Evtl Kauf einer ET4 als Zweit-Alltagsroller

Alles rund um die ET-Modelle!
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
pekabe
Beiträge: 26
Registriert: Mi 11. Nov 2009, 09:38
Vespa: ET4
Land: Deutschland
Wohnort: München

Re: Evtl Kauf einer ET4 als Zweit-Alltagsroller

#16 Beitrag von pekabe » Do 7. Jan 2010, 20:10

Also ich habe meine ET4 vor zwei Jahren für 700 Euronen gekauft.
BJ 1997 - ZAPM04 Motor mit 20.000 km.
Inzwischen hat die Kleine 27.000 km auf dem Buckel und bringt mich im Sommer bzw. Frühling und Herbst brav 35 km in die Arbeit (einfach).

Ich muss gestehen, dass ich eigentlich der pure Schönwetterfahrer bin - allerdings mit dem neuen Tucano Rentnerdeckchen kann sich das ändern.

Bisher hat mich die kleine nicht im Stich gelassen und ich gucke dafür immer brav nach dem Öl.

Zum TÜV vor ein paar Wochen bekam sie einen neuen Hinterreifen, neuen Stoßdämpfer vorne und ein neues Lenkkopflager.
Alles Verschleiß...

Kann also über die Alltagstauglichkeit nicht meckern.

:genau: :genau: :genau:

Ciao
Peter

Benutzeravatar
GTV-Kai
Beiträge: 1576
Registriert: Do 18. Jun 2009, 11:51
Vespa: GTV 250 Avio
Land: Deutschland
Wohnort: Bratislava

Re: Evtl Kauf einer ET4 als Zweit-Alltagsroller

#17 Beitrag von GTV-Kai » Do 7. Jan 2010, 21:56

Marathon69 hat geschrieben:Ist hier in einer Hochhaus-Siedlung am Stadtrand.
Da fahre ich gleich mal vorbei. Das ist ein Schnapper, juchhu!
Du bist doch nur so scharf auf das Teil, weil es der einzige Roller nördlich von Feuerland ist, der ein noch größeres Topcase dran hat als du!
PRODOMO- Gründungs - Präsi, Träger des Freizeitnobelpreises und Berufsjugendlicher im Ruhestand, Zentrale Bratislava
Bild

Benutzeravatar
Marathon69
Beiträge: 4963
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 17:38
Vespa: Flori 3-Gang
Land: Prodomo

Re: Evtl Kauf einer ET4 als Zweit-Alltagsroller

#18 Beitrag von Marathon69 » Do 7. Jan 2010, 22:14

Pruuust, habe mir gerade noch mal die Hintergrundbilder angeschaut!
Der W123 ist eine tiefergelegte S-Klasse mit Heckschaden, die Dinger bekommt man doch eigentlich nur noch bei Banküberfällen zu sehen.

Schön auf dem letzten Foto: gepflegter 5er BMW und wirklich ein US-Grill.

Vielleicht habe ich nur Vorurteile, aber bei der Preis scheint mir nur angemessen zu sein, wenn mit der ET regelmäßig Drogen aus Holland geschmuggelt wurden. Dann kann man noch 50 Gramm aus den Hohlräumen kratzen, das wäre dann preislich ok!
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Früher war mehr Lambretta!
Bild

Benutzeravatar
Ronny
Beiträge: 63
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 12:21
Vespa: ET4
Wohnort: Berlin

Re: Evtl Kauf einer ET4 als Zweit-Alltagsroller

#19 Beitrag von Ronny » Fr 8. Jan 2010, 08:11

Hallo zusammen,

ich hatte selten ein alltagstauglicheres und zuverlässigeres Fahrzeug als meinen ET4.
Ich fahre den Roller jetzt das 10. Jahr, selbstredent auch im Winter.
Allerdings fahre ich das Leader-Modell. Ölverbrauch 0,3 Liter auf 5000 km!
Und der Roller hat jetzt über 33.000 Kilometer aufm Buckel.

Damit die ET-Baureihe zum Klassiker wird, müssen schon noch 20 Jahre vergehen. Dafür, dass man jetzt schon von einem Klassiker reden kann, waren die Stückzahlen viel zu hoch und das immer noch gebaute Nachfolgemodell LX ist ja quasi ein Zwillingsbruder.

Gruß
-Ronny

Benutzeravatar
lenzley
Beiträge: 296
Registriert: So 14. Jun 2009, 14:35
Vespa: GTS 125 i.e. Skipper
Land: Deutschland
Wohnort: Bornheim im Rheinland

Re: Evtl Kauf einer ET4 als Zweit-Alltagsroller

#20 Beitrag von lenzley » Fr 8. Jan 2010, 08:15

Und Marathon, warste mal gucken?

ist doch gleich die Eck` eröm! ;)

Am liebsten wäre mir ja ein 125er TPH, sind aber leider in einem einigermaßen guten Zustand sehr schlecht zu bekommen, da die meisten doch sehr verbastelt oder einfach nur abgenutzt sind.
Gruss Stephan

BildBildBild

BlueBaron
Beiträge: 870
Registriert: So 14. Jun 2009, 12:19

Re: Evtl Kauf einer ET4 als Zweit-Alltagsroller

#21 Beitrag von BlueBaron » Fr 8. Jan 2010, 09:07

Würde da eher nach 125er SKR schauen, gleicher Motor, bessere Bremse, bessere Gabel, besserer Alltagsnutzwert - und man findet noch bessere Exemplare!

Benutzeravatar
Ronny
Beiträge: 63
Registriert: Mo 15. Jun 2009, 12:21
Vespa: ET4
Wohnort: Berlin

Re: Evtl Kauf einer ET4 als Zweit-Alltagsroller

#22 Beitrag von Ronny » Fr 8. Jan 2010, 13:06

BlueBaron hat geschrieben:Würde da eher nach 125er SKR schauen, - bessere Bremse, besserer Alltagsnutzwert -
Kannst du diese Aussage verifizieren?

Gruß
-Ronny

Benutzeravatar
efendi
Beiträge: 6657
Registriert: So 14. Jun 2009, 16:40
Vespa: PX 200 E [+]
Land: ABSland
Wohnort: N (BY)

Re: Evtl Kauf einer ET4 als Zweit-Alltagsroller

#23 Beitrag von efendi » Fr 8. Jan 2010, 13:12

Wie wäre es mit einem Liberty?
Bild 1526 Bild

Antworten