Fussrasten an ET4

Alles rund um die ET-Modelle!
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
horst-rudolf
Beiträge: 32
Registriert: So 28. Feb 2016, 13:11
Vespa: GTS300
Land: Deutschland

Fussrasten an ET4

#1 Beitrag von horst-rudolf » Mi 1. Mär 2017, 11:37

Hallo Forum,
erstmal vielen Dank für die allermeist fundierten und hilfreichen Beiträge hier.

Ich lese schon länger mit und möchte mich mit einem kleinen Beitrag auch vorstellen: Ich komme vom Tegernsee, bin 52 Jahre alt und habe eine kleine private Moppedwerkstatt mit Schwerpunkt Vespa, hauptsächlich Automatik von ET2 bis LX125 usw. Selbst fahre ich eine S125 und eine DKW Hobby

Ich war auf der Suche nach Fussraten für die ET4 eines Spezls, wollte aber nicht das "Geweih" von Faco.
Ich habe daher die Rasten für die LX probiert und siehe da: Mit dem passenden Loch in der Fussmatte passen die perfekt und sind in 5 min montiert.

Hier einige Bilder:
Bild

Bild

Bild

Bild

Viele Grüsse und eine wunderschöne Rollersaison
Horst :vespa: :vespa: :vespa:

Benutzeravatar
Vespamaus
Beiträge: 2392
Registriert: Fr 7. Sep 2012, 17:44
Vespa: ET4
Land: Deutschland
Wohnort: Hessen

Re: Fussrasten an ET4

#2 Beitrag von Vespamaus » Mi 1. Mär 2017, 11:50

Hallo, Horst,

willkommen hier im Forum und danke für die Idee mit den Fußrasten für die ET.

Mir gefällt das "Geweih", das es für die ET zum Nachrüsten gibt, auch nicht.
Deine Idee finde ich toll, noch dazu sieht es wirklich einfach aus.
Hätte ich einen Sozius zum mitnehmen, würde ich das sofort umsetzen.
Doch ich bin in der Regel allein auf meiner Vespa unterwegs.
Ich bin selbst ein, zwei mal hinten mitgefahren und kann sagen, dass der Fußabstellplatz bei der ET extrem klein ist.
Und jetzt habe ich schon kleine Füße :D.

Liebe Grüße!
Wer die Vespa nicht schätzt, verdient sie nicht. Und wer sie ehrt, der fährt! :vespa:

"Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren." A. Einstein

Die Verhübschung meiner ET4
Steckdosen-Einbau an meiner ET4

Dia-/Video-Show MVD-Westerwald-Tour 2014 während der MVDs 2014 in Balduinstein

Benutzeravatar
Willi59
Beiträge: 10267
Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Vespa: GTS 300 touring
Land: Süd-Niedersachsen
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland

Re: Fussrasten an ET4

#3 Beitrag von Willi59 » Mi 1. Mär 2017, 11:55

Willkommen Horst, die Hobby ist erste Sahne. Wie aus dem Laden :klatschen:

LG Willi
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11428
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Fussrasten an ET4

#4 Beitrag von Wenne » Mi 1. Mär 2017, 11:59

Wie wird die Fußraste befestigt?
Eine oder zwei Schrauben?
Kann sich der Sozia darauf so richtig abstützen?

Optisch sieht die Sache gut aus.

Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
horst-rudolf
Beiträge: 32
Registriert: So 28. Feb 2016, 13:11
Vespa: GTS300
Land: Deutschland

Re: Fussrasten an ET4

#5 Beitrag von horst-rudolf » Mi 1. Mär 2017, 12:20

Hallo Wenne,
die Raste wird mit der längeren mitgelieferten Schraube in die original Blechmutter eingeschraubt. Ich erachte die Stabilität als gut, mein Kumpel (70 kg) hat sich frei draufgestellt und nichts verbiegt bzw. verzieht sich.
Gruss Horst

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11428
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Fussrasten an ET4

#6 Beitrag von Wenne » Mi 1. Mär 2017, 15:53

Alles klar. :klatschen:
Vielen Dank für deine Ausführungen. :elefant:

Viele Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

Benutzeravatar
PrimaVespa
Beiträge: 8326
Registriert: Mi 25. Feb 2015, 07:44
Vespa: PV 4t
Land: in der Nähe vom Eck

Re: Fussrasten an ET4

#7 Beitrag von PrimaVespa » Mi 1. Mär 2017, 16:38

Schöne Vespa, klasse Werkstatt!


Fühl dich willkommen hier!

Gruß von der Lahn

Markus

Cattleya
Beiträge: 2
Registriert: Do 21. Jun 2018, 12:09
Vespa: LX 50 Touring
Land: Deutschland

Re: Fussrasten an ET4

#8 Beitrag von Cattleya » Do 21. Jun 2018, 12:14

Hallo,
Horst-Rudolf, was genau sind das für Fußrasten?
Wir kaufen und in 2 Wochen die LX Touring und evtl. wollen wir die dann auch anbauen.
Sieht ziemlich gut aus dein Gefährt :D

Benutzeravatar
The_Bastian
Beiträge: 901
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 16:36
Vespa: Lambretta V Special
Land: Deutschland
Wohnort: Stade

Re: Fussrasten an ET4

#9 Beitrag von The_Bastian » Do 21. Jun 2018, 13:50

Diese hier.

Cattleya
Beiträge: 2
Registriert: Do 21. Jun 2018, 12:09
Vespa: LX 50 Touring
Land: Deutschland

Re: Fussrasten an ET4

#10 Beitrag von Cattleya » Fr 6. Jul 2018, 06:51

DANKE! :) :vespa:

luzifershome1
Beiträge: 1
Registriert: Do 8. Aug 2019, 17:07
Vespa: ET4 Leader
Land: Deutschland

Re: Fussrasten an ET4

#11 Beitrag von luzifershome1 » Mo 2. Sep 2019, 11:39

Moin.
Vielen Dank für den tollen Tip und die Bebilderung.
Habe es an meiner ET4 sofort umgesetzt und bin sehr zufrieden.
Habe allerdings noch eine Buchse ( 6mmxM6 ) zwischen Aufnahme
und Unterseite Fussrastenplatte gesetzt, um die Spannung auf den
Seitenverkleidungen zu entlasten. Nun ist es perfekt und mein Sozius
glücklich. ;) :D

Kaufquelle und Bilder im Anhang.


Viel Spass und nur zu empfehlen. :vespa:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten