Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 20. Okt 2019, 13:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 13. Aug 2019, 13:17 
Offline

Registriert: Do 8. Aug 2019, 11:20
Beiträge: 13
Wohnort: Ingelfingen
Vespa: ET2
Land: Deutschland
So, habe jetzt herausgefunden, dass es sich bei der Lache um das 2Takt-Motor aus dem Öltank handelt. Ich habe den Schlauch unten am Öltank mal gelöst und dann wieder aufgesetzt, jetzt ein bisschen fester draufgeschoben. Mal schauen, ob das so dicht ist.
Der Luftfilter sah noch zeimlich sauber aus. Ich muss dazu aber sagen, dass ich in der Zeit von 2002-2006 nur knapp 7000km gefahren bin, das meiste davon Kurzstrecke, also rund 5km zur Arbeit und zurück.
An den Vergaser wage ich mich morgen ran, wenn ich dann auch die neue Batterie habe!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 15. Aug 2019, 10:39 
Offline

Registriert: Fr 20. Feb 2015, 15:53
Beiträge: 214
Vespa: Pk,Px,Sprint
Land: D
Ich leg dir wie bereits erwähnt nahe auch den Ölriemen und Varioriemen zu wechseln. Wenn der Ölriemen hin ist bekommst du davon erstmal nichts mit. Erst, wenn es zu spät ist. Ich vermute da ist noch der erste drin. Also wird der schon ziemlich gammlig sein und nicht mehr lange halten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 15. Aug 2019, 11:05 
Offline

Registriert: Do 8. Aug 2019, 11:20
Beiträge: 13
Wohnort: Ingelfingen
Vespa: ET2
Land: Deutschland
Hi Gimmibeerplx,

das habe ich noch vor, ich bin im Moment dabei, sie dicht zu kriegen (ist wohl das Anschlussstück am Öltank) und dann würde ich gerne schauen, ob sie überhaupt startet. Gestern habe ich den Vergaser zerlegt, gereinigt und wieder eingebaut. Stück für Stück werde ich mir die anderen Teile auch ansehen - Rome wasn't built in a day!

Danke für deine Tipps!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 28. Aug 2019, 08:50 
Offline

Registriert: Do 8. Aug 2019, 11:20
Beiträge: 13
Wohnort: Ingelfingen
Vespa: ET2
Land: Deutschland
Danke allen Ratgebern!
Heute erste kleine Testfahrt gemacht!
War ein gutes Stück Arbeit!
Das einfachste war noch der Wechsel der Batterie.
Danach Vergaser gereinigt und Startversuch - > Fail
Bei Fehlersuche fehlenden Zündfunke entdeckt - > Zündkerze getauscht - > Fail
Zündkabel und Stecker getauscht - > erstmals stottert der Motor für ein paar Sekunden
Weitere Start ersuche erfolglos - > Nochmals Vergaser ausgebaut und penibel gesäubert - > Roller springt an, geht aber gleich wieder aus.
Luftfilter getauscht, obwohl der alte gar nicht soo schlecht aussah - > Roller geht an und wieder aus.
Ursachensuche... die Düsen im Vergaser - > Haupt- und Nebendüse ausgebaut, durchgeblasen und mit deinem Drähtchen gesäubert - > Motor schnurrt wie ein junges Kätzchen!

Weitere Wartungsarbeiten:

Anschlussteil am Öltank getauscht

todo:
Ölpumpenantrieb Zahnriemen tauschen
Bordelektronik überprüfen (Blinker & Hupe ohne Funktion)
Rückspiegel ersetzen (da ist einer abgefallen)

Aber: Sie lebt!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de