2013, 16:29
Vespa: 300 GTS SS
Land: Deutschland

Re: Isi-Hook Helmhaken gegen Diebstahl

#33 Beitrag von phantasia62 » Di 9. Sep 2014, 23:46

Super 170 hat geschrieben:Habe heute den Isi-Hook bekommen, das Teil ist passgenau gearbeitet und stabil. Ich denke, dass es als Diebstahlsicherung taugt, es sei denn der Dieb kommt einer Flex :lol: Mit einem geilen Siebdruck kommt der Hook sicherlich auch gut, aber das ist ja bekanntlich Geschmacksache ...
So soll das sein unter :vespa: Fahrern......

Sabiene Lamer
Beiträge: 18
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 21:42
Vespa: GTS 300
Land: NRW

Re: Isi-Hook Helmhaken gegen Diebstahl

#34 Beitrag von Sabiene Lamer » Mi 10. Sep 2014, 22:48

Super 170 hat geschrieben:Habe heute den Isi-Hook bekommen, das Teil ist passgenau gearbeitet und stabil. Ich denke, dass es als Diebstahlsicherung taugt, es sei denn der Dieb kommt einer Flex :lol: Mit einem geilen Siebdruck kommt der Hook sicherlich auch gut, aber das ist ja bekanntlich Geschmacksache ...
Das ist wirklich ein geiles Teil, ästhetisch, schön glatt und trotz Alu hart genug! Gefällt mir besonders, das es ohne langes hin und her sofort reingeht und mich von der Funktion absolut zufrieden stellt. Hätte vielleicht etwas länger sein können, aber was ist schon perfekt? Klare Kaufempfehlung, auch für die Frau mit kleiner Tasche.

Benutzeravatar
Oller Roller
Beiträge: 6643
Registriert: Mo 3. Mai 2010, 15:07
Vespa: LXV, GTV
Land: Deutschland
Wohnort: Vordertaunus

Re: Isi-Hook Helmhaken gegen Diebstahl

#35 Beitrag von Oller Roller » Mi 10. Sep 2014, 22:56

Sabiene Lamer hat geschrieben:
Super 170 hat geschrieben:Habe heute den Isi-Hook bekommen, das Teil ist passgenau gearbeitet und stabil. Ich denke, dass es als Diebstahlsicherung taugt, es sei denn der Dieb kommt einer Flex :lol: Mit einem geilen Siebdruck kommt der Hook sicherlich auch gut, aber das ist ja bekanntlich Geschmacksache ...
Das ist wirklich ein geiles Teil, ästhetisch, schön glatt und trotz Alu hart genug! Gefällt mir besonders, das es ohne langes hin und her sofort reingeht und mich von der Funktion absolut zufrieden stellt. Hätte vielleicht etwas länger sein können, aber was ist schon perfekt? Klare Kaufempfehlung, auch für die Frau mit kleiner Tasche.
;) :lol: :lol: :lol:
Sabiene ist wieder da.....

@Sabiene: Du kannst es ja gummieren lassen... Mit PlastiDip vielleicht?!?
___________
Bild Verband der Prodomo-Fahrer, Geschäftsführung Hochtaunus, Karto-Graf h.c.

Meine Vespa-Videos

Sabiene Lamer
Beiträge: 18
Registriert: Mo 19. Nov 2012, 21:42
Vespa: GTS 300
Land: NRW

Re: Isi-Hook Helmhaken gegen Diebstahl

#36 Beitrag von Sabiene Lamer » Mi 10. Sep 2014, 23:12

Oller Roller hat geschrieben:Du kannst es ja gummieren lassen... Mit PlastiDip vielleicht?!?
Soll das wegen Rostschutz nötig sein? :unwissend:

Benutzeravatar
ewa
Beiträge: 1681
Registriert: Do 29. Mär 2012, 22:09
Vespa: GTS 125 i.e
Land: Deutschland
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Isi-Hook Helmhaken gegen Diebstahl

#37 Beitrag von ewa » Do 11. Sep 2014, 00:55

Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. Und wenn deine Sitzbank, wie du anderorts schreibst, schon oben immer feucht ist, da möchte ich nicht wissen wie es darunter aussieht
Gruss .. Ernst

apfelrockt on youtube

Benutzeravatar
phantasia62
Beiträge: 274
Registriert: Di 9. Jul 2013, 16:29
Vespa: 300 GTS SS
Land: Deutschland

Re: Isi-Hook Helmhaken gegen Diebstahl

#38 Beitrag von phantasia62 » Do 11. Sep 2014, 07:50

Sabiene Lamer hat geschrieben:
Oller Roller hat geschrieben:Du kannst es ja gummieren lassen... Mit PlastiDip vielleicht?!?
Soll das wegen Rostschutz nötig sein? :unwissend:

Nein , nein..... :lol: ....da kann ich euch beruhigen.....Da kann nichts rosten. Basismaterialien sind

a) Standard: Aluminium mit einem zusätzlichen Pulverbeschichtungsüberzug um die VESPA gegen scheuern u verkratzen zu schützen
aber eher weniger wegen "Rost"
b) Sonder : Edelstahl V2A ....wer auf dieses Material steht

Wegen der "angesprochenen" Abmessung u. Länge......wurde bewusst so "schmal und kurz" gewählt wie es Funktionstechnisch notwendig ist.
So bleibt wirklich genug Platz um den Isi-Hook minimalistisch zu verstauen.
Zu dem Thema.... "Siebdruck oder eingestanzter Schriftzug" ....mir hätte es gefallen, aber nahezu fast alle bis dato eingehenden Bestellungen, haben den Wunsch auf "Neutralität" gelegt.
So füge ich mich der Masse....und lasse den Isi-Hook in seiner "bescheidenen" Neutralität wirken :klatschen:

Benutzeravatar
TomRo
Beiträge: 4544
Registriert: Do 3. Nov 2011, 22:58
Vespa: SG & AfrikaTwin
Land: Oberbayern
Wohnort: Rosenheim
Kontaktdaten:

Re: Isi-Hook Helmhaken gegen Diebstahl

#39 Beitrag von TomRo » Do 11. Sep 2014, 22:33

Jetzt habe ich extra für das Teil bei meinem Tourenhelm Nolan N44 einen Ring angebaut. Der hatte keinen. Meine anderen sind mit D-Ringen ausgestattet. Hoffentlich kommen die Haken bald, dann dürfen die gleich zum Gardasee mit :D
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=15&t=43080
Dahoam is do wo ma mid da Vespa hifahrn ko, und wo ned do muas de dausnda Afrika Twin herhoidn

Benutzeravatar
mr_bene
Beiträge: 437
Registriert: Do 20. Mai 2010, 14:46
Vespa: GTS300S
Land: AT
Wohnort: Wien

Re: Isi-Hook Helmhaken gegen Diebstahl

#40 Beitrag von mr_bene » Do 11. Sep 2014, 23:20

Tolle Idee
Das ist ja auch der Grund wieso ich einen DD Verschluss präferiere
Vespa GTS300S 2014
(50S 102ccm 1968 - GT125L 2003 - GTS300S 2008 R.I.P. + GTS300S 2014)
Bild

captainamerica
Beiträge: 151
Registriert: Fr 16. Mär 2012, 09:43
Vespa: 300 GTS
Land: Deutschland
Wohnort: Pfalz

Re: Isi-Hook Helmhaken gegen Diebstahl

#41 Beitrag von captainamerica » Fr 12. Sep 2014, 21:49

20140912_214635.jpg
Klasse Teile, tolle Idee, heute angekommen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Vesp_Isi
Beiträge: 3
Registriert: Mo 8. Sep 2014, 22:49
Vespa: V50 S
Land: Deutschland

Re: Isi-Hook Helmhaken gegen Diebstahl

#42 Beitrag von Vesp_Isi » Sa 13. Sep 2014, 07:46

geniales Teil.... gleich zwei bestellen heute! :-)

MarcusAgrippa
Beiträge: 1271
Registriert: So 7. Jul 2013, 00:14
Vespa: glaub schon
Land: Deutschland

Re: Isi-Hook Helmhaken gegen Diebstahl

#43 Beitrag von MarcusAgrippa » Sa 13. Sep 2014, 14:27

Ich will niemand bei tollen Ideen in die Parade fahren, aber ich habs eben selbst ausprobiert an meiner GTS:

An die beiden Plastikknubbel, vorn unter dem Sitz, passt der D-Ring meines Helms auch direkt drauf. Der Sitz lässt sich trotzdem schliessen. Platz ist also insgesamt für zwei Helme mit D-Ring.

Insofern entgeht mir der Sinn, erst ein Zwischenstück anzubringen, das ja genauso auf einem von diesen beiden Knubbeln aufgesteckt wird, wenns ganz ohne Hilfsmittel genau so gut geht. Zumal bei der Direktlösung die Helmöffnung schön fest an der Vespa anliegt und niemand Lust kriegen dürfte, da mühsam irgend etwas reinzufriemeln.

(Dass der Helm in der neuen GTS sowieso ins Helmfach passt, stimmt ja wohl nicht für alle Grössen. Ausserdem ist es manchmal wirklich praktisch, einfach den Helm anzuhängen anstatt erst das Helmfach aufräumen zu müssen. Der Helm muss nämlich im hinteren Teil untergebracht werden, damit das Fach bei der Facelift schliesst.)

EDIT: gut möglich, dass die beiden Knubbel u.a. gerade für so einen Gebrauch da sind :)

Benutzeravatar
phantasia62
Beiträge: 274
Registriert: Di 9. Jul 2013, 16:29
Vespa: 300 GTS SS
Land: Deutschland

Re: Isi-Hook Helmhaken gegen Diebstahl

#44 Beitrag von phantasia62 » Sa 13. Sep 2014, 15:21

[quote="MarcusAgrippa"]Ich will niemand in die Parade fahren, aber ich habs eben selbst ausprobiert an meiner GTS:

An die beiden Plastikknubbel, vorn unter dem Sitz, passt der D-Ring meines Helms auch direkt drauf. Der Sitz lässt sich trotzdem schliessen. Platz ist also für zwei Helme mit D-Ring.

...da hast du dann Glück und den passenden Helm / leider lässt sich das nicht "standardisieren" ....Du kannst auch die Verschlußseite das Helms mit dem Schliessen der Sitzbank
im Helmfach einquetschen...das geht auch....wie gesagt....gibt jede Menge sinnvolle / sinnlose Befestigungsmöglichkeiten.
Mich persönlich hat diese "straffe" Anhängeart direkt in die Öse etwas abgehalten ...da finde ich die Gefahr des "Scheuerns am Lack & Helm" nicht so doll !
Und zu dem immer wieder aufkochendem ...." Jemand macht Böse Sachen mit dem Helm " .... Dieser Jemand kann dir auch die Karre einfach umschmeissen oder anfahren....auch doof

Mein Gedanke war eben "Isi-Hook"

MarcusAgrippa
Beiträge: 1271
Registriert: So 7. Jul 2013, 00:14
Vespa: glaub schon
Land: Deutschland

Re: Isi-Hook Helmhaken gegen Diebstahl

#45 Beitrag von MarcusAgrippa » Sa 13. Sep 2014, 15:30

Ich kann deine Überlegungen schon gut nachvollziehen, aber denke, dass die Vespa, während der Helm direkt am Knubbel hängt, ja in der Regel nicht bewegt wird. Insofern dürfte sich ein Scheuern am Lack eher in Grenzen halten. Der Helm, jedenfalls meiner, scheuert sowieso nicht an der Karosserie, da er ja mit der Öffnung dranliegt, welche überall gepolstert ist, wo sie mit dem "Kleid" der Vespa in Berührung kommt.

Wer die Vespa umschmeissen will, wird sich wohl kaum erst durch den nicht einfach klaubaren Helm dazu verleiten lassen. Zumal das für deine Lösung mit dem Zwischenstück ja auch gelten würde.
Das Richtige wäre also, erst selbst zu gucken, ob der/die eigene/n Helm/e direkt dranpassen. Wenn nicht, ist deine Lösung natürlich ne schöne Sache.

Antworten