Umbau meiner ET2

Alles rund um die ET-Modelle!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
FrankyET2
Beiträge: 336
Registriert: Sa 16. Dez 2017, 15:34
Vespa: GTS125 Super
Land: Deutschland
Wohnort: Freiburg i. Br.

Umbau meiner ET2

#1 Beitrag von FrankyET2 » Sa 3. Feb 2018, 15:58

Hallo Vespa Fans,

ich habe heute angefangen bei den kalten Temperaturen meine ET2 auseinander zu nehmen. Ursprünglich war mal geplant nur die Felgen und den Vario Deckel lackieren zu lassen sowie das Fahrwerk zu tauschen aber als ich dann dabei war wurde mir gerade mal der Zahn gezogen. Als ich den Variodeckel unten hatte dachte ich was ist denn hier los, es war nämlich viel Öl/Fett in der Vario aber woher das stammt habe ich noch nicht rausgefunden und wollte ich gerade auch nicht da es wirklich Hinternkalt ist. Naja also zumindest Felgen, Sitzbank, Variodeckel habe ich demontiert und die gehen am Montag zum lackieren und gleichzeitig gibt es neue Reifen, statt 8 Jahre alte Pirelli kommen nun Michelin CG drauf.
Habe dann auch gesehen das der ganze Vergaser versifft ist, auch der kommt neu und liegt schon parat nämlich einen Dellorto 17,5er einer LX sowie auch der passende Ansaugstutzen der LX kommt rein.
Jetzt mache ich mir aber eher Sorgen um den Lack denn der sieht auf den Bildern echt super aus aber im Original total bescheiden, werde wahrscheinlich mal mit meinem Lackierer reden was man da machen kann.
Hier mal eine grobe Aufstellung was demnächst getauscht wird:

-komplett neues Fahrwerk von YSS
-Monositzbank
-Vergaser mit neuem ASS und eventuell neuer Membran
-Original Vespa Griffe
-neue runde aber schwarze Spiegel
-lackierte Felgen mit Micherlin CG
-lackierter Variodeckel

Das liegt schon parat aber es wird sich dieses Jahr definitiv noch einiges tun aber hier erstmal Eindruck über das Chaos.

So sieht sich aktuell aus (der ein oder andere hat’s ja schon gesehen :D :D )

Bild

Bild

Und so sieht das Unheil aktuell aus

Bild

Bild

Bild

Bild

Weitere Bilder folgen wenn sich etwas tut :)

Bis dahin, Grüße Franky
Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet. (Mark Twain)

https://www.modern-vespa-freunde.de/

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11216
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Umbau meiner ET2

#2 Beitrag von Wenne » Sa 3. Feb 2018, 16:11

Hallo
mache doch erst einmal eine komplette Kostenaufstellung, damit du sehen kannst, was dich alles erwartet.
Das ist vor einer Restauration immer ratsam.
Erst nach dieser ehrlichen Zahlenaufstellung kannst du abschätzen, ob sich der Aufwand auch lohnt.

Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

fips
Beiträge: 2777
Registriert: Mi 1. Jul 2009, 19:17
Vespa: PX 125 / XS 650
Land: Deutschland

Re: Umbau meiner ET2

#3 Beitrag von fips » Sa 3. Feb 2018, 17:03

Moin Franky,
ich finde die Farbe deiner ET ganz schön, allerdings die silbernen Backen und der Streifen auf der Lampenabdeckung gefällt mir gar nicht. Versuche doch die matten Teile, gegen die lackierten der ET4 zu tauschen.
Viel Spaß beim verschönern deiner ET !
Gruß fips
BildBild

Benutzeravatar
FrankyET2
Beiträge: 336
Registriert: Sa 16. Dez 2017, 15:34
Vespa: GTS125 Super
Land: Deutschland
Wohnort: Freiburg i. Br.

Re: Umbau meiner ET2

#4 Beitrag von FrankyET2 » Sa 3. Feb 2018, 19:17

Wenne hat geschrieben:Hallo
mache doch erst einmal eine komplette Kostenaufstellung, damit du sehen kannst, was dich alles erwartet.
Das ist vor einer Restauration immer ratsam.
Erst nach dieser ehrlichen Zahlenaufstellung kannst du abschätzen, ob sich der Aufwand auch lohnt.

Grüße
Wenne
Danke für den Tip Wenne aber dafür ist es fast zu spät :D :D :D

Ich zieh das jetzt durch und sie wird komplett fertig gemacht
Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet. (Mark Twain)

https://www.modern-vespa-freunde.de/

Benutzeravatar
FrankyET2
Beiträge: 336
Registriert: Sa 16. Dez 2017, 15:34
Vespa: GTS125 Super
Land: Deutschland
Wohnort: Freiburg i. Br.

Re: Umbau meiner ET2

#5 Beitrag von FrankyET2 » Sa 3. Feb 2018, 19:18

fips hat geschrieben:Moin Franky,
ich finde die Farbe deiner ET ganz schön, allerdings die silbernen Backen und der Streifen auf der Lampenabdeckung gefällt mir gar nicht. Versuche doch die matten Teile, gegen die lackierten der ET4 zu tauschen.
Viel Spaß beim verschönern deiner ET !
Gruß fips
Danke fips,

die silberne Folie habe ich nicht rangemacht sondern das war schon aber schön finde ich es auch nicht.

Die matten Teile werden wahrscheinlich dann komplett lackiert denn ich finde keine ET4 Teile
Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet. (Mark Twain)

https://www.modern-vespa-freunde.de/

Rita
Beiträge: 5985
Registriert: Do 22. Okt 2009, 21:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Umbau meiner ET2

#6 Beitrag von Rita » Sa 3. Feb 2018, 21:36

FrankyET2 hat geschrieben:Die matten Teile werden wahrscheinlich dann komplett lackiert denn ich finde keine ET4 Teile
da guck ich mal, was ich da noch für dich habe.... bzw beschaffen kann....

Rita

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11216
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Umbau meiner ET2

#7 Beitrag von Wenne » So 4. Feb 2018, 07:36

FrankyET2 hat geschrieben:
Wenne hat geschrieben:Hallo
mache doch erst einmal eine komplette Kostenaufstellung, damit du sehen kannst, was dich alles erwartet.
Das ist vor einer Restauration immer ratsam.
Erst nach dieser ehrlichen Zahlenaufstellung kannst du abschätzen, ob sich der Aufwand auch lohnt.

Grüße
Wenne
Danke für den Tip Wenne aber dafür ist es fast zu spät :D :D :D

Ich zieh das jetzt durch und sie wird komplett fertig gemacht
Alles klar. War nur ein gutgemeinter Hinweis. Die Basis deiner Vespa ist ja nicht so schlecht und du machst die meisten Positionen selbst.
Vor einiger Zeit hatten wir schon einmal einen Reparaturthread einer ET2, welcher preislich völlig aus dem Ruder lief.

Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
FrankyET2
Beiträge: 336
Registriert: Sa 16. Dez 2017, 15:34
Vespa: GTS125 Super
Land: Deutschland
Wohnort: Freiburg i. Br.

Re: Umbau meiner ET2

#8 Beitrag von FrankyET2 » So 4. Feb 2018, 07:57

Wenne hat geschrieben:
Alles klar. War nur ein gutgemeinter Hinweis. Die Basis deiner Vespa ist ja nicht so schlecht und du machst die meisten Positionen selbst.
Vor einiger Zeit hatten wir schon einmal einen Reparaturthread einer ET2, welcher preislich völlig aus dem Ruder lief.

Grüße
Wenne
Nein Nein alles gut, ich weiß ja was auf mich zukommt, das es teuer werden könnte ist mir bewusst aber ich werde wirklich so gut wie möglich alles selber machen.
Nen Lackierer habe ich an der Hand und der Rest ist nicht so schwierig, es ist ja nur ein 2Ter :D
Da ist zum Glück nicht viel dran aber jeden Cent den man investiert bekommt man eh weder raus zumal ich für meine jetzt quasi nichts bezahlt habe ;)
Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet. (Mark Twain)

https://www.modern-vespa-freunde.de/

Benutzeravatar
FrankyET2
Beiträge: 336
Registriert: Sa 16. Dez 2017, 15:34
Vespa: GTS125 Super
Land: Deutschland
Wohnort: Freiburg i. Br.

Re: Umbau meiner ET2

#9 Beitrag von FrankyET2 » So 4. Feb 2018, 07:58

Rita hat geschrieben:
FrankyET2 hat geschrieben:Die matten Teile werden wahrscheinlich dann komplett lackiert denn ich finde keine ET4 Teile
da guck ich mal, was ich da noch für dich habe.... bzw beschaffen kann....

Rita
Rita das wäre super, habe ja bereits gelesen das du ein ordentliches Portfolio besitzt :D
Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet. (Mark Twain)

https://www.modern-vespa-freunde.de/

Benutzeravatar
FrankyET2
Beiträge: 336
Registriert: Sa 16. Dez 2017, 15:34
Vespa: GTS125 Super
Land: Deutschland
Wohnort: Freiburg i. Br.

Re: Umbau meiner ET2

#10 Beitrag von FrankyET2 » So 4. Feb 2018, 08:06

So, Felgen und Variodeckel sind beim Lackierer. Mal schauen wie lange sie brauchen aber unter 4 Wochen scheint da aktuell nichts zu gehen da der Lack extrem gut aushärten muss bevor die neuen Reifen rauf kommen.

Bild

Bild




Würde es nicht so kalt sein würde ich echt gerne über den Motor herfallen und mal alle Schläuche und Kabel mal neu zu machen sowie natürlich alles mal zu reinigen :shock:
Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet. (Mark Twain)

https://www.modern-vespa-freunde.de/

Benutzeravatar
FrankyET2
Beiträge: 336
Registriert: Sa 16. Dez 2017, 15:34
Vespa: GTS125 Super
Land: Deutschland
Wohnort: Freiburg i. Br.

Re: Umbau meiner ET2

#11 Beitrag von FrankyET2 » Di 6. Feb 2018, 19:02

Die ersten Teile sind fast fertig bzw. sind fast fertig lackiert. Es is wirklich sehr schön geworden, den Variodeckel habe ich schon wieder aber die Felgen müssen noch trocknen.

Bild

Bild

Bild
Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet. (Mark Twain)

https://www.modern-vespa-freunde.de/

Benutzeravatar
derLimburger
Beiträge: 9334
Registriert: So 13. Sep 2009, 08:59
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
Wohnort: nomen est omen

Re: Umbau meiner ET2

#12 Beitrag von derLimburger » Di 6. Feb 2018, 19:32

:o

Das waren aber sehr kurze 4 Wochen :lol:
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Das Internet ist ein großer Spucknapf

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder

Männer-Urlaub in den Cevennen
Goldener Oktober in den Vogesen

Benutzeravatar
FrankyET2
Beiträge: 336
Registriert: Sa 16. Dez 2017, 15:34
Vespa: GTS125 Super
Land: Deutschland
Wohnort: Freiburg i. Br.

Re: Umbau meiner ET2

#13 Beitrag von FrankyET2 » Di 6. Feb 2018, 20:07

derLimburger hat geschrieben::o

Das waren aber sehr kurze 4 Wochen :lol:
Das stimmt wohl :D aber die Felgen brauchen tatsächlich noch 3 Wochen wegen der Reifenmontage
Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet. (Mark Twain)

https://www.modern-vespa-freunde.de/

Benutzeravatar
derLimburger
Beiträge: 9334
Registriert: So 13. Sep 2009, 08:59
Vespa: 2xgts300 + PAV41
Land: NASSOVIA
Wohnort: nomen est omen

Re: Umbau meiner ET2

#14 Beitrag von derLimburger » Di 6. Feb 2018, 20:25

Wünsche Dir weiterhin gutes Gelingen :!:
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>

Das Internet ist ein großer Spucknapf

Bild Nassau, kein schöner Land !

MidsummerVespaDays 2014 : Das Video und Bilder

Männer-Urlaub in den Cevennen
Goldener Oktober in den Vogesen

Benutzeravatar
FrankyET2
Beiträge: 336
Registriert: Sa 16. Dez 2017, 15:34
Vespa: GTS125 Super
Land: Deutschland
Wohnort: Freiburg i. Br.

Re: Umbau meiner ET2

#15 Beitrag von FrankyET2 » Di 6. Feb 2018, 20:47

derLimburger hat geschrieben:Wünsche Dir weiterhin gutes Gelingen :!:
Danke dir, ich habe heute sogar meine Werkbank geliefert bekommen also kann ich dann über den Motor drüber herfallen :D . Ob das noch vor dem Anrollern geschieht wage ich zu bezweifeln und die komplett Lackierung muss auch bis nächsten Winter warten aber ich habe ja Zeit ;)
Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet. (Mark Twain)

https://www.modern-vespa-freunde.de/

Antworten