Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Di 22. Okt 2019, 10:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: KEIHIN CVK 2600A auf ET4 Leader
BeitragVerfasst: Di 16. Jul 2019, 10:49 
Offline

Registriert: Mo 16. Apr 2012, 15:07
Beiträge: 5
Vespa: ET4 125 (Leader)
Land: Deutschland
Nachdem ich jetzt so schnelle und kompetente Hilfe bei einer anderen Frage zur meiner ET4 hatte hab ich noch ein weiteres Anliegen.

Hintergrund die ET4 (2002er/Leader) erst 4.000 Kilometer runter wurde hauptsächlich von meiner Frau gefahren.
Sie lief nie so richtig super (ging schwer an und oft wieder aus…..)
Meine Frau schien da sehr leidensfähig zu sein.
Jetzt fährt sie Umzugsbedingt mit dem Auto und ich hab mir die kleine geschnappt.

Mich hat das genervt!

Also…
Ansaugstutzen, ZK + Kabel inkl. Zündspule getauscht. Spritleitung, Benzinhahn und Unterdruckschlauch auch gleich.
Lief dann besser aber nicht wirklich gut.

Mein Versuch den original verbauten Walbro Vergaser zu reinigen brachte auch nicht wirklich Besserung.
Die Membran und auch die Dichtungen sind ziemlich angegriffen. Ersatz hab ich keinen gefunden.

Ich hab dann günstig einen KEIHIN CVK 2600A erstanden, der vorher in einer LX125 lief.
War fast Plug & Play.

Die Bedüsung ist noch die Originale? HD 82 ND 35.
Damit läuft die ET4 besser als jemals zu vor.

Jetzt die Fragen:
Die Vergaserheizung vom Walbro hab ich weggelassen, weil der Keihin offenbar keine hat.
Ist das so OK oder muss ich da irgendwas basteln?

Passt die Bedüsung für die ET4?
Mir fehlt da nämlich die Erfahrung mit der kleinen. (Mein anderes 2 Rad hat 10xmehr Hubraum).
Ich bin kein Leichtgewicht aber Berg ab und mit Rückenwind kommt die Tachnadel vielleicht auf 95.
Leider hab ich sonst keine Referenzen.

Fähr denn jemand den Gaser auf der ET4 und hat ne Idee ob das so passt?

1000 Dank schon mal.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KEIHIN CVK 2600A auf ET4 Leader
BeitragVerfasst: Di 16. Jul 2019, 16:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 6358
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
modetrader hat geschrieben:
Jetzt die Fragen:
Die Vergaserheizung vom Walbro hab ich weggelassen, weil der Keihin offenbar keine hat.
Ist das so OK oder muss ich da irgendwas basteln?

Was willst du basteln wenn der Kehin keine braucht, oder hat er einen Anschluß?



modetrader hat geschrieben:
Passt die Bedüsung für die ET4?

modetrader hat geschrieben:
Die Bedüsung ist noch die Originale HD 82 ND 35.
Damit läuft die ET4 besser als jemals zu vor.

Da hast du schon selbst die Antwort gegeben. :D

Sollte passen mein Mikuni hat eine 87,5 HD.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de