Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 23. Jun 2018, 19:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kupplung/Wandler bei ET4
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 13:29 
Offline

Registriert: So 20. Aug 2017, 19:59
Beiträge: 30
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Vespa: Vespa ET4 125 Leader
Land: Deutschland
Hallo, ich habe bei Wechsel des Antriebsriemen bei meiner ET4 die Kupplung einmal näher betrachtet und festgestellt, dass die auf den Bildern messingfarben dargestellte Scheibe (ca. 2-3 mm breit), welche mit Sicherungsringen auf den durchgehenden Bolzen gesichert ist, beweglich ist. Wenn sich die Kupplung nun dreht macht dieser lose Ring denn keine Geräusche....??? Da ich auf der Suche nach Ursachen für Geräusche im Antrieb bin muß ich auch diese Konstruktion berücksichtigen. Ist dem so......???
LG vespaet4leader


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplung/Wandler bei ET4
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 3852
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Due sprichst eine der Trägerplatten des Wandlers an.
Da sich der Wandler komplett inkl. Trägerplatten mit hoher Geschwindigkeit dreht, ist auf Grund der enstehenden Zentrifugalkraft die sämtliche "losen" Bauteile nach außen drückt, nicht mit einer Geräuschentwicklung zu rechnen.
Ob Geräusche entstehen bei sehr angsamer Umdrehung des Wandlers und somit geringer Zentrifugalkraft hängt von der Reibung der Platten an den Verbindungsstellen ab und kann auf Grund fehlender Information dieser Größen leider von mir nicht beurteilt werden. Ich denke aber eher nicht.
Einfach mal den Wandler auf einen passenden drehbaren Bolzen stecken und mit der Hand drehen, oder beim festgestetzen Wandler den Bolzen mit Wandler drehen.

Tip: Prüfe mal ob die Rollenlager innen im Wandler die die Einganswelle aufnehmen, noch leichtgängig sind und geräuschlos laufen.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplung/Wandler bei ET4
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 15:53 
Offline

Registriert: So 20. Aug 2017, 19:59
Beiträge: 30
Wohnort: 45549 Sprockhövel
Vespa: Vespa ET4 125 Leader
Land: Deutschland
Hallo Mikesch, wieder mal herzlichsten Dank für Deine Hinweise........, was Du alles weißt.....einfach Spitze
LG vespa4t4leader


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kupplung/Wandler bei ET4
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Beiträge: 3852
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Vespaet4leader hat geschrieben:
Hallo Mikesch, wieder mal herzlichsten Dank für Deine Hinweise........, was Du alles weißt.....einfach Spitze
LG vespa4t4leader



Ich weiß das ich nichts weiß.
Habe nur ein paar Erfahrungen im Laufe der Zeit gesammelt.
Nicht mehr und nicht weniger.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de