Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Do 5. Dez 2019, 22:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Starter geht mal, mal nicht
BeitragVerfasst: Do 13. Jun 2019, 20:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:41
Beiträge: 6465
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wie alt war der alte Akku und welcher Typ war verbaut?
War es ein plötzlicher Ausfall oder kam er eher schleichend?

Welchen wartungsfreien Akku hast du für 25 Euro wo gekauft?
Wie funktioniert das mit dem Akkupfand bei Onlinebestellungen?

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Starter geht mal, mal nicht
BeitragVerfasst: Fr 14. Jun 2019, 04:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Mai 2019, 08:49
Beiträge: 60
Wohnort: Saarbrücken
Vespa: ET 4
Land: Deutschland
Morning

den hier bestellt war 1 Tag später da, passt perfekt.Fertig geladen kein Pfand

Der alte ging schleichend kaputt, war wohl 5 ahre alt.

https://www.ebay.de/itm/Batterie-YTX9-B ... 2749.l2649


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Starter geht mal, mal nicht
BeitragVerfasst: Fr 14. Jun 2019, 06:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:41
Beiträge: 6465
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Der neue sieht doch gut aus.
Tatsächlich wartungsfrei, hätte ich nicht gedacht.

Gut das der alte Akku die normale Haltbarkeit hatte.
Er hatte offensichtlich keine Sollbruchstelle.
Hoffendlich gilt das auch für den neuen bei dem geringen Preis.

Dann eben ohne Pfand, aber wo kannst du jetzt den alten entsorgen?
Danke erstmal für die Infos.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Starter geht mal, mal nicht
BeitragVerfasst: Fr 14. Jun 2019, 08:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Aug 2015, 14:53
Beiträge: 1334
Wohnort: Doppelgarage
Vespa: GTS 300 i.e.
Land: D
mikesch hat geschrieben:
...
Dann eben ohne Pfand, aber wo kannst du jetzt den alten entsorgen?
Danke erstmal für die Infos.


Beim ZKE-Wertstoffzentrum Am Holzbrunnen 4
https://www.zke-sb.de/abfall/entsorgungs_einrichtungen/wertstoffzentren

_________________
Bella cavalcata.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Starter geht mal, mal nicht
BeitragVerfasst: Fr 14. Jun 2019, 08:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 18:52
Beiträge: 1190
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Ich find es auch immerwieder spannend, wie sich Akkus verabschieden. Bei manchen merkt man es direkt, dass der "Dampf" nachläßt, andere verursachen die seltsamsten Fehlerbilder.
Noch spannender finde ich, dass nicht nur hier, sondern auch in anderen Foren immerwieder nach Elektrikproblemen gefahndet wird. Da sind alle möglichen und unmöglichen Bauteile in Verdacht und am Schluss ist es zu 80% die Batterie. Oft kommt dann das Argument, dass es die Batterie nicht sein kann, die sei ja erst soundso alt. Immerwieder stelt sich dann heraus, dass auch teure Batterien schonmal nch 2 Jahren aufgeben und Billigteile auch mal sechs Jahre halten. Dass eine originale Batterie nach kurzer Zeit den Geist aufgibt, lese ich eigentlich garnicht.

Schön, dass sich auch dieses Problem einfach und billig lösen lies.

Grüße

MArtin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Starter geht mal, mal nicht
BeitragVerfasst: Sa 15. Jun 2019, 04:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Mai 2019, 08:49
Beiträge: 60
Wohnort: Saarbrücken
Vespa: ET 4
Land: Deutschland
Mücke hat geschrieben:
mikesch hat geschrieben:
...
Dann eben ohne Pfand, aber wo kannst du jetzt den alten entsorgen?
Danke erstmal für die Infos.


Beim ZKE-Wertstoffzentrum Am Holzbrunnen 4
https://www.zke-sb.de/abfall/entsorgungs_einrichtungen/wertstoffzentren


Ich habe bestimmt 10 alte Acus die bringen auch Schrottpreis.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Starter geht mal, mal nicht
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2019, 15:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 18:52
Beiträge: 1190
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
ET4Bandit hat geschrieben:
Mücke hat geschrieben:
mikesch hat geschrieben:
...
Dann eben ohne Pfand, aber wo kannst du jetzt den alten entsorgen?
Danke erstmal für die Infos.


Beim ZKE-Wertstoffzentrum Am Holzbrunnen 4
https://www.zke-sb.de/abfall/entsorgungs_einrichtungen/wertstoffzentren


Ich habe bestimmt 10 alte Acus die bringen auch Schrottpreis.


ca. 30 Cent/kg

Da nehme ich bei einer Motorradbatterie lieber das Pfand.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Ende vom Lied
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2019, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 16. Feb 2019, 20:10
Beiträge: 50
Wohnort: Korneuburg
Vespa: ET4 ZAPM 19, GT 200L
Land: Österreich
Um die Geschichte ordnungsgemäß abzuschließen:
Da die ET4 nun an meinen Sohn gegangen ist (am Ende ist ihm eine Vespa also doch gut genug anstelle des Chinakrachers :mrgreen: ), habe ich den Anlasser gegen neu (RMS) getauscht. Dauert keine 20 Minuten: +Pol abklemmen, Vergaserschellen lockern, Vergaser weg, Kabel lösen, 2x M6 (SW 8) lösen, Starter abziehen. Einbau in umgekehrter Reihenfolge. Alles bestens.

Den alten Starter (Mitsuba SM-14) geöffnet: Kohlen sind runter. (Ersatzkohlen fixfertig auf Kontaktplatte montiert kosten 20,-. Kohlen alleine (zum Anlöten) 8,-).
Ohne Last läuft er. Aber ohne Last läuft bald was ...
Ich denke, dass der Mitsuba-Starter auch schon ein Tausch war, denn der Originalstarter dürfte wohl als Piaggio gebrandet sein, auch wenn es natürlich Zulieferware ist. Nun liegt der alte Starter im Gebrauchtteilelager. Man weiß ja nie ... ;)

LG Andreas


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de