ET4 geht bei hoher Geschwindigkeit aus

Alles rund um die ET-Modelle!
Antworten
Nachricht
Autor
Boxerberndi
Beiträge: 10
Registriert: Do 26. Sep 2013, 23:47
Vespa: ET4
Land: Deutschland
Wohnort: Stuttgart

ET4 geht bei hoher Geschwindigkeit aus

#1 Beitrag von Boxerberndi » Mi 16. Nov 2022, 12:59

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem bei meiner Leader ET4: springt gut an, hat sauberes Standgas, fährt gut im Stadtverkehr und Landstr. Ab und zu muss ich mal für 5-10km auf die Autobahn und dann tritt folgendes Problem auf: Nach 2-3 km über 80km/h hat sie schlagartig keine Leistung und nimmt auch kein Gas mehr an. Muss praktisch bis zu Stillstand runter (auf der Autobahn sehr prickelnd), geht aber nicht ganz aus. Nimmt dann nach ein paar Sekunden wieder Gas an.
Hatte erst die Tankentlüftung in Verdacht, habe Deckel dann nur mit einer halben Umdrehung aufgesetzt. Wurde aber nicht besser.
Habe jetzt Antwort von Mikesch bei Problem von Rolando44 gelesen, was ich jetzt auch noch machen würde:
- Benzinhahn tauschen wegen internem Filter
- Vergaser zerlegen und Uschall reinigen
Ich hatte auch noch den Schwimmerstand im Verdacht. Gibt es Einstellmass für den Schwimmer ?
Möchte ET4 verkaufen, da wir Primavera gekauft haben aber natürlich in technisch fittem Zustand

Danke Euch allen im Voraus

Gruß Bernd

Boxerberndi
Beiträge: 10
Registriert: Do 26. Sep 2013, 23:47
Vespa: ET4
Land: Deutschland
Wohnort: Stuttgart

Re: ET4 geht bei hoher Geschwindigkeit aus

#2 Beitrag von Boxerberndi » Mi 16. Nov 2022, 13:41

Hallo zusammen,
ich vergaß: Was ich wissen wollte: Hat noch jemand andere Ideen, was ich machen könnte ?
Danke und Gruß
Bernd

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 8907
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: ET4 geht bei hoher Geschwindigkeit aus

#3 Beitrag von mikesch » Mi 16. Nov 2022, 15:09

Bei Rolando ging es um den alten Motor der ET4.
Um welchen Vergaser geht es bei deinem LeaderMotor?

Soweit ich weiß gibt es für den Walbro keine Ersatzteile mehr.
Der Schwimmerstand verstellt sich nicht von allein. Hier besteht eher das Problem das das Nadelventil nicht richtig schließt und der Vergaser überläuft.
Bei zu niedrigem Schwimmerstand gibt es relativ schnell ruckeln bei Dauervollgas.

Bei Spritmangel wie bei dir, ist es fast immer eine Verstopfung/Teilverstopfung des Unterdruckhahns oder des Schwimmernadelventils.
Empfehlung: Hahn und Unterdruckschlauch inkl. Schellen tauschen.

Dann den gesamten Vergaser zerlegen und Düsen, Kanäle, Schwimmernadelventil und Gehäuse mit Pressluft reinigen.
Diese Maßnahmen zusammen sollten das Problem lösen.

Fast vergessen: Schau dir auch die Durchgängigkeit des Kraftstoffschlauchs genau an.
Hier gab es auch schon Fälle bei dem durch Ablagerungen der Schlauch schon fast zu war.

Rita
Beiträge: 7941
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: ET4 geht bei hoher Geschwindigkeit aus

#4 Beitrag von Rita » Mi 16. Nov 2022, 16:25

Hallo Bernd, wenn Du möchtest, kann ich Dir ne originalen Benzinhahn und andere Originalteile schicken

wenn Du einen Ersatzteilkatalog haben möchtest....schick mir ein mail übers Forum....bitte keine PN...da ists Postfach dauernd voll

Rita

Antworten