Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 21. Nov 2018, 04:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Winterprojekt ET4
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2009, 22:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Jul 2009, 20:45
Beiträge: 399
Wohnort: Landshut, Hauptstadt Niederbayerns
Vespa: GTS 300 + PX200E
Land: Deutschland/Bayern
Rita hat geschrieben:
Ersatzteilkatalog für ET4 (M04) kann ich als pdf zuschicken..... hat aber über 3 MB

also wer will.... mailadresse her...(bin aber nicht jeden Tag online)

Preis dazu entweder als RTF oder XLS oder XLSX

und die Originalteile kann ich auch schicken .... DHL päckchen oder Paket

Rita

Servus Rita,

hätte auch gern die PDF-Datei.


Besten Dank im Voraus.

Gruß aus Landshut :D der Hauptstadt Niederbayerns.

Manfred

_________________
Vespa GTS 300 Yacht Club und eine Vespa P 200 E
Bild Bild

Bild


Zuletzt geändert von vespa-fan am Sa 7. Nov 2009, 09:13, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterprojekt ET4
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2009, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Aug 2009, 16:40
Beiträge: 668
Vespa: ET4-125
Land: Deutschland
nimm die mail adresse lieber mal raus und schick sie rita per pn!! man kann das forum auch unangemeldet lesen! :/

lg tobi

_________________
Spontan-Trip: Bonn/Niederdollendorf<->LONDON (1147km in 46Std.) BERICHT

Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterprojekt ET4
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2009, 22:17 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 21:16
Beiträge: 5196
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
kann weg die adresse... hab sie schon notiert...

hast DU excel???

wenn ja welche Version??

Rita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterprojekt ET4
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2009, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 00:32
Beiträge: 430
Wohnort: München
Vespa: PX200, ET4
Land: Deutschland
Sieht die Vario am M04 tatsächlich so aus? (Explosionszeichnung aus dem www)

Bild


Hat jemand das Ganze mal als Foto?

Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterprojekt ET4
BeitragVerfasst: Do 5. Nov 2009, 22:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 22:06
Beiträge: 1692
Vespa: Gilera
Land: Deutschland
Die neuen Varios haben den O-Ring und diesen Fettauffangring nicht mehr.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterprojekt ET4
BeitragVerfasst: Fr 6. Nov 2009, 23:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 00:32
Beiträge: 430
Wohnort: München
Vespa: PX200, ET4
Land: Deutschland
Das mit dem Abziehen der Vario klappt noch nicht, der Öleinfüllstutzen ist noch im Weg; also, die M04 Varios in ebay usw. sehen aus wie bei der ET2.

Der Variodeckel ist gestrahlt (Glasperlen), gefüllert und lackiert RAL 7012, ich freue mich schon auf das Reinfieseln der Kickstarterfeder.


Bild




Gruß

Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterprojekt ET4
BeitragVerfasst: Fr 6. Nov 2009, 23:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 09:59
Beiträge: 469
Wohnort: Deutschland, Hessen, Darmstadt
Wie hoch waren den die kosten?

Gruß Steppes


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterprojekt ET4
BeitragVerfasst: Sa 7. Nov 2009, 18:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 00:32
Beiträge: 430
Wohnort: München
Vespa: PX200, ET4
Land: Deutschland
Wirtschaftlich ist die Sache kaum:

Strahlen (lassen) EUR 30.-
Grundierung und Farbe (Dose) EUR 15.-

Der grösste Aufwand ist aber die Grobreinigung aussen und die Kaltreiniger-Dusche der Innenseite, damit das Strahlgut nicht überall kleben bleibt; wohl dem, der ein Reinigungsbecken hat (ich leider nicht...)

Die Vario ist jetzt draussen, die hintere Scheibe hatte sich verkantet und saß daher nicht rechtwinklig zur Kurbelwelle, bei der Gelegenheit habe ich auch gleich den "Schlamm" aus der Ölwanne entfernt (Ölwechsel wohl besser alle 2.000km, ist ja nicht mal ein Liter).


Ciao

Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterprojekt ET4
BeitragVerfasst: Di 24. Nov 2009, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 00:32
Beiträge: 430
Wohnort: München
Vespa: PX200, ET4
Land: Deutschland
Kurzer Status:

+ Vario mit neuen Rollen und frisch gefettet, Kupplung neu gelagert und montiert, Riemen neu
+ ein gebrauchter Auspuff wird gerade aufgehübscht (danke Chris!)
+ demnächst wird das Lenkkopflager gewechselt, das alte ist komplett am Ende
+ zugelassen ist sie auch schon, obwohl es wohl noch ein paar Takte bis zur ersten Runde dauern wird...

Leider auch schon das nächste Problem: Einbau der Kickstarterfeder! An einem TPH80 hatte ich es einmal geschafft, jetzt aber keine Chance ohne das Spezialwerkzeug! Kann das im Raum München jemand "preiswert" erledigen? Ein englisches Haynes-Handbuch gibt den Tip mit einer dünnen Stahl-Stange, an deren Ende eine Bohrung im Durchmesser des Federendes angebracht ist. Mit dieser Stange kann man dann die Feder beim Schwenk des Zahnsegmentes als Verlängerung mitführen. Hat das schon mal gemand erfolgreich ausprobiert?

Brauche ich für eine 125er Bj. 1998 eigentlich ASU? Sie hat eine von 2008, aber auf dem Zulassungsnachweis stand "ASU nicht zutreffend"


Ciao

Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterprojekt ET4
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2009, 20:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 00:32
Beiträge: 430
Wohnort: München
Vespa: PX200, ET4
Land: Deutschland
Kickstarterfeder ist drin, Deckel ist drauf und der Kickstartermechanismus funktioniert. Optisch ist auch schon mal ein Fortschritt zu erkennen.

Bild


Die Lagerung am Hauptständer ist sehr stark eingelaufen, die Reparatur ist bei einem Neupreis von EUR 45.- kaum wirtschaftlich. Hat jemand einen guten Gebrauchten?
Am Wochenende möchte ich mir das Lenkkopflager vornehmen.

Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterprojekt ET4
BeitragVerfasst: Fr 15. Jan 2010, 18:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 00:32
Beiträge: 430
Wohnort: München
Vespa: PX200, ET4
Land: Deutschland
Nachdem es aktuell auch in der Tiefgarage nur 2°C hat, ging´s zuletzt nur langsam voran. Lenkkopflager ist jetzt aber gewechselt und mit extra haftfähigem Lagerfett geschmiert. Gerade das obere Lager ist sehr zierlich und nur schlecht geschützt, da werde ich in Zukunft regelmäßig nachschmieren.

Vordere Schwinge und Federbein waren stark korrodiert, unter der Kunststoff-Schwingenabdeckung rieselt einem das Alu als weißes Pulver entgegen, also Drahtbürste und eine dünne Schicht Fett; jetzt sieht es wieder einigermaßen aus. Bremsscheibe überschliffen, neue Beläge und Bremsflüssigkeit, jetzt beißt sie vorne richtig zu.

Im Moment hält mich noch eine abgerissene Schraube der hinteren Schutzblechbefestigung auf, sie sitzt bombenfest und bewegt sich auch mit Gripzange und langem Hebel kein Stück.

Hinten geht´s auch voran: Bremsbeläge, Seilzug und Getriebeöl neu, mir fehlt nur noch die kleine Klemmplatte zur Fixierung des Bremszuges am Motorgehäuse! Ich würde mich freuen, wenn jemand eine übrig hat. Ebenso wie äußere Abdeckung des Lüfterrades, da sind bei mir ein paar Stücke herausgebrochen.

In Kürze möchte ich dann auch mal den Motor anwerfen; mal sehen, ob und welche Lager sich dann melden werden. Vielleicht kann der ersten Tour im Frühjahr der Motor ja erst noch einmal drinbleiben...

Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterprojekt ET4
BeitragVerfasst: Sa 6. Feb 2010, 18:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 00:32
Beiträge: 430
Wohnort: München
Vespa: PX200, ET4
Land: Deutschland
Gestern kam ich ein großes Stück weiter: Hinterrad mit neuem Reifen wieder drauf und den überholten Auspuff angebaut. Der einteilige Auspuff ist ja ein Alptraum! Bis man den mal dranhat, ohne die Dichtung um Zylinder zu verlieren und alle Bohrungen fluchten! Die Dichtung habe ich schließlich mit Kupferpaste an den Zylinder geklebt und den Topf dann doch irgendwie an seinen Platz gebracht. Die Muttern am Auspuffflansch sind ja auch "wunderbar" erreichbar, genauso wie die Zündkerze...

Die ersten Startversuche klappten nicht, außer ein paar vereinzelten Zündungen kommt noch nicht viel; aber zumindest hört sich der Motor mechanisch schon mal OK an; vielleicht liegt´s an der Spritzufuhr, ich werde Benzinhahn und Vergaser wohl noch auseinandernehmen und reinigen.

Bild


Die hintere Felge habe ich getauscht, sie war schon recht unansehnlich. Vielleicht probiere ich an der alten mal Sandstrahlen und Lackieren aus.

Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterprojekt ET4
BeitragVerfasst: Do 4. Mär 2010, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 00:32
Beiträge: 430
Wohnort: München
Vespa: PX200, ET4
Land: Deutschland
Das untere Pleuellager war letztendlich doch am Ende, kennt man ja mittlerweile...

Ein Tauschmotor aus der Sfera ist schon drin und braucht nur noch einen Getriebedeckel, dann ist die Mechanik hoffentlich erst mal halbwegs fit.

Mit soviel Aufwand hatte ich zu Beginn natürlich nicht gerechnet und auch mehr Teile getauscht als angenommen; aber mittendrin kann man auch nicht mehr umkehren...

Zylinder und -kopf, Vario und Kupplung des ursprünglichen M04M sehen noch recht gut aus, die lege ich mir mal auf Lager, der Rumpfmotor (beide Gehäusehälften incl defekter Welle, Lichtmaschine und Polrad) wäre für EUR 30.- zzgl. Versand zu haben. Vielleicht kommen dann in Kürze auch noch ein paar andere Teile unter den Hammer.

Ich melde mich, wenn die Gurke sich dann mal endlich aus eigener Kraft bewegt.



Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterprojekt ET4
BeitragVerfasst: Di 13. Apr 2010, 19:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 00:32
Beiträge: 430
Wohnort: München
Vespa: PX200, ET4
Land: Deutschland
Das Getriebe ist jetzt auch wieder drin und in den nächsten Tagen kommen dann noch Auspuff, Verlegung der Motorelektrik usw. dran; so langsam wird´s ja auch was mit den Temperaturen. Im August ist schon wieder TÜV fällig und das Ding fährt immer noch nicht...

Den Rumpfmotor mit defekter KW und komplettem Variodeckel habe ich mal bei ebay eingestellt, mal sehen, was er noch so bringt.

Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Winterprojekt ET4
BeitragVerfasst: Do 22. Apr 2010, 19:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 00:32
Beiträge: 430
Wohnort: München
Vespa: PX200, ET4
Land: Deutschland
Nach einer gestrigen Spätschicht mit Schalldämpfermontage, Anschluß der Elektrik, Montage Luftfilter und tausend Kleinigkeiten war es endlich soweit: für den Anlasser war die Batterie zwar zu schlapp, aber nach ein paar mal Kicken war der Motor tatsächlich da und tuckerte ruhig vor sich hin. Die Vario schaltet auch - allerdings ist die Charakteristik mit den Serienrollen gänzlich anders als die der ET2 - und die erste Probefahrt durch München um Mitternacht hat einwandfrei geklappt.

Jetzt kommt noch ein wenig Feinarbeit: die unschöne Beule im Frontschild z.B., der Gepäckträger wird noch gestrahlt/ lackiert und einen originalen linken Spiegel suche ich noch, evtll. im Tausch gegen einen rechten.

Es hat zwar länger gedauert als geplant und unter´m Strich sind neben 70 Arbeitsstunden noch über EUR 300.- hineingeflossen, aber Spaß gemacht hat es auch. Hoffentlich hält der Sfera-Motor noch ein paar Umdrehungen durch!

Ein paar Bilder stelle ich bei Gelegenheit noch ein und wenn jemand in München einen preiswerten Lackierer kennt, der mir die Beule im Frontblech teillackiert, bin ich für einen Tip dankbar.


Bild




Gruß

Jürgen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de