Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 20. Aug 2018, 09:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sie markiert ihr Revier
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 17:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 7. Sep 2012, 17:44
Beiträge: 2293
Wohnort: Hessen
Vespa: ET4
Land: Deutschland
Hallo, ihr Lieben,

gerade habe ich an der Unterseite der Ölwanne meiner ET4 M04 Öl entdeckt. Es sieht aus wie das frische Öl, das ich gestern nachgefüllt habe. Daneben ging dabei nichts, zudem wischen ich hier im gründlich nach. Kann die Ölwanne undicht oder etwas mit der Ölablass-Schraube (müsste die große auf der linken Seite sein, oder?) nicht in Ordnung sein? Habe ein Foto und danach erst die Stelle gut sauber gemacht. Auch ein Lappen liegt jetzt unter der Ölwanne um zu sehen, ob wieder Öl hervor kommt. Ich meine, der Ölstand im Schauglas hat sich minimal reduziert. Das Öl ist zwischen den beiden mittleren, kleinen Schrauben sichtbar, vor allem an der rechten von beiden, leider nicht so gut hier auf dem Bild zu sehen. Kennt ihr ein solches Problem? Könnte es an der Dichtung an der Ölwanne liegen?

Bild

Danke euch und liebe Grüße!

_________________
Wer die Vespa nicht schätzt, verdient sie nicht. Und wer sie ehrt, der fährt! :vespa:

"Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren." A. Einstein

Die Verhübschung meiner ET4
Steckdosen-Einbau an meiner ET4

Dia-/Video-Show MVD-Westerwald-Tour 2014 während der MVDs 2014 in Balduinstein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sie markiert ihr Revier
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 18:09 
Offline

Registriert: Di 11. Sep 2012, 12:15
Beiträge: 443
Wohnort: Mittelhessen
Vespa: gts250
Land: deutschland
Liebe Sibylle,
helfen kann ich dir nicht, aber meine ET4 markiert auch seit ca 20 000 KM :shock:
Hat den Vorteil, dass das Öl gut konserviert und unter dem sich langsam ansammelnden Schmoder nix weggammelt ;)
Leider sieht das dann nicht mehr so schön aus, wie Deine bisher und man muß hin und wieder mal nach dem Öl gucken, aber laufen tut sie(zumindest meine) wie`s Lottchen :mrgreen:
Mach dich nicht scheckich, oder frag` Wenne, "the best man ever" :genau: :genau: :genau:
Wird alles gut,
steffen

_________________
Das Fremde ist nur fremd, solange man`s nicht kennt!
Wem viel nicht genug ist, dem ist alles zu wenig!
Das Leben kommt anders, wenn man denkt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sie markiert ihr Revier
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 4134
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Du solltest erst mal Öl und Schmutz gründlich entfernen. Vielleicht mit Bremsenreiniger der dann auf alte Lappen abtropfen kann.
Nur so kannst du die Austrittstelle des Öls einigermaßen bestimmen.
Es könnte die Ventildeckeldichtung oder sogar die Kopfdichtung sein.
Beides kann mit Sicherheit nur bei ausgebautem Motor und abgenommener Lüfterverkleidung genau bestimmt werden.
Ölwannendichtung gibts bei unserm Motor nicht, die ist mit Flüssigdichtung geklebt. Wäre auch unwarscheinlich.
Ist die Gummidichtung der Ablassschraube noch OK?
Die ist oft platt.
Einfüllschraube nicht fest zugedreht?
Das passt zu dem gefundenen frischen Öl.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Zuletzt geändert von mikesch am Di 24. Okt 2017, 18:41, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sie markiert ihr Revier
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 18:33 
Offline

Registriert: Do 25. Mai 2017, 13:28
Beiträge: 247
Vespa: GTS Sei Giorni
Land: Deutschland
So wie es an der Stelle zwischen den beiden Schrauben glänzt, kann es natürlich die Dichtung sein. Die kostet aber nicht viel und ist (im Zuge eines Ölwechsels) mit ein paar Schrauben in wenigen Minuten ersetzt. Dabei kann man auch gut das Ölschauglas polieren. :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sie markiert ihr Revier
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 10378
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Hmm,-... bei meiner GTS ist mir das auch mal passiert beim Nachfüllen... Scheinbar ist da über die Kurbelgehäuseentlüftung oder weiß der Kuckuck, und wenn man da mit´m Trichter reinkippt kommt´s unten wieder frisch raus. :unwissend:

Hab das dann weggewischt und Ruhe war im Karton... Also den Trichter falsch angesetzt hab ich mit Garantie nicht - das war was anderes ist aber nicht mehr seitdem vorgekommen. Mit´m Bike an einer Ampel gings mir auch mal so... In der Rot-Phase hat´s mir bei der Kurbelgehäuseentlüftung wenigstens nen viertel Liter rausgedrückt. Auch ein 1-maliges Phaenomen gewesen das danach nie mehr vorkam.

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sie markiert ihr Revier
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 19:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 19:49
Beiträge: 9189
Vespa: ja
Land: Deutschland
Wie bereits geschrieben, einfach den Motor untenrum ordentlich reinigen und dann beobachten, was sich tut.
Nach 20 Jahren darf die Vespa ruhig ein bisserl Inkontinenz haben. ;)
Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sie markiert ihr Revier
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 7. Sep 2012, 17:44
Beiträge: 2293
Wohnort: Hessen
Vespa: ET4
Land: Deutschland
Vielen Dank für eure Antworten. Ich werde sie morgen nochmals richtig reinigen und nach ein paar Tagen wieder nachsehen. Dann werde ich weiter sehen.

Liebe Grüße!

_________________
Wer die Vespa nicht schätzt, verdient sie nicht. Und wer sie ehrt, der fährt! :vespa:

"Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren." A. Einstein

Die Verhübschung meiner ET4
Steckdosen-Einbau an meiner ET4

Dia-/Video-Show MVD-Westerwald-Tour 2014 während der MVDs 2014 in Balduinstein


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de