GTS/GT - Windschilder - Übersicht - mit Diskussion!

Alles rund um die GT-Modelle!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
krisu
Beiträge: 595
Registriert: Do 15. Nov 2018, 18:03
Vespa: gts300 hpe_gtv 300ie
Land: de
Wohnort: nürnberg

Re: GTS/GT - Windschilder - Übersicht - mit Diskussion!

#391 Beitrag von krisu » Do 28. Mär 2019, 10:10

Hallo Ralph,

hab an meiner dunkelblauen HPE ebenfalls die getönte Cruiserscheibe montiert. Mit der Optik sind wir einer Meinung :D

Die Muttern in der Steckhülse vertragen schon etwas festen Zug. Die Plastikhülse kann nicht aus. Ohne Windschild lassen sich die Bügel mit etwas Kraftaufwand seitwärts noch bewegen.
Wenn alle Schrauben inkl. Windschild fest sind, sollte sich grundsätzlich nichts mehr bewegen. Mit Kraft geht immer was, der Abstand zum Scheinwerfer will exakt sein ;)
Sollte also auch bei Deiner Befestigung passen. Am Anfang immer wieder mal kontrollieren, ob sich etwas gelockert hat.
Gruß Krisu

Benutzeravatar
Boxer_st
Beiträge: 70
Registriert: Do 9. Mai 2019, 09:41
Vespa: GTS 300 SS Hpe
Land: Croatia

Re: GTS/GT - Windschilder - Übersicht - mit Diskussion!

#392 Beitrag von Boxer_st » Mo 13. Mai 2019, 09:35

Hallo,

Ich denke daran, eine dieser beiden Windschutzscheiben von Ermax zu kaufen.
Gibt es jemanden, der sie schon hat, um mir seine Meinung zu sagen.
Reicht der kleinere (40cm) aus, um mich vor Wind zu schützen, oder soll ich den größeren (45cm) kaufen? Nachdem ich in den letzten Jahren mit dem Yamaha T-max gefahren bin, ist die Vespa jetzt sehr windig und der Wind pfeift auf Brust und Knie und es ist sehr unangenehm, vor allem, weil ich das ganze Jahr mit meinem Roller gefahren bin und mich entschlossen habe, die kleine Original-Windschutzscheibe durch die größere zu ersetzen.

https://www.ermax.com/Vespa/GTS-125-et- ... e&ida=3882

https://www.ermax.com/Vespa/GTS-125-et- ... e&ida=3611

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 5554
Registriert: Di 16. Jun 2009, 21:24
Vespa: GTS
Land: D
Wohnort: Epprechtstein

Re: GTS/GT - Windschilder - Übersicht - mit Diskussion!

#393 Beitrag von Will » Di 14. Mai 2019, 05:52

Hallo, ich hatte schon mal ein Windschild von Ermax, war aber nicht zufrieden. Die Halterungen sind zu steif und brechen ab, der Windschutz ist nicht ausreichend, und zu laut ist sie auch.

klick

Grüße
Will
Bild Bild Bild

xmit2
Beiträge: 5
Registriert: Mi 17. Apr 2019, 15:40
Vespa: gts
Land: ch

Re: GTS/GT - Windschilder - Übersicht - mit Diskussion!

#394 Beitrag von xmit2 » Di 14. Mai 2019, 06:05

Tja ich habe mir auch eine Faco Twin gekauft. Da ich 195 bin war die Scheibe in keiner Stellung für mich gut. Einfach zu viel Wind. Falls jemand interesse hat einfach per PN melden;will die Scheibe verkaufen

Gruss paul

Benutzeravatar
Boxer_st
Beiträge: 70
Registriert: Do 9. Mai 2019, 09:41
Vespa: GTS 300 SS Hpe
Land: Croatia

Re: GTS/GT - Windschilder - Übersicht - mit Diskussion!

#395 Beitrag von Boxer_st » Di 14. Mai 2019, 13:30

Will hat geschrieben:Hallo, ich hatte schon mal ein Windschild von Ermax, war aber nicht zufrieden. Die Halterungen sind zu steif und brechen ab, der Windschutz ist nicht ausreichend, und zu laut ist sie auch.

klick

Grüße
Will
Hallo Will,
Ich habe den Thread gelesen. Das ist wirklich eine Schande für Ermax. Dies ist ein offensichtlicher Fehler des Fabrikdesigns. Aber was soll man dann kaufen?
Das Faco ist hässlich, die originale hohe Windschutzscheibe ist zu groß und hat hässliche Handabweiser? :?:
Der Ermax ist die schönste Windschutzscheibe mit besserem Windschutz als die Original-Vespa-Kurzwindschutzscheibe.

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 5554
Registriert: Di 16. Jun 2009, 21:24
Vespa: GTS
Land: D
Wohnort: Epprechtstein

Re: GTS/GT - Windschilder - Übersicht - mit Diskussion!

#396 Beitrag von Will » Mi 15. Mai 2019, 06:07

Boxer_st hat geschrieben:... was soll man dann kaufen? (…)
Der Ermax ist die schönste Windschutzscheibe mit besserem Windschutz als die Original-Vespa-Kurzwindschutzscheibe.
Aloha,
wenn Du Zeit hast, kannst Du ja am bei Ermax nachfragen, ob die Befestigung mittlerweile verbessert wurde,
ansonsten könntest Du einen Werkzeugmacher fragen, ob er Dir Haltestangen für die Ermax aus einer bruchsicheren Legierung herstellen kann.

Da Du ja keine Scheibe willst, die die Hände am Lenker überdeckt, kommt auch keine abgeschnittene hohe Originalscheibe oder eine mittlere Scheibe infrage. Dann wird die Auswahl tatsächlich schon sehr klein.

Grüße
Will
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Grinsnimgsicht
Beiträge: 995
Registriert: Do 1. Jun 2017, 15:16
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland

Re: GTS/GT - Windschilder - Übersicht - mit Diskussion!

#397 Beitrag von Grinsnimgsicht » Mi 15. Mai 2019, 07:42

Faco hat nicht nur die Twin. Wie wär's hiermit viewtopic.php?f=16&t=48609&p=686611&hil ... co#p686611 .

Ich fahr die Scheibe auch und bin damit zufrieden.

Gruß, Max
»Das beste Werkzeug ist ein Tand in eines tumben Toren Hand« - Daniel Düsentrieb

Benutzeravatar
Boxer_st
Beiträge: 70
Registriert: Do 9. Mai 2019, 09:41
Vespa: GTS 300 SS Hpe
Land: Croatia

Re: GTS/GT - Windschilder - Übersicht - mit Diskussion!

#398 Beitrag von Boxer_st » Mi 15. Mai 2019, 08:39

Will hat geschrieben:
Boxer_st hat geschrieben:... was soll man dann kaufen? (…)
Der Ermax ist die schönste Windschutzscheibe mit besserem Windschutz als die Original-Vespa-Kurzwindschutzscheibe.
Aloha,
wenn Du Zeit hast, kannst Du ja am bei Ermax nachfragen, ob die Befestigung mittlerweile verbessert wurde,
ansonsten könntest Du einen Werkzeugmacher fragen, ob er Dir Haltestangen für die Ermax aus einer bruchsicheren Legierung herstellen kann.

Da Du ja keine Scheibe willst, die die Hände am Lenker überdeckt, kommt auch keine abgeschnittene hohe Originalscheibe oder eine mittlere Scheibe infrage. Dann wird die Auswahl tatsächlich schon sehr klein.

Grüße
Will
Ich schicke Ermax eine E-Mail zu diesem Problem und sie haben Folgendes beantwortet:

'' Hallo Luka,

Ja, das haben wir und jetzt sind die neuen Beschläge in Ordnung und stärker.

Oft war es eine schlechte Anpassung der Kunden, die sie brachen, weil sie den Anweisungen für die Anpassung nicht folgten.

Ich habe auch eine 300 weiße GTS und seit 3 Jahren ist das mit der Ausstattung egal.

Mit freundlichen Grüßen.

Speedmax-Team ''

Die neuen Beschläge sollten also jetzt gut sein. Das einzige Problem ist, dass sie jetzt in schwarz sind, was ich nicht mag, ich bevorzuge Silber.
Ich überlege immer noch, welche Farbe ich kaufen soll, klar oder hellgrau. :?:

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 5554
Registriert: Di 16. Jun 2009, 21:24
Vespa: GTS
Land: D
Wohnort: Epprechtstein

Re: GTS/GT - Windschilder - Übersicht - mit Diskussion!

#399 Beitrag von Will » Do 16. Mai 2019, 04:52

...na das ist ja schon mal eine gute Nachricht!
Und schwarz passt doch auch zu Titangrau.

Mach mal Bilder, wenn Du die Scheibe montiert hast!

Grüße
Will
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Boxer_st
Beiträge: 70
Registriert: Do 9. Mai 2019, 09:41
Vespa: GTS 300 SS Hpe
Land: Croatia

Re: GTS/GT - Windschilder - Übersicht - mit Diskussion!

#400 Beitrag von Boxer_st » Fr 17. Mai 2019, 15:16

Ich hätte diese Windschutzscheibe fast gekauft, aber bevor ich sie bestellt habe, haben sie mir gesagt, dass sie jetzt nur schwarze Beschläge haben, es gibt keine silbernen Beschläge mehr. Das ist wirklich dumm, weil nicht jeder Schwarze will. Haben Sie vielleicht einen Vorschlag, wissen Sie, ob die Beschläge der originalen Windschutzscheibe von Piaggio mit dieser Windschutzscheibe von Ermax kombiniert werden können?

Benutzeravatar
Will
Beiträge: 5554
Registriert: Di 16. Jun 2009, 21:24
Vespa: GTS
Land: D
Wohnort: Epprechtstein

Re: GTS/GT - Windschilder - Übersicht - mit Diskussion!

#401 Beitrag von Will » Sa 18. Mai 2019, 05:45

Hallo, die Beschläge sind, soweit ich weiß, nicht austauschbar. Da wirst Du eben mit schwarzen Beschlägen leben müssen. Ich finde, sie würden gut zur titangrauen Vespa passen.


Mal noch was zu abgeschnittenen Scheiben:

Weil ich gestern Zeit hatte und meine Scheiben allesamt ordentlich geputzt habe, habe ich sie mal nebeneinander gestellt und für euch ein Vergleichsfoto gemacht.
Links die originale hohe Scheibe, rechts die originale mittlere Scheibe, in der Mitte meine abgeschnittene, ehemals eine originale hohe Scheibe.
Meine Scheibe ist etwa 3cm höher als die Scheibe rechts; Der Hauptunterschied zwischen Mitte und Rechts ist jedoch der steilere Anstellwinkel, der sich durch die unterschiedlichen Beschläge ergibt. Deshalb ist die Scheibe rechts deutlich lauter als meine abgeschnittene Scheibe in der Mitte.
Grüße
Will
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Boxer_st
Beiträge: 70
Registriert: Do 9. Mai 2019, 09:41
Vespa: GTS 300 SS Hpe
Land: Croatia

Re: GTS/GT - Windschilder - Übersicht - mit Diskussion!

#402 Beitrag von Boxer_st » Mo 20. Mai 2019, 08:09

Vielen Dank für Ihre Bilder. Die originale hohe Windschutzscheibe, die Sie schneiden, ist die beste für mich, und wenn ich die silbernen Beschläge für Ermax nicht bekomme, wähle ich vielleicht diese Lösung.
Gestern habe ich die Faco Windschutzscheibe von der Vespa meines Freundes ausprobiert, aber sie sieht sehr schmal und seltsam aus.

Pablor
Beiträge: 76
Registriert: Fr 8. Mär 2019, 13:49
Vespa: PX135 (HPE 300)
Land: Deutschland
Wohnort: Taunus

Re: GTS/GT - Windschilder - Übersicht - mit Diskussion!

#403 Beitrag von Pablor » Mo 20. Mai 2019, 09:36

Boxer_st hat geschrieben:Hallo,

Ich denke daran, eine dieser beiden Windschutzscheiben von Ermax zu kaufen.
Gibt es jemanden, der sie schon hat, um mir seine Meinung zu sagen.
Reicht der kleinere (40cm) aus, um mich vor Wind zu schützen, oder soll ich den größeren (45cm) kaufen? Nachdem ich in den letzten Jahren mit dem Yamaha T-max gefahren bin, ist die Vespa jetzt sehr windig und der Wind pfeift auf Brust und Knie und es ist sehr unangenehm, vor allem, weil ich das ganze Jahr mit meinem Roller gefahren bin und mich entschlossen habe, die kleine Original-Windschutzscheibe durch die größere zu ersetzen.

https://www.ermax.com/Vespa/GTS-125-et- ... e&ida=3882

https://www.ermax.com/Vespa/GTS-125-et- ... e&ida=3611

Würde mich auch interesieren was bei 190cm am besten ist.....

Benutzeravatar
Michael1
Beiträge: 169
Registriert: Mo 25. Jun 2018, 10:15
Vespa: GTS300+Honda NC750X
Land: Deutschland

Re: GTS/GT - Windschilder - Übersicht - mit Diskussion!

#404 Beitrag von Michael1 » Mo 20. Mai 2019, 10:13

Hallo Pablor,

ich bin 187cm, für mich ist die gekürzte Rentnerscheibe am besten.




Pablor hat geschrieben:
Boxer_st hat geschrieben:Hallo,

Ich denke daran, eine dieser beiden Windschutzscheiben von Ermax zu kaufen.
Gibt es jemanden, der sie schon hat, um mir seine Meinung zu sagen.
Reicht der kleinere (40cm) aus, um mich vor Wind zu schützen, oder soll ich den größeren (45cm) kaufen? Nachdem ich in den letzten Jahren mit dem Yamaha T-max gefahren bin, ist die Vespa jetzt sehr windig und der Wind pfeift auf Brust und Knie und es ist sehr unangenehm, vor allem, weil ich das ganze Jahr mit meinem Roller gefahren bin und mich entschlossen habe, die kleine Original-Windschutzscheibe durch die größere zu ersetzen.

https://www.ermax.com/Vespa/GTS-125-et- ... e&ida=3882

https://www.ermax.com/Vespa/GTS-125-et- ... e&ida=3611

Würde mich auch interesieren was bei 190cm am besten ist.....
LG + bleibt gesund!
Michael

Achtung: Vespa fahren macht schnell abhängig!

Benutzeravatar
Scooteria
Beiträge: 5
Registriert: Di 9. Apr 2019, 10:38
Vespa: GTS 300 Super HPE
Land: Deutschland

Re: GTS/GT - Windschilder - Übersicht - mit Diskussion!

#405 Beitrag von Scooteria » Di 21. Mai 2019, 17:54

Hallo zusammen,
ich habe mal ein Vergleichsvideo mit verschiedenen Scheiben und auch Testfahrten gemacht.

https://www.youtube.com/watch?v=BmDDS4I_x5A&t=17s

Bin 188cm und habe speziell auch auf die Windgeräusche am Helm verglichen.

Grüße
Marc

Antworten