Vespa ET4 125 Zapm19 (Malossi 190ccm) Erfahrung

Karosserie-Umbauten / Motor-Tuning!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Gonzo0815
Beiträge: 3154
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:55
Vespa: ET4,ET3,V56,Sprint
Land: Österreich
Wohnort: Bruck/Mur

Re: Vespa ET4 125 Zapm19 (Malossi 190ccm) Erfahrung

#31 Beitrag von Gonzo0815 » Di 22. Aug 2023, 10:06

dervespaverheitzer hat geschrieben:
Di 22. Aug 2023, 08:08

Auspuff und Luftfilter sind zwei verschiedene Baustellen (ALLEINE mit anderen oder manipulierten Auspuff kommt KEINE Leistung) wollte ich nochmals verdeutlichen !
........
Aja, darum gibt es auch genug Test im Serientrimm, wo nur der Auspuff 0,3-0,7PS bringt. Und das bei offizieller Zulassung!
Immer diese endgültigen überschlauen Aussagen, die man mal am Stammtisch gehört hat.
Ich hatte nicht behauptet, dass man damit die Mega Leistung gewinnt, sehr wohl ist der Auspuff aber eine Komponente die da auch einen Einfluss hat. Wie viel und wo hängt dann natürlich immer vom Konzept des jeweiligen ab. Es wurde auch nicht behauptet dass man das großartig spüren muss (wie auch bei 0,5PS). Aber Fakt ist, dass selbst mit Popometer oben raus ein Unterschied spürbar ist.
Der Luftfilter ist mit Sicherheit die größere Krücke bei der Vespa und sollte immer angegangen werden, wenn man schon bastelt. Egal ob mit oder ohne Sportauspuff.

Denn wenn der Auspuff nix bringt, warum werden dann Sportvarianten verbaut und zum Teil noch auf´s Konzept angepasst/adaptiert? Und ich spreche hier nicht vom obligatorischen Optiktuning ;)
Und ja, bevor die nächste Schlaue Aussage kommt, es gibt auch Sportauspuffanlagen die die Leistung verringern! Nicht immer ist Tuning drinnen, wenn´s draußen auf der Schachtel steht.
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein

dervespaverheitzer
Beiträge: 176
Registriert: Mo 22. Dez 2014, 07:59
Vespa: 29Ps
Land: kalt und feucht

Re: Vespa ET4 125 Zapm19 (Malossi 190ccm) Erfahrung

#32 Beitrag von dervespaverheitzer » Sa 2. Sep 2023, 09:37

wenn die Karre keinen einzigen kmh schneller geht und die Motorcharakteristik sich nicht ändert (verbessert) ist es keine Mehrleistung Ende...
:ugeek: wo ich Recht hab, hab ich Recht...

Benutzeravatar
sieben
Beiträge: 14
Registriert: Mi 26. Jul 2023, 07:47
Vespa: P125X,ET4-125 LEADER
Land: Österreich
Wohnort:

Re: Vespa ET4 125 Zapm19 (Malossi 190ccm) Erfahrung

#33 Beitrag von sieben » Di 3. Okt 2023, 10:41

So, auf anraten eines Mechanikers habe ich mir einen Sito Plus Auspuff montiert. Der originale Auspuff hat drei Kammern und der Sito Plus zwei Kammern. Die, ich sag mal Blockade bei ca. 105kmh ist weg und somit bin ich jetzt sehr oft bei 110kmh, teilweise 115kmh. Das Fahrverhalten ist im gesamten spritziger geworden und obwohl ich jetzt 16gr Gewichte verwende, hat es den Eindruck, es wären 14gr verbaut, da es mir beim Ampelstart das Vorderrad hebt. (Somit erspare ich mir das Aufschneiden des Auspuffs und Löcher bohren) Mag sein das bei 125 der Sito plus wenig oder nichts bringt, jedoch bei 190 ccm habe ich einen spürbaren Erfolg. Er ist ein bisschen lauter, nicht viel, fast wie Original. Somit hat sich die Auspuffgeschichte erledigt und ich bin zufrieden.
Liebe Grüße sieben

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 10966
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04
Land: GER/NRW/OWL
Wohnort: Warburg

Re: Vespa ET4 125 Zapm19 (Malossi 190ccm) Erfahrung

#34 Beitrag von mikesch » Mi 4. Okt 2023, 14:54

sieben hat geschrieben:
Di 3. Okt 2023, 10:41
... da es mir beim Ampelstart das Vorderrad hebt...
Ich Spaßverderber.
Wie hoch hebt das Vorderrad?
Ohne 20 kg Gewicht auf dem Gepäckträger oder 25 Pferde am Rad wird das nichts. Hebel und so.
Brauchst du nicht?
Dann zeig mal ein Ampelvideo.

Benutzeravatar
sieben
Beiträge: 14
Registriert: Mi 26. Jul 2023, 07:47
Vespa: P125X,ET4-125 LEADER
Land: Österreich
Wohnort:

Re: Vespa ET4 125 Zapm19 (Malossi 190ccm) Erfahrung

#35 Beitrag von sieben » Fr 6. Okt 2023, 23:06

In aufrechter Sitzposition hebt sich das Vorderrad beim Ampelstart um ca. 5cm. Mann kann es herausfordern und übertreiben in dem man am Lenkrad zieht.(Übungssache) Der Roller hat nur 105 kg. Deshalb beuge ich mich beim Anfahren nach vorne um das Vorderrad unten zu halten.
LG sieben

Benutzeravatar
sieben
Beiträge: 14
Registriert: Mi 26. Jul 2023, 07:47
Vespa: P125X,ET4-125 LEADER
Land: Österreich
Wohnort:

Re: Vespa ET4 125 Zapm19 (Malossi 190ccm) Erfahrung

#36 Beitrag von sieben » Mi 3. Jul 2024, 11:42

So, hier noch ein Nachtrag! Mittlerweile habe ich mit diesem Set jetzt ca. 4500 Km gefahren und ist somit jetzt eingefahren. Der Verbrauch ist jetzt im Mischbetrieb (Stadt, Land) ca. 3.8 Liter auf 100 Km. War vorher ca. 4,2 Liter. (bin mit den Rollen auf 15 Gramm und hat etwas mehr Biss, der Verbrauch ist gleich geblieben) Die Endgeschwindigkeit ist die Selbe jedoch wird sie schneller erreicht. Mein nächstes Projekt wird eine LX 125 i.e.3V. (warum keine Primavera und Sprint? Die ET und LX Vespen sind die kleinsten Modernroller, sind klein und frech, die anderen ModernVespen sind mir schon zu groß) Wünsche euch allen da draußen noch ein tolles Rollern!
tschau sieben

Antworten