Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 14. Nov 2018, 00:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ET 4 125 M04 98 - Stadtprojekt
BeitragVerfasst: Mo 10. Apr 2017, 22:21 
Offline

Registriert: So 9. Apr 2017, 18:32
Beiträge: 2
Vespa: ET 4 M04
Land: Deutschland
Moin Moin und guten Abend wertes Vespaforum,

Ich wollte kurz die Gelegenheit nutzen, um meine Vespa und die dazugehörigen Pläne vorzustellen.

Zur Vespa selbst:
ET 4 125 M04 BJ. 98
ca. 30000 KM (vor kurzem Inspektion)

Bin stolzer Dritt-Besitzer seit Sommer 2015. Scheckheft ist sehr gepflegt (lückenlos), TÜV gerade frisch bis 2019.

Wie dem Bild zu entnehmen ist - sowohl Außen, als auch im Inneren noch im "tristen" Original-Zustand.

Bild

Nach aufmerksamen und interessiertem Durchlesen der Themen hier - zunächst Großes Lob an die Feedback und Tipps- Kultur hier. Ich erhoffe mir ähnlich konstruktive Tipps und Ratschläge :-)

Ausgangssituation:
Ich genieße die Möglichkeit fast täglich mit der Vespa zur Arbeit zu fahren (ca. 8-10km, je nach Strecke), auch bei Hamburger-Schietwetter (mit rieeesen Windschild bei Bedarf). Bin oft mit Sozius unterwegs daher auch das Top-Case.

Die Vespa läuft so sehr gut. Springt immer ohne Probleme an, zieht nach kurzem Warmlaufen auch ordentlich (auch zu zweit anständig) und ist für mich in der Stadt einfach das beste Fortbewegungsmittel.

Nichtsdestotrotz bin ich natürlich daran interessiert das beste aus den Möglichkeiten zu machen.

Daher zunächst zum Ziel / zur Motivation:
Bestmöglichste Kombination zwischen Anzug und Alltagstauglichkeit
"Top Speed" ist für mich zweitrangig (im Stadtverkehr/Speckgürtelbereich reichen 80-90kmh aus).
Optisch natürlich die eine oder andere Kleinigkeit, aber zunächst auch nicht höchste Priorität.
Budget versuche ich ebenfalls möglichst klein zu halten, scheue aber nicht für etwas "Vernünftiges" auch einen Euro mehr auszugeben (im angemessenen Rahmen natürlich).
Grundsätzlich versuche ich alles selbst zu machen - bei Zylinder, Kolben oder Kurbelwelle (mein größten Respekt ET Oldie - super detailierter und anschaulicher Thread) oder Fahrwerk-Sachen bin ich vorsichtiger
Stoßdämpfer werde ich mir wohl noch zutrauen und soll in naher Zukunft folgen bzw. "muss" folgen - ist der von YSS Serie E mit 285mm empfehlenswert? MarkusVespa4ET berichtete, dass die Vespa dann schon tiefer "liegt" die Vespa dann ja tiefer - aufgrund häufiger Nutzung des Sozius und vielen Kopfsteinpflaster-Fahrten hier in Hamburg habe ich Bedenken...gerechtfertigt?

Fürs Erste habe ich schon mal bei SIP die "Basics" zwecks Anzugverbesserung bestellt, aber noch nicht verbaut (Soll am Wochenende folgen).
Im Paket:
Malossi Xbelt
Malossi Multivar 2000
Malossi Vario-Rollen 11g

Des Weiteren spiele ich aktuell mit dem Gedanken auch beim SITO Plus zuzuschlagen.
Dabei stellt sich die erste Frage - "lohnt" sich die Anschaffung? Erfahrungsberichten zufolge kann der SITO ja schon zur Verbesserung der Beschleunigung beitragen, allerdings nicht der einfachste im Anbau sein? (Mikesch und MarkusVespaET4? :))

Im Anschluss direkt die zweite Frage: Was würde sich in der Folge noch empfehlen?
Anderer Zylinder (bekanntermaßen geht nicht mehr als 142ccm) kommt für mich nicht in Frage, dafür ist mMn der Motor im Gesamten zu viel gelaufen. Da aber auch gerne Eure Meinungen zu.
Habe auch von den Auswirkungen einer anderen Zündkerze gelesen - ratsam?
Luftfilterwechsel sehe ich an der Stelle auch nicht als zielführend für mein Ziel - korrekt?

Was sind Eure Tipps bzw. Ratschläge, um meinem Ziel möglichst nahe zukommen?
Was ist Eurer Meinung nach möglich, "ratsam" und vernünftig?

Ich bin gespannt auf Eure Rückmeldung, bedanke mich bereits im Vorwege und wünsche Euch allen einen guten Start in die, hoffentlich für alle, kurze Vorab-Osterwoche!

LG, TiWa aus HH


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ET 4 125 M04 98 - Stadtprojekt
BeitragVerfasst: Di 11. Apr 2017, 05:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:41
Beiträge: 4652
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Hallo TiWa.
Herzlich Willkommen im Forum.
Genauso wie du kann ich mir ein Fahren ohne Rentnerscheibe gar nicht vorstellen. Fahr mal oben ohne (Scheibe), dann weist du was ich meine.
Ich fahre meine 97iger M04 im Originalzustand um eine gute Alltagstauglichkeit und eine lange Lebensdauer, die du auch anstrebst, zu erreichen. Als einzige "Tuningmaßnahme" arbeiten bei mir 11,5g Rollen im Originalvariator. Bei 11er Rollen dreht mir der Motor zu hoch und bringt nicht Leistung die ich erwartet habe.
Mein Motor hat 45.000 drauf und brauchte schon so manche Frischzellenkur.
Neu sind bei mir der mittlerweile zweite RMS Variator und der Piaggiowandler. Die anderen Dinge wie Bremsscheibe, Stoßdämpfer, Auspuff, Lenkkopflager und Lenksäule um einige Beispiele zu nennen, sind Verschleißteile und wurden durch Originalteile ersetzt so fern sie verfügbar waren. Ferner wird bei mir auf exakte Ventil und Vergasereinstellung und saubererLuftfilter geachtet. Aus meiner Sicht bringt das genau so viel wie all die Tuningteile diverser Hersteller.
Eine Anmerkung zum Auspuff. Beim Viertakter gibt es kein Potenzial was Leistungssteigerung angeht. Hier zählt ein gutes Preis/Haltbarkeitsverhältnis. Der original Auspuff hat bei mir 16 Jahre gehalten. Deshalb habe ich den original Piaggio jetzt auch wieder drunter. Der einteilige Auspuff von SIP für den M19 passt auch an den M04. Leider kann man das nirgendwo offiziell nachlesen.
Natürlich achte auch auf genaue Einhaltung der Wartungsintervalle. Alle Arbeiten werden zu Hause in meiner Garage durchgeführt. Als Ergebnis habe ich einen fast 20 Jahre alten Roller der Top Leistung bringt und noch im Originalzustand ist.
Im Moment arbeite ich an einer fest eingebauten schaltbaren Maschinenraumbeleuchtung mit LED Streifen.
Gruß nach HH aus Warburg.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ET 4 125 M04 98 - Stadtprojekt
BeitragVerfasst: Di 11. Apr 2017, 06:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 7. Sep 2012, 16:44
Beiträge: 2301
Wohnort: Hessen
Vespa: ET4
Land: Deutschland
Hallo, Tiwa,

willkommen hier im Forum.

Bin zwar bei meiner ET4, was technische Umbauten betrifft, nicht so visiert, verfolge aber immer gerne Bastel-Threads.

Gutes Gelingen und viel Spaß!

_________________
Wer die Vespa nicht schätzt, verdient sie nicht. Und wer sie ehrt, der fährt! :vespa:

"Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren." A. Einstein

Die Verhübschung meiner ET4
Steckdosen-Einbau an meiner ET4

Dia-/Video-Show MVD-Westerwald-Tour 2014 während der MVDs 2014 in Balduinstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ET 4 125 M04 98 - Stadtprojekt
BeitragVerfasst: Di 11. Apr 2017, 07:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Mär 2017, 18:38
Beiträge: 624
Wohnort: Wiesbaden
Vespa: ET 4 187er
Land: USA
Moin TiWa,

willkommen im Forum, und vielen Dank für die Blumen. Mit nur 30tdk ist Dein ET4 noch jung, gut es selbst pflegen zu wollen. Mein ET4 Vorgänger hatte 75000 drauf, das war vor 4 Jahren, ich sehe es immer noch hin und wieder in die Stadt.

Was Tuning anbelangt, gemeint ist der Scooter flotter zu machen, bringen meine Meinung nach die ollen Vario-rollen auszutauschen mit Dr. Pulley Rollen. Die bringen wirklich was, es muß nicht die teuren Malossi Teile sein. Auch der Auspuff kann bleiben, wenn es öfters geschwärzt wird, reicht es auch sehr lange.

Ich verstehe einiges an Aftermarket Teile montieren zu wollen, wenn der Budget es erlaubt, dann nur zu. Persönlich vermag ich nicht unnötiges zu kaufen. Wartung und Reparaturen selber tun zu wollen und erledigen ist sehr befriedigend. Viel Spaß am Basteln und bitte, wir mögen viele Bilder.

Michael


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de