ET4 Totalverlust? Muckt nix mehr

Alles rund um die ET-Modelle!
Antworten
Nachricht
Autor
Santorin2001
Beiträge: 22
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 13:22
Vespa: GT4
Land: Deutschland

ET4 Totalverlust? Muckt nix mehr

#1 Beitrag von Santorin2001 » Mo 9. Nov 2020, 12:06

Hallo,

bin gestern in Berlin auf die Stadtautobahn gefahren. Beim beschleunigen ging die Maschin plötzlich aus. Über E-Starter keine Reaktion. Auch per Kick leider kein Widerstand zu spüren.

Totalschaden?

FRank

Benutzeravatar
Gonzo0815
Beiträge: 2273
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:55
Vespa: ET4, ET3, Acma V56
Land: Österreich
Wohnort: Bruck/Mur
Kontaktdaten:

Re: ET4 Totalverlust? Muckt nix mehr

#2 Beitrag von Gonzo0815 » Mo 9. Nov 2020, 12:24

Das lässt sich so nicht sagen!
Wie ging sie aus? Mit Schlag, mit blockierendem Hinterrad, einfach nur aus?

Kompression sollte zumindest leicht spürbar sein über den Kickstarter.

Gründe können das jetzt 1000sende sein. Vom abgerissenen Ventil bis zum kaputten Kolbenring etc.
Ohne genaue Beschreibung ist das alles Kaffeesudlesen.
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein

Rita
Beiträge: 6443
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: ET4 Totalverlust? Muckt nix mehr

#3 Beitrag von Rita » Mo 9. Nov 2020, 13:00

mach links den Gehäusedeckel der Vario ab....

greif das Gebläserad und dreh dran..... wenn widerstandslos durchdrehen geht....Pleuel abgerissen...

hab ich bei M04 Motoren schon öfter gesehen.... Kolbenklemmer wegen zuwenig ÖL.... Pleuel reißt ab....

ÖLstand checken....

Rita

Santorin2001
Beiträge: 22
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 13:22
Vespa: GT4
Land: Deutschland

Re: ET4 Totalverlust? Muckt nix mehr

#4 Beitrag von Santorin2001 » Mo 9. Nov 2020, 13:32

Hallo Gonzo,

Nein, die Maschine ging einfach aus. Kein Schlag, kein blockieren,

Benutzeravatar
Gonzo0815
Beiträge: 2273
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:55
Vespa: ET4, ET3, Acma V56
Land: Österreich
Wohnort: Bruck/Mur
Kontaktdaten:

Re: ET4 Totalverlust? Muckt nix mehr

#5 Beitrag von Gonzo0815 » Mo 9. Nov 2020, 15:40

Dann führt um die Aktion wie von Rita beschrieben kein Weg herum.
Wenn das Gebläserad ohne merklichen Widerstand und ohne Rastpunkte dreht dann stimmt mit Kopf, Kolben oder Pleuel was nicht.
Dann kannst du entweder einen Tauschmotor suchen, die Liegen meist so um die 300€ oder wenn du Schrauben kannst und willst, dir deinen neu aufbauen.
Kommt aber je nach Schaden sicher nicht günstiger als ein Austausch.

Einziger Vorteil du weisst was du hast und kannst ihm etwas mehr Leistung einhauchen.
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein

Rita
Beiträge: 6443
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: ET4 Totalverlust? Muckt nix mehr

#6 Beitrag von Rita » Mo 9. Nov 2020, 17:38

ich hätte einen top Motor mit 11.250 km

kostet aber komplett 900.-

ohne Auspuff / Hinterrad / Vergaser wird's billger....

aber bis zum Verkauf steht der komplett, damit er probelaufen kann....

Rita

Santorin2001
Beiträge: 22
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 13:22
Vespa: GT4
Land: Deutschland

Re: ET4 Totalverlust? Muckt nix mehr

#7 Beitrag von Santorin2001 » Do 12. Nov 2020, 19:45

So, Motor zerlegt. Einlassventil total verbogen. Jemand ne Idee, wo ich sowas herbekomme?

Rita
Beiträge: 6443
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: ET4 Totalverlust? Muckt nix mehr

#8 Beitrag von Rita » Do 12. Nov 2020, 19:56

ich guck mal...
Kopf mit Ventilen sollte ich noch was haben...

aber so was passiert nur, wenn die Steuerkette übergesprungen ist....dann ist das Ventil im falschen Moment offen...

Rita

Santorin2001
Beiträge: 22
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 13:22
Vespa: GT4
Land: Deutschland

Re: ET4 Totalverlust? Muckt nix mehr

#9 Beitrag von Santorin2001 » Do 12. Nov 2020, 20:46

Au, wenn Du da mal für mich schauen würdest. Danke.

Frank

GrafKrolock
Beiträge: 395
Registriert: Di 31. Dez 2019, 16:44
Vespa: Primavera 150
Land: Deutschland

Re: ET4 Totalverlust? Muckt nix mehr

#10 Beitrag von GrafKrolock » Do 12. Nov 2020, 21:38

Das hatten wir mal beim VW-Bus. Der hatte aber auch einen dappigen Zahnriemen.

Benutzeravatar
Gonzo0815
Beiträge: 2273
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 11:55
Vespa: ET4, ET3, Acma V56
Land: Österreich
Wohnort: Bruck/Mur
Kontaktdaten:

Re: ET4 Totalverlust? Muckt nix mehr

#11 Beitrag von Gonzo0815 » Do 12. Nov 2020, 23:15

SIP dürfte die auch noch haben, günstig sind die aber nicht. Wenn ich mich recht erinnere um die 120€

Wenns das Ventil verbogen hat, gehört aber auch Kolben und Kurbelwelle überprüft. Kontakt is nie gut. Ausserdem sollte der Grund dafür gefunden werden, sonst wirds nach der Reparatur ggf. nicht lannge halten.
Wär Rechtschreibfähler finted tarf sie behalden!

Meine ET4 als Endlosprojekt -> ET4 Restauration und Tuning

Die Primavera ET3 -> Schaltvespe muss sein

GrafKrolock
Beiträge: 395
Registriert: Di 31. Dez 2019, 16:44
Vespa: Primavera 150
Land: Deutschland

Re: ET4 Totalverlust? Muckt nix mehr

#12 Beitrag von GrafKrolock » Fr 13. Nov 2020, 07:14

Hat die Steuerkette einen Spanner? Vielleicht hat der einen Abflug gemacht.

Santorin2001
Beiträge: 22
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 13:22
Vespa: GT4
Land: Deutschland

Re: ET4 Totalverlust? Muckt nix mehr

#13 Beitrag von Santorin2001 » Fr 13. Nov 2020, 16:44

Ich Danke Euch.

Ich warte dann mal auf Rita, wegen dem Spanner schau ich mal.

Frank

Rita
Beiträge: 6443
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: ET4 Totalverlust? Muckt nix mehr

#14 Beitrag von Rita » Fr 13. Nov 2020, 17:39

habe grade eben den Kopf von einem alten Motor abgebaut....
Ventile sehen top aus....
Motor hatte Kolbenfresser vom Feinsten.....

schick mir mal eine PN mit Deiner mailadresse....für Bilder

Rita

Santorin2001
Beiträge: 22
Registriert: Mi 22. Nov 2017, 13:22
Vespa: GT4
Land: Deutschland

Re: ET4 Totalverlust? Muckt nix mehr

#15 Beitrag von Santorin2001 » Sa 21. Nov 2020, 23:14

Hi Rita,

hastde
Frank

Antworten