Wegfahrsperre ET4 (MO4)

Technik im Detail!
Antworten
Nachricht
Autor
La-H214
Beiträge: 10
Registriert: Di 1. Sep 2020, 20:34
Vespa: PK50S
Land: Deutschland

Wegfahrsperre ET4 (MO4)

#1 Beitrag von La-H214 » So 18. Okt 2020, 22:23

Hallo Leute, kann ich davon ausgehen, wenn ich einen Zündfunken habe, dass die Wegfahrsperre deaktiviert ist? Masterschlüssel vorhanden.

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 7397
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Wegfahrsperre ET4 (MO4)

#2 Beitrag von mikesch » So 18. Okt 2020, 22:48

Ja, eine aktivierte Wegfahrsperre würde den Zündfunken sperren während der Anlasser bei der M04 nicht sperrbar ist.
Falls du noch die originale MagnetiMarelli CDI hast würde ich sie zeitnah gegen eine ohne WFS tauschen da sie auf Grund ihres Alters immer unzuverlässiger wird.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Mick00
Beiträge: 14
Registriert: So 25. Okt 2020, 11:22
Vespa: Et4
Land: Deutschland

Re: Wegfahrsperre ET4 (MO4)

#3 Beitrag von Mick00 » So 25. Okt 2020, 11:50

Hallo hab eine et4 Baujahr 1998 mit einer schwarzen cdi mit Wegfahrsperre und bekomme die neue gelbe nicht angeschlossen weis nicht wo die Kabel hinkommen.
Kann da jemand mir helfen.

Antworten