Vespa ET2 Seitenständer

Alles rund um die ET-Modelle!
Antworten
Nachricht
Autor
jumacb
Beiträge: 4
Registriert: Do 31. Okt 2019, 12:39
Vespa: ET2
Land: España

Vespa ET2 Seitenständer

#1 Beitrag von jumacb » Do 31. Okt 2019, 13:02

Hallo
Ich bin ein Benutzer eines ET2 und es ist für mich aufgrund von Krankheit für einige Zeit schwierig, das Motorrad auf den Hauptständer zu stellen, und ich benutze den Seitenständer, obwohl es für mich auch schwierig ist, ihn einzusetzen.
Ich würde gerne wissen, ob jemand den Seitenständer mit einem Servo oder ähnlichem motorisiert hat.
Vielen Dank


https://sip-scootershop.com/de/products ... ti+_bu4336

Benutzeravatar
mikesch
Beiträge: 6887
Registriert: Mo 7. Sep 2015, 17:41
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
Wohnort: Warburg

Re: Vespa ET2 Seitenständer

#2 Beitrag von mikesch » Do 31. Okt 2019, 13:54

Falls deine Servofrage ernst gemeint ist, was ich bezweifle, wirst du die ABE verlieren, da der Seitenständer aus Sicherheitsgründen beim anheben des Fahrzeugs selbsttätig in die Ausgangslage zurückschnellen muß.
Das ist jedoch bei Servoantrieb nicht der Fall.
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Vespa fahren der sinnigste.

Benutzeravatar
Wenne
Beiträge: 11433
Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Vespa: ja
Land: Deutschland

Re: Vespa ET2 Seitenständer

#3 Beitrag von Wenne » Do 31. Okt 2019, 17:12

Man kann ja zusätzlich einen Kontaktschalter anbringen, damit die Vespa erst gestartet werden kann, wenn der Seitenständer eingeklappt ist.
Allerdings kenne ich so einen Gesamtumbau bislang nicht.
Grüße
Wenne
Was ist eigentlich eine "T5"?
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
http://www.vespaforum.de/viewtopic.php?f=19&t=26046

roberto1
Beiträge: 1518
Registriert: Mo 11. Apr 2011, 10:48
Vespa: LX50
Land: Deutschland
Wohnort: Vorort von München

Re: Vespa ET2 Seitenständer

#4 Beitrag von roberto1 » Do 31. Okt 2019, 17:38

Da stellt sich mir die Frage ob man unter diesem Umstand überhaupt Roller fahren sollte.

jumacb
Beiträge: 4
Registriert: Do 31. Okt 2019, 12:39
Vespa: ET2
Land: España

Re: Vespa ET2 Seitenständer

#5 Beitrag von jumacb » Do 31. Okt 2019, 20:28

mikesch hat geschrieben:Falls deine Servofrage ernst gemeint ist, was ich bezweifle, wirst du die ABE verlieren, da der Seitenständer aus Sicherheitsgründen beim anheben des Fahrzeugs selbsttätig in die Ausgangslage zurückschnellen muß.
Das ist jedoch bei Servoantrieb nicht der Fall.
Die Frage ist ernst und ich weiß, dass Sie alleine zurückgehen sollten.
Nachdem sich das Fahrrad entfaltet und zerschmettert hat, habe ich noch viel übrig, also dachte ich an ein Servo, obwohl sich ein Elektroantrieb auch lohnen kann.
In Spanien erfolgt die technische Überprüfung der Fahrzeuge alle zwei Jahre, und ich habe sie im August bestanden, mit der Entfernung des Mechanismus für die nächste Prüfung, die ich übrig habe.

jumacb
Beiträge: 4
Registriert: Do 31. Okt 2019, 12:39
Vespa: ET2
Land: España

Re: Vespa ET2 Seitenständer

#6 Beitrag von jumacb » Do 31. Okt 2019, 20:32

roberto1 hat geschrieben:Da stellt sich mir die Frage ob man unter diesem Umstand überhaupt Roller fahren sollte.
Erneuern Sie die Umlaufgenehmigung im letzten Jahr und das einzige Hindernis oder die einzige Anstrengung besteht darin, die zentrale oder seitliche Stütze anzubringen. Ansonsten kreise ich perfekt.

Benutzeravatar
Fifikofsky
Beiträge: 476
Registriert: Di 3. Jul 2018, 17:11
Vespa: GTS 250
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Vespa ET2 Seitenständer

#7 Beitrag von Fifikofsky » Fr 1. Nov 2019, 16:59

...ist das Esperanto? :cafe:
Remmdedemmdemm...Bild

jumacb
Beiträge: 4
Registriert: Do 31. Okt 2019, 12:39
Vespa: ET2
Land: España

Re: Vespa ET2 Seitenständer

#8 Beitrag von jumacb » Fr 1. Nov 2019, 18:02

Fifikofsky hat geschrieben:...ist das Esperanto? :cafe:
Google Übersetzer ist sehr schlecht

Antworten