Silentgummis ZAPC381

Alles rund um die ET-Modelle!
Antworten
Nachricht
Autor
moschu_1988
Beiträge: 2
Registriert: Mi 9. Sep 2020, 16:16
Vespa: GTS300 i.e. Touring
Land: D

Silentgummis ZAPC381

#1 Beitrag von moschu_1988 » Fr 18. Dez 2020, 21:40

Moin!

s. Foto - weiß jemand, wo ich die herbekomme?
Es gibt sie als Nachfertigung von Clauss Studios (Made in USA) aus Polyurethan mit dem Versprechen eines besseren Fahrverhaltens. Hat jemand Erfahrungen damit machen können? Eigentlich trifft es den Nerv, fährt sich die ET2 doch etwas schwammig. Das liegt womöglich aber auch an meiner ausgelutschten Motorschwinge. Allerdings ist ein Hunni etwas happig - eine neue Schwinge gibt's für 150,-.

Für jeden Tipp dankbar!

Beste Grüße,
Moritz
20201218_205403_copy_302x403.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
tütüt
Beiträge: 97
Registriert: Fr 16. Okt 2020, 12:10
Vespa: 50
Land: Deutschland

Re: Silentgummis ZAPC381

#2 Beitrag von tütüt » Sa 19. Dez 2020, 11:13

Gummis (neu):
https://www.sip-scootershop.com/de/prod ... s_30568300

Schwinge (neu):
https://www.sip-scootershop.com/de/prod ... o_PI56204R

Ansonsten kannst du nur eine gebrauchte Schwinge nehmen oder selbst fertigen/basteln.

SIP-Scootershop

30,- EUR Gutschein
Gültig bis: 31.12.2020
MBW: 90,- EUR
Gutscheincode: SIPTRIP20
:vespa: Vespa Sprint 50 4T, Vespa PK 50 XL 2 (†) // 3D-Printing

roberto1
Beiträge: 1593
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 10:48
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Wohnort: Vorort von München

Re: Silentgummis ZAPC381

#3 Beitrag von roberto1 » Mo 21. Dez 2020, 14:53

Auf alle Fälle die kompl. Schwinge erneuern.

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 7461
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Silentgummis ZAPC381

#4 Beitrag von mikesch » Mo 21. Dez 2020, 18:39

roberto1 hat geschrieben:
Mo 21. Dez 2020, 14:53
Auf alle Fälle die kompl. Schwinge erneuern.
Interessiert mich auch.
Robert, gibts auch eine Erklärung für deinen Tip?
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

moschu_1988
Beiträge: 2
Registriert: Mi 9. Sep 2020, 16:16
Vespa: GTS300 i.e. Touring
Land: D

Re: Silentgummis ZAPC381

#5 Beitrag von moschu_1988 » Fr 25. Dez 2020, 18:35

Moin ihr beiden!

@tütüt
Die beiden Angebote waren mir wie gesagt bekannt. Einen Hunni finde ich nicht gerade schlank, für ein bisschen Kunstoff und Stahlrohr. Aber mit dem 30,- Gutschein werde ich da wohl zuschlagen und ausprobieren, und hoffen, dass bzgl. verbessertes Fahrverhalten nicht zuviel versprochen wird.
Herzlichen Dank dafür!!!

@Roberto
Die Aussage finde ich ohne bekräftigendes Argument wenig haltbar. Es spricht in meinen Augen absolut nichts dagegen, die alte Schwinge instand zu setzen. Robustes Bauteil, lediglich oberflächlich korrodiert, vernünftige Schweißnähte. Es sind eben nur diese Gummielemente, die vorzeitig verspröden.

Ich werde berichten! Vielen Dank für euren Input!

Frohe Festtage und viele Grüße
Moritz

Antworten