Passt der ET4 125 LEADER-Motor in eine ET4 ZAPM04 oder LX?

Alles rund um die ET-Modelle!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ghaffy
Beiträge: 50
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 20:10
Vespa: ET4 ZAPM 19, GT 200L
Land: Österreich
Wohnort: Korneuburg

Passt der ET4 125 LEADER-Motor in eine ET4 ZAPM04 oder LX?

#1 Beitrag von ghaffy » Mo 16. Sep 2019, 15:40

Shit happens.
Am Samstag hat jemand in einem Lokal den Schlüssel der ET4 meinem Sohn vom Tisch geklaut und ist mit der Vespa weggefahren. Er kam keine 100 m weit, Totalschaden an der ET4, eine kaputte Tür an einem parkenden Auto. Ich wünsche das grundsätzlich niemandem, aber er hat sich offensichtlich einigermaßen verletzt. Die Blutspuren lassen das vermuten. Ansonsten ist er flüchtig, nur sein Vorname ist bekannt... Es wird mühsam mit der Versicherung, damit die den Schaden am parkenden Auto zahlt. Den Lenker werden wir früher oder später wahrscheinlich eruieren können, dann wird man sehen.
Sei's drum, die ET4 ist hin, und wir werden wohl kein Geld sehen dafür. Solche Leute haben in der Regel ja keines. Es wird anstrengend genug, nicht noch für den Schaden am Auto zu haften, von wegen grober Fahrlässigkeit, weil Schlüssel am Tisch ...

Bild

Aber meine Frage ist eine ganz andere:
Wir haben zuletzt einiges in die ET4 hineingsteckt, sie war bestens in Schuss. Der Motor ist 1A, die Bremsen, Felgen und Reifen sowieso. "Nur" der Rahme ist nun abgeknickt.

Nun könnte ich zu vertretbaren Preisen (ein paar Hunderter) sowohl eine ET4 ZAPM04 als auch eine LX bekommen, jeweils motorisch runtergerockt usw.

Passt nun der ET4 ZAPM19 LEADER-Motor in die ältere ZAPM04 oder die neuere LX "einfach so" rein, oder ist das eine Illusion? Muss ich auf eine passende ZAPM19 warten oder lohnt eine "Herztransplantation" nach M04 oder LX?

Danke für Eure Tipps!

Gruß
Andreas

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11860
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Passt der ET4 125 LEADER-Motor in eine ET4 ZAPM04 oder L

#2 Beitrag von Wenne » Mo 16. Sep 2019, 16:03

Wenn du auch den Kabelbaum 1:1 reinbaust, dann passt fast alles.
Das hintere Federbein ist anders, es muss also das Federbein des M19 oder LX-Modells rein.

Ich habe ja sogar einen i.e.-Motor eingebaut, musste hier allerdings den Kabelbaum im Tachobereich anpassen.
Anderer Tank, etc, aber das war ja nicht deine Frage.
Siehe hierzu auch mein Bericht.

Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
ghaffy
Beiträge: 50
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 20:10
Vespa: ET4 ZAPM 19, GT 200L
Land: Österreich
Wohnort: Korneuburg

Re: Passt der ET4 125 LEADER-Motor in eine ET4 ZAPM04 oder L

#3 Beitrag von ghaffy » Mo 16. Sep 2019, 19:49

Danke, Wenn, für die Info. Dann werde ich das als Herbst-/Winter-Projekt angehen. ;-)

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 7397
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Passt der ET4 125 LEADER-Motor in eine ET4 ZAPM04 oder L

#4 Beitrag von mikesch » Mo 16. Sep 2019, 20:31

Die LXen wurden doch nur mit dem M19 Motor gebaut.
Du solltest also die LX nehmen und nicht die ET4.
Oder taugt der Rahmen und das Fahrwerk der gebr. LX nichts?
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11860
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Passt der ET4 125 LEADER-Motor in eine ET4 ZAPM04 oder L

#5 Beitrag von Wenne » Mo 16. Sep 2019, 21:15

Ja, aber wie geschrieben, muss dann der Kabelbaum für den Tacho umgestrickt werden. Zudem passt kein Blinkerstecker usw. nicht mehr.


Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Rita
Beiträge: 6443
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Passt der ET4 125 LEADER-Motor in eine ET4 ZAPM04 oder L

#6 Beitrag von Rita » Mo 16. Sep 2019, 21:33

neuerer Motor in älterem Chassis ist beim Tüv leichter als andersrum....
sollbe bei Euch in A ähnlich sein...

ruf mich mal an...

Nummer per PN

Rita

Rita
Beiträge: 6443
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Passt der ET4 125 LEADER-Motor in eine ET4 ZAPM04 oder L

#7 Beitrag von Rita » Mo 16. Sep 2019, 21:34

da ist doch Blut an der Sitzbank...
Polizei soll mal nehmen (DNA)

Rita

Benutzeravatar
ghaffy
Beiträge: 50
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 20:10
Vespa: ET4 ZAPM 19, GT 200L
Land: Österreich
Wohnort: Korneuburg

Re: Passt der ET4 125 LEADER-Motor in eine ET4 ZAPM04 oder L

#8 Beitrag von ghaffy » Mo 16. Sep 2019, 21:43

Also der Kabelbaum-Tausch samt Stecker-Frickeln schreckt mich nicht. Aber ich muss mich schlau machen: Die angebotene LX ist eine 125 ie, also mit Einspritzermotor. Wenn ich nun den Behörden (hier in Ö) einen Motorentausch von Einspritzer auf einen Vergasermotor melde, dann (nehme ich im Moment an) werden sie das nicht zulassen. Von wegen Abgaswerte und so. Und "illegal" geht nicht. Ist ja für die Kinder und nicht für mich. ;-)
Aber ich bin ja schon erleichtert, dass es offenbar keine Riesenherausforderung ist. Es wird schon ein passender Rahmen auftauchen.
Schnell ist nicht muss, denn mein Sohn hat eine KTM ins Auge gefasst ... Aber die Tochter steht auch in den (Führerschein-) Startlöchern ...

Gruß
Andreas

@ Rita:
Das mit dem Blut stimmt zwar, aber die haben schon abgewunken. Für solche Delikte kommt kein DNA-Test in Frage. Mein Sohn hat zwar keinen Familiennamen vom Täter aber eine Telefonnummer. Nicht mal eine Rufnummernabfrage macht die Polizei: Ohne Körperverletzung und unter einem bestimmten Schadenswert gibt das die hiesige StPO nicht her ...

Rita
Beiträge: 6443
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Passt der ET4 125 LEADER-Motor in eine ET4 ZAPM04 oder L

#9 Beitrag von Rita » Mo 16. Sep 2019, 22:00

frag mal in dem Lokal, ob die Kameras haben.... evtl dann auch Bilder vom Dieb

Rita

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11860
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Passt der ET4 125 LEADER-Motor in eine ET4 ZAPM04 oder L

#10 Beitrag von Wenne » Di 17. Sep 2019, 06:55

DNA vorhanden und dann wird nichts gemacht? :shock:
Der Täter hat quasi seinen Personalausweis hinterlegt. Unglaublich! :roll:
Ist bei uns in Deutschland anders.

Mach es doch so wie ich. Einfach den kompletten Einspritzmotor einbauen und eintragen lassen. Habe ich auch gemacht.
Da gab es Null Probleme. Fährt sich sehr schön und ist eine echte Verbesserung, da die Vespa mit dem Einspritzmotor immer anspringt und sehr angenehm läuft.

Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
ghaffy
Beiträge: 50
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 20:10
Vespa: ET4 ZAPM 19, GT 200L
Land: Österreich
Wohnort: Korneuburg

Re: Passt der ET4 125 LEADER-Motor in eine ET4 ZAPM04 oder L

#11 Beitrag von ghaffy » Di 17. Sep 2019, 08:05

Rita hat geschrieben:frag mal in dem Lokal, ob die Kameras haben.... evtl dann auch Bilder vom Dieb

Rita
Rita, wir haben jede Menge Bilder von dem Typen, weil wir neben seiner Telefonnummer auch seinen Facebook-Account kennen.
Aber du kannst sicher sein: Wir sind dran. Wenn die Rennleitung - aus welchen Gründen immer - sich nicht um die Sache kümmern kann oder will, dann regeln wir das. Wir haben zwar keine "tschetschenischen Freunden", die dem Täter "Respekt" beibringen würden (so wir ihn identifizieren könnten). Aber aufgrund der "Freunde-Liste" von Facebook fügt sich ein Steinchen zum anderen ...

Im Übrigen ist das mit den DNA-Analysen hier ähnlich wie bei euch: Die Spuren wurden ja gesichert, aber eine Analyse gibt es allenfalls, wenn es einen konkreten Beschuldigten in einem Strafverfahren gibt und dieser behaupten würde, er war es nicht. Eine Rasterfahndung oder ein Massen-DNA-Test, um den unbekannten Täter ausfindig zu machen, gibt die StPO weder bei uns noch bei euch her.

Gruß
Andreas

VespaDan
Beiträge: 44
Registriert: Mo 18. Mär 2019, 14:01
Vespa: ET4
Land: Deutschland

Re: Passt der ET4 125 LEADER-Motor in eine ET4 ZAPM04 oder L

#12 Beitrag von VespaDan » Di 17. Sep 2019, 08:37

Also ich bau gerade auch einen Leadermotor in eine 2006er ET4 rein. Aus einem Piaggio Fly125.
Da passt bisher alles erstaunlich gut am Kabelbaum, nur wenige Anpassungen sind nötig.
Wo es geht habe ich auf Löten verzichtet, und lieber neue Stecker aufgekrimpt (Blinker von Fly zu ET),
oder einfach Stecker umkrimpen....

Wichtig ist das Getriebe, bzw. die Trommelbremse. Manchmal ist die Größer als beim ET4 Leader.
Aber der Getriebedeckel für die Trommelbremse lässt sich relativ leicht tauschen.

Benutzeravatar
schmoelzer
Beiträge: 1348
Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Wohnort: Erfurt
Kontaktdaten:

Re: Passt der ET4 125 LEADER-Motor in eine ET4 ZAPM04 oder L

#13 Beitrag von schmoelzer » Di 17. Sep 2019, 09:52

Wegen ein bischen Sachbeschädigung und einem leichten Diebstahl kommt weder in Ö noch in D die Polizei aus dem Knick. Wenn da ein falscher Auspuff dran gewesen wäre.....ja dann..... :lol:

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11860
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Passt der ET4 125 LEADER-Motor in eine ET4 ZAPM04 oder L

#14 Beitrag von Wenne » Di 17. Sep 2019, 10:53

Wir haben hier auch noch eine Verkehrsunfallflucht.
Weiterhin einen nicht unerheblichen Schaden, welcher sich gewiss auf mehrere 1000 Euro beläuft.
Da wird schon ermittelt und in D werden diese Spuren auch untersucht.
Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Antworten