Motor Regeneration

Technik im Detail!
Antworten
Nachricht
Autor
Luka.V
Beiträge: 7
Registriert: Mo 5. Aug 2019, 07:41
Vespa: ET4 125ccm
Land: Deutschland

Motor Regeneration

#1 Beitrag von Luka.V » So 12. Apr 2020, 07:20

Hallo Leute,
ich habe vor bei meiner Vespa ET4 den Motor komplett regenerieren zu lassen, leider finde ich keine Firma die mir dabei helfen kann, ich selbst habe aus Beruflichen Gründen leider zu wenig Zeit. Vielleicht wisst ihr, wer mir dabei weiterhelfen kann möglicherweise ziehe ich auch einen Austauschmotor in Erwägung nur die findet man auch fast nicht. Gerne auch infos über die Preisklassen.

Mit freundlichen Grüßen,
Luka.V

Benutzeravatar
Nichtraucher
Beiträge: 252
Registriert: Do 21. Feb 2013, 20:35
Vespa: ET4 50
Land: Deutschland

Re: Motor Regeneration

#2 Beitrag von Nichtraucher » So 12. Apr 2020, 10:08

Definiere Regenerieren, was genau hast du vor?

Meine ET4 50 hat im Zuge der Wiederbelebung neue Kolbenringe und einen Dichtsatz spendiert bekommen, die Innereien waren soweit noch alle ganz gut. Denke damit wird Sie erstmal wieder ein paar 10.000 km weiterlaufen.

Luka.V
Beiträge: 7
Registriert: Mo 5. Aug 2019, 07:41
Vespa: ET4 125ccm
Land: Deutschland

Re: Motor Regeneration

#3 Beitrag von Luka.V » So 12. Apr 2020, 10:46

Am liebsten komplett neu abdichten neuer Kolben und Kolbenringe alle Lager neu Zündung einstellen etc.

Rita
Beiträge: 6594
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Motor Regeneration

#4 Beitrag von Rita » So 12. Apr 2020, 10:58

Du könntest von mir einen kompletten Motor bekommen...
ist noch in einer Sfera 125RST mit Diebstahlschaden drin
Motor M01 und M04 sind weitgehend baugleich....

Rita

wo biste daheim ??

Luka.V
Beiträge: 7
Registriert: Mo 5. Aug 2019, 07:41
Vespa: ET4 125ccm
Land: Deutschland

Re: Motor Regeneration

#5 Beitrag von Luka.V » So 12. Apr 2020, 11:15

Ist nett gemeint danke für den Vorschlag aber ich würde gerne bei einem original Vespa Motor bleiben ich komme aus Pfronten im Allgäu

Benutzeravatar
Gonzo0815
Beiträge: 2295
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:55
Vespa: ET4, ET3, Acma V56
Land: Österreich
Wohnort: Bruck/Mur
Kontaktdaten:

Re: Motor Regeneration

#6 Beitrag von Gonzo0815 » So 12. Apr 2020, 16:18

Tauschmotor hab ich noch im Keller stehen.
Genaue Historie unbekannt, bin ihn selber ca. 500km geahren. Dann auf meinen Tuningmotor umgestiegen.

Die Revision kannst du vergessen. Material alleine kommt auf gut 300€ ohne Arbeit. Dann ist aber wirklich auch das letzte Lager im Getriebe neu.

Was fehlt deinem Motor überhaupt?
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein

Luka.V
Beiträge: 7
Registriert: Mo 5. Aug 2019, 07:41
Vespa: ET4 125ccm
Land: Deutschland

Re: Motor Regeneration

#7 Beitrag von Luka.V » So 12. Apr 2020, 16:24

Naja er verbrennt seit ca. 1000km sehr viel Öl und springt wenn er kalt ist schlecht an und da er schon 47.000 runter hat würde ich wenn man ihn eh zerlegen müsste ihn gerne komplett machen.

Benutzeravatar
Gonzo0815
Beiträge: 2295
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:55
Vespa: ET4, ET3, Acma V56
Land: Österreich
Wohnort: Bruck/Mur
Kontaktdaten:

Re: Motor Regeneration

#8 Beitrag von Gonzo0815 » So 12. Apr 2020, 17:51

Schlechtes Anspringen ist obligatorisch beim M04

Viel Öl ist relativ. 47tkm durchaus ok.
Wirtschaftlich ist eine Revision nicht, siehe Kosten.
Wenn du schon was machen lssen willst dann wür ich sagen das nötigste.
Zylinder runter, vermessen. Wenns nötig ist neues Kit (hätt noch zwei um Keller). Die Ketten neu, Ventile einschleifen und neue Lager für die Nockenwelle.
Ist zwar auch nicht wirklich wirtschaftlich, sollte sich aber mit rund 4-500€ ausgehen.

Wie gesagt eine Tauschmotor mit ca. 12tkm kann ich dir anbieten, selber 500km damit unterwegs gewesen und seither im trockenen Keller eingelagert. ist ein originaler M04.
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein

Luka.V
Beiträge: 7
Registriert: Mo 5. Aug 2019, 07:41
Vespa: ET4 125ccm
Land: Deutschland

Re: Motor Regeneration

#9 Beitrag von Luka.V » So 12. Apr 2020, 18:55

Ok danke ich werde es mir merken und melde mich nochmal falls ich ihn tauschen sollte
Gruß, Luka.V

Antworten