Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 20. Jul 2018, 16:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mit der Et4 125 zu Besuch bei Rita.
BeitragVerfasst: Do 6. Jul 2017, 22:32 
Offline

Registriert: Do 9. Jun 2016, 16:11
Beiträge: 86
Wohnort: Rhein Neckar Delta
Vespa: ET4
Land: D
Wie der Titel schon sagt war ich heute zu Besuch bei Rita. Da ich schon etwas über 1 Jahr bzw. 5000km nicht mehr bei meinem Händler war (war auch gut so, dazu später mehr) und zudem noch der Wechsel des Lenkkopflager anstand da schon wieder ein deutlicher Rastpunkt vorhanden, musste ich ein paar Baustellen an der ET abarbeiten. Hinzugesellt haben sich noch ne Inspektion mit Ölwechsel sowie Antriebsriemenwechsel und Variomatikgewichtetausch. Da ich mal hinter die Kulissen der Vario schauen wollte und sowas noch nie offen vor mir hatte wollte ich mir auch die Finger schmutzig machen. Gesagt getan und unter der Federführung mit "9 1/2 Finger Rita" (hat sich gestern noch richtig mies an der Hand verletzt und musste genäht werden) wurden die Arbeiten im Laufe des Tages erledigt. Dazwischen wurden noch andere Kunden betreut und ich nutzte die Zeit dazu um mich den unermesslich vielen Roller aller Epochen zu widmen. Aus dem Staunen bin ich teilweise gar nicht mehr rausgekommen.
Der Tag verlief wie im Zeitraffer und war leider zu schnell wieder vorbei. Leider blieb ich von nem Unwetter auf der ganzen Rückfahrt (90km) nicht verschont und wurde geduscht, eisgestrahlt und trockengeföhnt.
Erschöpft bin ich, aber Glücklich zugleich. Die ET läuft ruhig und gelassen. Das Lenken ich eine wahre Freude.
Preis/Leistung war aus meiner Sicht mehr wie gerecht für diese Arbeiten.
Leider ist anzunehmen das mein erster Händler mir mein "neues Lenkkopflager" nur teilweise getauscht hat oder gar nicht, sowie nie die Zündkerze gewechselt hat denn sonst würde sie nicht krumm sein und so aussehen wie auf den Pics zu sehen und dazu noch die falsche (zu kurz).
Ein nettes Pic ist auch noch entstanden....mit einer ET4 Leader mit Kilometerstand ZWEI (2!!!). Unglaublich.

Danke Rita für den tollen Tag mit dir.

Chris


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zuletzt geändert von CET4 am Do 6. Jul 2017, 22:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 6. Jul 2017, 22:33 
Offline

Registriert: Do 9. Jun 2016, 16:11
Beiträge: 86
Wohnort: Rhein Neckar Delta
Vespa: ET4
Land: D
Noch ein Pic...


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 6. Jul 2017, 22:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Feb 2015, 08:44
Beiträge: 8290
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck
Rollt bei dir ;)

Schön deine ET!

Gute Besserung @ Rita


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Okt 2017, 23:26 
Offline

Registriert: Do 9. Jun 2016, 16:11
Beiträge: 86
Wohnort: Rhein Neckar Delta
Vespa: ET4
Land: D
Heute ging es weiter...
Da meine ET4 noch immer nicht richtig läuft und ich nicht alle Teile auf gut Glück tauschen will, habe ich diese Anfang September zu Rita gebracht. Dort steht sie zur Zeit und darf sich unter Ihresgleichen verweilen.
Da Rita zur Zeit im Umzugsstress ist und somit Donnerstage damit verbracht werden eine Fuhre an Rollern/Teilen/etc. ...nach der anderen von A nach B zu karren muss ich mit der Instandsetzung meine ET noch etwas warten.
In der Zwischenzeit hab ich mir jedoch ne 2Takterin gegönnt. Eine 94er SKR125. Für Schlappe 180 Euro mit 38000km auf der Uhr. Immerhin läuft sie einwandfrei, die gesamte Elektrik funktioniert. Optisch kein Leckerbissen, aber das soll alles im Laufe der Zeit kommen. Ich will diese zuerst mal fertig für den TÜV machen und daher war ich bei Rita ein paar Teile aus Schlacht SKR`s holen. Diese habe ich nun und werd mich die Tage dran verweilen.
Nochmal vielen Dank an dich, liebe Rita, für alle meine Fragen die ich hatte und deine Geduld diese zu beantworten sowie für die Probefahrt mit der 200er.

Chris


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 19. Okt 2017, 23:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Mai 2010, 15:07
Beiträge: 6514
Wohnort: Vordertaunus
Vespa: LXV, GTV
Land: Deutschland
Schön, wenn jemand so geholfen werden kann -

:klatschen: :klatschen: :klatschen:

Ist halt Rita!

_________________
___________
Bild Verband der Prodomo-Fahrer, Geschäftsführung Hochtaunus, Karto-Graf h.c.

Meine Vespa-Videos


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de