Ein Mauerblümchen wird aufgehübscht :)

Karosserie-Umbauten / Motor-Tuning!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
alu68
Beiträge: 564
Registriert: So 30. Dez 2012, 00:30
Vespa: LX, PK, ET, PX, GT
Land: Oberfranken
Kontaktdaten:

Re: Ein Mauerblümchen wird aufgehübscht :)

#16 Beitrag von alu68 » Sa 9. Jan 2021, 20:31

Bin mal gespannt, was aus Deiner ET4 wird.
Obwohl mir original belassen am besten gefällt.

Viel Spaß beim Aufhübschen Deines Mauerblümchens.
alu68
www.vespa-coburg.de

Vespa-Prima Franken, VFCD

Benutzeravatar
Gonzo0815
Beiträge: 2295
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:55
Vespa: ET4, ET3, Acma V56
Land: Österreich
Wohnort: Bruck/Mur
Kontaktdaten:

Re: Ein Mauerblümchen wird aufgehübscht :)

#17 Beitrag von Gonzo0815 » Mo 11. Jan 2021, 12:14

Hey Andrea!

Schön wenn eine ET4 wieder aufgehübscht wird :klatschen:
Wirf mal einen Blick in das Topic in meiner Signatur. Da sind vielleicht ein zwei Dinge dabei die dir weiterhelfen können ;)
Viel Spaß und gutes gelingen!

LG Gonzo
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein

ChaosQueen
Beiträge: 9
Registriert: Di 29. Dez 2020, 14:19
Vespa: ET4 125
Land: Austria

Re: Ein Mauerblümchen wird aufgehübscht :)

#18 Beitrag von ChaosQueen » Do 18. Feb 2021, 19:42

Sooooo, die ersten Handgriffe wären erledigt!

Die lange Stehzeit hat aber wohl dem Vergaser nicht gut getan, der hat im Herbst schon rumgesponnen. Die Batterie war auch leer und lädt gerade.
Der Vergaser wird morgen mal gereinigt, hoffentlich startet die kleine Zicke dann.

Wäre nicht nur toll, weil ich den Sound hören will, sondern weil sie nächste Woche zum Folierer soll...

Gepäckträger und Tasche plus neue Bremshebel sind bestellt, einige Kleinigkeiten dort und da folgen noch.
Ein neues Rücklicht hab ich heute geholt.

Werde mich auch langsam mal an die Verkleinerung des Windschilds wagen und vorfühlen, welche Werkstatt mir die Felgen lackieren und Weißwandreifen aufziehen möchte.

Endlich gehts los, ich freu mich :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
:vespa:

Benutzeravatar
DorfGuerilla
Beiträge: 1074
Registriert: Di 12. Apr 2011, 15:41
Vespa: GTS 125 Touring ABS
Land: Germany
Wohnort: Nähe BAB-Dreieck Walsrode
Kontaktdaten:

Re: Ein Mauerblümchen wird aufgehübscht :)

#19 Beitrag von DorfGuerilla » Fr 19. Feb 2021, 08:02

Was hast du denn da für eine hässliche Tröte montiert? Die ragt ja sogar übers Heck der Vespa hinaus! Damit versaust du dir letztlich all deine bisherigen Bemühungen, die Vespa wirklich aufzuhübschen!
Guerillero Caffinero

Mein neuer Roman:“Mein unfassbarer Sommer in Sitebüttel" – Kann eine alte Vespa eine Zeitmaschine sein?
Weitere Bücher von mir:
"Der Käsesturm" – Bizarres Treiben im Hamburger Großmarkt.
"Bangkok Oneway" – Drei ältere Damen erleben Abenteuer in der thailändischen Metropole.
"Flugangst … und weitere amüsante Kurzgeschichten"

Benutzeravatar
Gonzo0815
Beiträge: 2295
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:55
Vespa: ET4, ET3, Acma V56
Land: Österreich
Wohnort: Bruck/Mur
Kontaktdaten:

Re: Ein Mauerblümchen wird aufgehübscht :)

#20 Beitrag von Gonzo0815 » Fr 19. Feb 2021, 11:18

Würde dir empfehlen die Tröte um ca. 10cm zu kürzen. Hab ich beim Scorpion meiner Frau auch gemacht.
Bohrmaschine, Flex und ein paar Schweißpunkte und der Zauber ist fertig.
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein

Benutzeravatar
usalabici
Beiträge: 521
Registriert: Do 1. Sep 2016, 20:15
Vespa: GTS300
Land: Deutschland
Wohnort: Allerurstromtal

Re: Ein Mauerblümchen wird aufgehübscht :)

#21 Beitrag von usalabici » Fr 19. Feb 2021, 11:54

Die ET sieht ja so niedlich, kindchenschema- comicmaßig aus, da bietet der Brutalo-Auspuff doch einen schönen Kontrast. Und die Schrammen, die er beim Aufsetzen in der ersten Kurve davon trägt, unterstreichen diesen Kontrast dann noch.

Mir war gerade danach, ein wenig zu lästern, ist nicht bös gemeint...
Glücklich ist, wer verfrißt, was nicht zu versaufen ist.

ChaosQueen
Beiträge: 9
Registriert: Di 29. Dez 2020, 14:19
Vespa: ET4 125
Land: Austria

Re: Ein Mauerblümchen wird aufgehübscht :)

#22 Beitrag von ChaosQueen » Fr 19. Feb 2021, 22:48

Ich glaube, die Perspektive irritiert hier etwas.
So wuchtig wirkt der nicht.
Tatsächlich war es hierzulande sehr schwer, Alternativen zu finden, die auch StVO-konform sind. Probleme will ich nämlich keine damit.
Das Rohr war ein Geschenk und laut Info sind diverse Namhafte Hersteller nur auf Umwegen passend.
Wir haben zwecks der Länge aber bereits überlegt, einige cm weniger sind sicher eine Option.

Lasst mich mal machen :)
:vespa:

Benutzeravatar
MrsConga
Beiträge: 758
Registriert: Do 21. Jun 2012, 20:35
Vespa: GTS 300 HPE Touring
Land: Deutschland
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Ein Mauerblümchen wird aufgehübscht :)

#23 Beitrag von MrsConga » So 21. Feb 2021, 10:36

Wie sang schon Udo Lindenberg:
"Ich mach MEIN Ding"! :gitarre:

Viel Vergnügen und Erfolg bei deinem Projekt!

Herzliche Grüße
Bild

Prinzessin auf der Dallmayrbohne, trinkt ihren Sambuca nur mit genau dieser.
Verband der Prodomofahrerinnen/fahrer östliches Mainz


http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=29&t=20856
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=15&t=25768
http://vespaforum.de/viewtopic.php?f=23&t=38312




Wenn man rechts dreht
wird die Landschaft schneller

Antworten