Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 16. Dez 2018, 21:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 25. Jul 2017, 20:02 
Offline

Registriert: Mi 10. Mai 2017, 19:21
Beiträge: 11
Vespa: ET4 ZAPM04 1999
Land: Deutschland
Hallo zusammen,
wie oben geschrieben will die kleine nicht mit dem E-Starter anspringen.
Über Kickstarter geht sie sofort an und läuft auch rund.
Als Zündkerze ist eine CR9E verbaut, der Eletrodenabstand ist bei 0,7, mit 0,8 habe ich
sie einmal mit Estarter gestartet bekommen, seit dem nicht wieder. Danach wieder auf 0,7 verringert.
Batterie ist voll geladen, dazu testweise zusätzlich die Batterie mit Autobatterie gebrückt, trotzdem keine Änderung
Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte oder wie der Fehler einzugrenzen ist?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 25. Jul 2017, 20:18 
Offline

Registriert: Do 9. Jun 2016, 15:11
Beiträge: 93
Wohnort: Rhein Neckar Delta
Vespa: ET4
Land: D
Doofe Frage...
Orgelt der Anlasser überhaupt wenn du Bremse und Starterknopf drückst oder tut sich null?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 25. Jul 2017, 20:32 
Offline

Registriert: Mi 10. Mai 2017, 19:21
Beiträge: 11
Vespa: ET4 ZAPM04 1999
Land: Deutschland
Oh sorry, das habe ich nicht geschrieben :roll:
Ja, der Anlasser orgelt aber sie springt nicht


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 25. Jul 2017, 20:40 
Offline

Registriert: Sa 13. Jun 2009, 21:55
Beiträge: 786
Wohnort: Tübingen
Vespa: PX125E Lusso
Ich kenne die Zündanlage einer ET4 nicht, vermute aber, daß Du irgendwo einen Übergangswiderstand im Zündungsstromkreis (meist vor der Zündspule) hast, wodurch bei Startversuch mittels Anlasser die zum Zünden notwendige Spannung nicht mehr ausreicht – sagt mein laienhaftes Verständnis.
Alternativ: Der Übergangswiderstand ist im Anlasserstromkreis, sodaß der Anlasser viel zu langsam dreht.

_________________
Der Kluge läßt sich belehren, der Unkluge weiß alles besser.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 25. Jul 2017, 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:41
Beiträge: 4817
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Ich bin ganz bei RWBrf.
Als konkrete Maßnahme würde ich empfehlen:
Reihenfolge ist nach Warscheinlichkeit sortiert.

-Zündkabel auf beiden Seiten auf festen Sitz prüfen, bei Bedarf etwas einkürzen und neu andrehen
-Kerzenstecker durchmessen, er muß 5kOhm haben +-10%. Bei unendlich sofort austauschen, das ist dann der Fehler.
-Akkukontakte auf festen Sitz prüfen
-Massekontakte im Akkubereich optisch prüfen ggf. festschrauben
-Kontakte der Zündspule und CDI auf festen Sitz prüfen
-Sicherungen auf strammen Sitz prüfen, wenn vorhanden pauschal austauschen

Nur wenn der Fehler noch vorhanden ist:
-wärend des Startvorgangs die Akkuspannung messen und hier mitteilen

Viel Erfolg

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 26. Jul 2017, 19:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Jun 2015, 10:55
Beiträge: 2021
Wohnort: Bruck/Mur
Vespa: ET4 125, PV ET3, V56
Land: Österreich
Wieso empfiehlt man ihm nicht eine Fehlersuche dort wo der Fehler am wahrscheinlichsten liegt :?:

Wenn´s per Kicker funktioniert, wird soweit alles i.O sein.

Ich würde mal den Vaiodeckel abnehmen und folgendes Prüfen:
Ist die Verzahnung an der Steigscheibe i.O?
Ist der Anlaßerfreilauf freigängig?

Wenn die beiden Dinge i.O sind kann man noch den Anlasser selber ausbauen und schauen ob dort Welle und Verzahnung i.O sind.

_________________
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 26. Jul 2017, 21:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:41
Beiträge: 4817
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Gonzo0815 hat geschrieben:
Wieso empfiehlt man ihm nicht eine Fehlersuche dort wo der Fehler am wahrscheinlichsten liegt :?:

Wenn´s per Kicker funktioniert, wird soweit alles i.O sein.


Da mußt du was übersehen haben.
Nach seinen Angaben dreht der Anlasser einwandfrei.
Motor springt nur nicht an weil er warscheinlich keinen Zündfunken hat.
Jetzt verstanden?

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 27. Jul 2017, 07:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Jun 2015, 10:55
Beiträge: 2021
Wohnort: Bruck/Mur
Vespa: ET4 125, PV ET3, V56
Land: Österreich
TitanXXL hat geschrieben:
Über Kickstarter geht sie sofort an und läuft auch rund.


mikesch hat geschrieben:
Da mußt du was übersehen haben.
Nach seinen Angaben dreht der Anlasser einwandfrei.
Motor springt nur nicht an weil er warscheinlich keinen Zündfunken hat.


:cafe:

_________________
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 29. Jul 2017, 04:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:41
Beiträge: 4817
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
TitanXXL hat geschrieben:
Oh sorry, das habe ich nicht geschrieben :roll:
Ja, der Anlasser orgelt aber sie springt nicht an


Hast du schon etwas gemacht oder hat sich etwas geändert?

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de