Sitzbankschloss ET2 50 / Mechanismus ausbauen

Alles rund um die ET-Modelle!
Antworten
Nachricht
Autor
thp
Beiträge: 58
Registriert: Di 15. Feb 2011, 14:41
Vespa: ET2 50
Land: Deutschland

Sitzbankschloss ET2 50 / Mechanismus ausbauen

#1 Beitrag von thp » Mo 8. Apr 2019, 17:31

Hallo allerseits!

Nachdem meine ET2 50 länger gestanden hat, will ich sie nun wieder in Betrieb nehmen. Nach 2-3 maligem Öffnen und Schließen der Sitzbank ist nun der Kunststoffhebel, der auf den Metallhebel drückt, der wiederum den Haken bewegt, abgebrochen. Mit ein wenig Trickserei habe ich die Sitzbank öffnen können. Das Kunststoffteil der Schließmechanik ist aber nicht mehr zu retten - Kleben hält nicht dauerhaft.

Neuteil ist bestellt, aber: Der Schließzylinder ist ja leicht ausgebaut. Das zylinderförmige Kunststoffteil will aber nicht raus aus der Sitzbank. In der Kante der Sitzbank (leicht unter dem Bezug verborgen) habe ich einen Metallstift entdeckt. Muss der raus? Wie denn? Ziehen? Stift ist nur mit Spitzzange zu greifen und bewegt sich trotz Krafteinsatz und WD40 nicht.

Habt Ihr eine Idee für mich?

Danke,
Thomas

Rita
Beiträge: 6105
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Sitzbankschloss ET2 50 / Mechanismus ausbauen

#2 Beitrag von Rita » Mo 8. Apr 2019, 18:19

kleine Gripzange nehmen....

Rita

Rita
Beiträge: 6105
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Sitzbankschloss ET2 50 / Mechanismus ausbauen

#3 Beitrag von Rita » Mo 8. Apr 2019, 18:19

mach mal Bild

Rita

thp
Beiträge: 58
Registriert: Di 15. Feb 2011, 14:41
Vespa: ET2 50
Land: Deutschland

Re: Sitzbankschloss ET2 50 / Mechanismus ausbauen

#4 Beitrag von thp » So 14. Apr 2019, 13:43

Danke für den Versuch zu helfen. War leider abgelenkt worden und habe deshalb nicht zeitnah geantwortet.

Den Ausbau habe ich mittlerweile hinbekommen. Leider passt das bestellte Ersatzteil nicht. Im beigefügten Bild sieht man, dass das neue Teil (aus dem Set Piaggio PI494511) rund einen Zentimeter kürzer ist. Das alte Teil, an dem der zylindrische Stift abgebrochen ist, hat in der Mitte noch einen Kragen von rd. 1cm. Ohne diesen ist das Teil insgesamt kürzer und der Verschlusshebel wird nicht erreicht und nicht betätigt.

Lt. SIP-Shop ist das Set für meine ET2 50 2T ZAP C16 Bj. 97 passend. Ist es aber offenbar nicht.

Wenn mir jemand sagen kann, was ich bestellen muss, damit es passt, wäre ich extrem dankbar. Wenn jemand noch ne alte, defekte Sitzbank rumliegen hat, aus der man das Teil (in der langen Variante) schlachten könnte, wäre das natürlich noch besser. Würde gern dafür zahlen, denn das Piaggio Set ist doch recht teuer.

Für jede Hilfe dankbar, Thomas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Rita
Beiträge: 6105
Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Vespa: T5
Land: Deutschland
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Sitzbankschloss ET2 50 / Mechanismus ausbauen

#5 Beitrag von Rita » So 14. Apr 2019, 15:04

wieviel haste denn für das unpassende Zeug bezahlt??

Rita

ich guck mal, was ich finde...

thp
Beiträge: 58
Registriert: Di 15. Feb 2011, 14:41
Vespa: ET2 50
Land: Deutschland

Re: Sitzbankschloss ET2 50 / Mechanismus ausbauen

#6 Beitrag von thp » So 14. Apr 2019, 15:11

Von Piaggio gibts das nur im Set mit dem Haken, der Feder und diversen Kleinteilen. Je nach Anbieter 25-35 EUR. Kann ich aber zurückschicken.

Wäre natürlich großartig, wenn Du was findest.

RobinRainer
Beiträge: 2
Registriert: Mi 25. Sep 2019, 18:16
Vespa: LX50; ET4 125
Land: Deutschland

Re: Sitzbankschloss ET2 50 / Mechanismus ausbauen

#7 Beitrag von RobinRainer » So 8. Mär 2020, 18:51

Hallo Rita, hallo thp,

vielen Dank für Eure Beiträge. Ich habe eine ET4 und daselbe Problem, dass ich das zylinderförmige Kunststoffteil nicht aus der Sitzbank herausbekomme. Der Tipp mit dem kleinen metalilschen Stift knapp unter dem Bezug der Sitzbank hat geholfen.

Danke & Grüsse Raina

Antworten