Meine "neue" GTS300 SuperSport 2018 in gelb gelosia

Alles rund um die GT-Modelle!
Nachricht
Autor
Berny1900
Beiträge: 844
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 12:14
Vespa: GT
Land: Deutschland

Re: Meine "neue" GTS300 SuperSport 2018 in gelb gelosia

#16 Beitrag von Berny1900 » Sa 9. Nov 2019, 00:20

Ja, die Energie und Leidenschaft in ein deutsches Unternehmen eingebracht, und wir müssten uns um die Zukunft keine Sorgen mehr machen

Benutzeravatar
tarantilo
Beiträge: 62
Registriert: Fr 23. Aug 2019, 08:14
Vespa: 300 GTS HPE
Land: Deutschland

Re: Meine "neue" GTS300 SuperSport 2018 in gelb gelosia

#17 Beitrag von tarantilo » Sa 9. Nov 2019, 08:01

Dieser grüne Faden auf den Bildern erinnert mich an die Schnur, mit der ich bei meiner HPE Vorderradbremshebel und Griff zusammengeknotet habe, damit die Bremse wieder Druck aufbaut... :shock: :shock: :shock:

Aber das hier ist ja noch eine aus 2018!

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11663
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Meine "neue" GTS300 SuperSport 2018 in gelb gelosia

#18 Beitrag von Wenne » Sa 9. Nov 2019, 09:03

So eine Schnur binde ich gerne an den Lenker, damit er gerade steht. Durch die Züge und Kabel dreht der Lenker normalerweise automatisch nach links - das stört immer wieder mal. Mit dieser einfachen Methode kann man besser arbeiten.
Das Einbringen des Fluid-Films kann noch ein paar Tage dauern. Meine letzte Dose ist nur noch 1/3 gefüllt - gestern Abend habe ich neue Dosen bestellt.

Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Road To nowhere
Beiträge: 64
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 16:11
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland

Re: Meine "neue" GTS300 SuperSport 2018 in gelb gelosia

#19 Beitrag von Road To nowhere » Sa 9. Nov 2019, 10:55

Glückwunsch. Habe ja auch eine in der richtigen Farbe ;-).
Der Lack ist total unempfindlich und pflegeleicht.

Nur war meiner Meinung nach zu viel Chrom dran. Etwas Chrom konnte bleiben. An manchen Stellen war er halt unpassend.

Kam noch ein Akra und schwarze Beinschildleisten dran.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11663
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Meine "neue" GTS300 SuperSport 2018 in gelb gelosia

#20 Beitrag von Wenne » Sa 9. Nov 2019, 12:03

Das wäre auch meine Intension gewesen.
Jetzt lasse ich aber alles so. Das soll der neue Besitzer machen, sofern er das überhaupt möchte.
Bild
Bei meiner Hellblauen habe ich auch auf schwarzen Rücklichtrand umgerüstet. Hier gleich mit neuem LED-Licht der HPE-Notte.
Bei deiner Vespa fehlt noch die Finne und die Chromringe an den Griffen. Habe ich ja bei meiner hellbauen GTS auch so gemacht.
Akra kann man machen, muß man aber nicht... :mrgreen:
Ich mag den originalen Auspuff und freue mich, dass so viele Vespisti auf Sportauspuff umrüsten, dann gibt es günstige und gute originale Pötte am Markt. :D
Der mattgelbe Lack lässt sich tatsächlich gut pflegen und ist erstaunlich unempfindlich. Da stimme ich dir zu.

Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11663
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Meine "neue" GTS300 SuperSport 2018 in gelb gelosia

#21 Beitrag von Wenne » Mo 25. Nov 2019, 18:09

Schon sind wieder gut 2 Wochen vergangen und natürlich habe ich an dieser Vespa ein wenig weitergemacht.
Bild
Ich habe in alle Hohlräume und den Falzen Fluid-Film eingebracht.
Bild
Wenn schon mal alles offen ist, dann überprüft man natürlich auch die Verschraubungen und Abdichtungen der Wasserschläuche.
2 Stellen habe ich gefunden, da war es leicht undicht.
Es ist tatsächlich so, dass immer irgendetwas nicht 100% dicht ist. Das wird aber oft nicht bemerkt, weil es zum Beispiel über den heißen Motor läuft.
Jetzt ist auf jeden Fall alles schön dicht.
Bild
Die 2-farbigen Felgen/ Räder sind nun auch montiert.
Bild
Hier die Vorderansicht.
Bild
Ein Chromträger hat hohen Nutzwert. :genau:
Bild
Schönes Zusammenspiel von Chrom/ Silber und Schwarz. :herz:
Bild
Der Bepper bleibt. Er passt ganz gut dazu. :D

Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11663
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Meine "neue" GTS300 SuperSport 2018 in gelb gelosia

#22 Beitrag von Wenne » Di 3. Dez 2019, 16:10

Den Thread hatte ich beinahe vergessen.
Zwischenzeitlich ist die GTS fertig und steht im Winterquartier. :herz:
Bild

Bild

Bild
Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
MrMirk
Beiträge: 770
Registriert: So 16. Dez 2018, 19:10
Vespa: GTS 300 HPE - PX 150
Land: Deutschland
Wohnort: Leverkusen

Re: Meine "neue" GTS300 SuperSport 2018 in gelb gelosia

#23 Beitrag von MrMirk » Di 3. Dez 2019, 20:41

Gepäckträger vorne in Chrom würde aber besser passen :genau:
lebe dein ändern

Benutzeravatar
Der Komplize
Beiträge: 380
Registriert: Do 6. Okt 2011, 00:26
Vespa: GTS300 & PX150
Land: Deutschland
Wohnort: Düsseldorf

Re: Meine "neue" GTS300 SuperSport 2018 in gelb gelosia

#24 Beitrag von Der Komplize » Mi 4. Dez 2019, 23:22

Tolle Farbe Wenne. Ich hatte auch mal einen vorderen Gepäckträger, aber da nie was draufgepackt. Da verdeckt man immer die Lampe!
Bild

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11663
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Meine "neue" GTS300 SuperSport 2018 in gelb gelosia

#25 Beitrag von Wenne » Do 5. Dez 2019, 07:04

Hallo Frank,
ja, das stimmt. Kleinere Dinge kann man aber durchaus draufpacken. ;)
Schön, dass du mal wieder im Vespaforum bist. :D

@Mr. Mirk: stimmt schon, aber der schwarze Träger war mit dabei. ;) Vorteil ist, dass er durch die schwarze Farbe etwas in den Hintergrund rückt. Ein chromfarbener Träger wäre bestimmender.

Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Antworten