Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Do 26. Apr 2018, 04:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kundendienst 5000 km
BeitragVerfasst: Di 17. Apr 2018, 20:24 
Offline

Registriert: Fr 24. Mär 2017, 20:13
Beiträge: 94
Vespa: GTS 300 ABS
Land: Deutschland
Hi Zusammen,

es gibt auch was erfreuliches :-) Heute hatte ich meinen 5000 er Kundendienst. Habe den Termin so vereinbart, dass ich drauf warten konnte. (Nebenbei: Händler hat Moto Guzzi und aprillia. Bin an einer Moto Guzzi V7 III Carbon hängen geblieben - aber zurück zum Thema). Also ich warte so ne 1/2 Stunde. Die machen und tun. Eine Probefahrt des Mechanikers war auch dabei. Endlich habe ich mal meine Dicke bei Tempo an mir vorbeifahren sehen und vor allem gehört :harve: einfach gei... der Akra mit 28mm mit db eater. Noja Mechaniker zurückgekommen, alles in der Vespahändler Plattform dokumentiert und die Rechnung ausgedruckt. Ich dachte mir - o.k. so um die 50zig könnte es schon werden. Denkste! ich dachte erst versteckte Kamera, aber das Ganze hat 14,- Euro gekostet. Hab natürlich aufgerundet auf 15,- Euro :D

Dannn bin ich mal gespannt, was der 10.000 km kostet.

Übrigens es handelt sich hierbei um den Händler Goos-Sportiv Keidenzell nähe von Nürnberch (das war fränkisch) für alle Norddeutschen Nürnberg :-) aus

have fun the season is started

HJM64


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kundendienst 5000 km
BeitragVerfasst: Di 17. Apr 2018, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9288
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Super! Aber war ja auch klar....schaut ja nur den Ölstand und die Bremse nach und dreht ne Runde.

Beim 10.000 wird´s happig... Vario, Riemen, Ventile einstellen und den anderen Krimskrams - das kostet ne Stange....dafür bekommste schon ein Winterauto mit 6 Monaten TÜV :D

Servus, und noch einen schönen Abend! ;)

Florian

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kundendienst 5000 km
BeitragVerfasst: Di 17. Apr 2018, 20:35 
Offline

Registriert: Fr 24. Mär 2017, 20:13
Beiträge: 94
Vespa: GTS 300 ABS
Land: Deutschland
Händler ist super,

er meinte, wenn ich Teile rumliegen habe, z.B. Riemen, Vario, etc. kann ich diese mitbringen.

HJM64


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kundendienst 5000 km
BeitragVerfasst: Di 17. Apr 2018, 20:51 
Offline

Registriert: So 20. Okt 2013, 21:07
Beiträge: 1761
Vespa: keine von der Stange
Land: DE
Vilstaler hat geschrieben:

Beim 10.000, Ventile einstellen



Seit wann werden bei 10k die Ventile eingestellt ? Die sind doch erst bei 20k dran ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kundendienst 5000 km
BeitragVerfasst: Di 17. Apr 2018, 20:55 
Online

Registriert: Do 6. Jul 2017, 18:58
Beiträge: 566
Vespa: GTS300ie SuperSport
Land: Portugal
Auch wenn es doppelt ist:

Ventile einstellen ist erst bei 20000km fällig.. Vario hält mindestens ebenso lange..
Wenn man dazu noch Pulleys fährt sind selbst bei 20000km noch keine neuen Rollen fällig..
Riemen bleibt dann tatsächlich der teuerste Posten, da ist der Wechsel allerdings bei 10000km auch wirklich ratsam.

Bei Eb... gibt es allerdings auch Anbieter die sehr günstig originale Riemen anbieten (alles andere als original ist beim Riemen eh kontraproduktiv). Den Link dazu gibts her auch noch irgendwo..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kundendienst 5000 km
BeitragVerfasst: Di 17. Apr 2018, 21:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Feb 2011, 16:57
Beiträge: 5051
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Meiner hat gestern mit Wechsel des Öles und Filters, sowie Anbau der neuen Bremshebel von BMG
116,11 € gekostet. Fand ich auch völlig OK.

Gruß Gundolf

_________________
Northern Soul

Keep the faith


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kundendienst 5000 km
BeitragVerfasst: Di 17. Apr 2018, 21:07 
Offline

Registriert: Fr 24. Mär 2017, 20:13
Beiträge: 94
Vespa: GTS 300 ABS
Land: Deutschland
GPDriver hat geschrieben:
Meiner hat gestern mit Wechsel des Öles und Filters, sowie Anbau der neuen Bremshebel von BMG
116,11 € gekostet. Fand ich auch völlig OK.

Gruß Gundolf


mit ÖL Ölfilter und Anbau Bremshebel auf alle Fälle. Wenn Du es zuhause machst, passiert irgend was komisches und das kostet ;)
Un Du musst das Altöl entsorgen, was auch was kostet (Fahrtkosten, etc.)

Nettobotschaft = fairer Tarif

HJM64


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kundendienst 5000 km
BeitragVerfasst: Di 17. Apr 2018, 22:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:20
Beiträge: 422
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz
28er DB-Killer auf Euro 4 Akra oder Euro 3 Akra?

_________________
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-2018
Vespa GTS 300 Super 2017-heute


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kundendienst 5000 km
BeitragVerfasst: Mi 18. Apr 2018, 07:15 
Offline

Registriert: Fr 24. Mär 2017, 20:13
Beiträge: 94
Vespa: GTS 300 ABS
Land: Deutschland
The Vesparider hat geschrieben:
28er DB-Killer auf Euro 4 Akra oder Euro 3 Akra?


Euro 3 hab ein 2016er Modell

HJM64


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kundendienst 5000 km
BeitragVerfasst: Mi 18. Apr 2018, 07:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jun 2017, 05:20
Beiträge: 422
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz
ach so, ja das klingt bestimmt mehr als geil :mrgreen:

_________________
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-2018
Vespa GTS 300 Super 2017-heute


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kundendienst 5000 km
BeitragVerfasst: Mi 18. Apr 2018, 09:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Beiträge: 786
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
HJM64 hat geschrieben:
aber das Ganze hat 14,- Euro gekostet. Hab natürlich aufgerundet auf 15,- Euro :D


HJM64


Franken sind die besseren Schwaben oder? Ist nicht Dein Ernst, bei so einem Preis auf 15 aufzurunden. Da gibt man 20!!!! und der Mechaniker wird Dein Freund. Echt jetzt.

Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kundendienst 5000 km
BeitragVerfasst: Mi 18. Apr 2018, 10:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Sep 2016, 17:37
Beiträge: 285
Wohnort: Essen
Vespa: GTS 300 SS
Land: Deutschland/ NRW
Moin,
das gleiche habe ich mir mit den 20ni auch gedacht.
Bin gestern auch beim Händler gewesen weil ich ne Verkleidungschraube verloren habe. Bin rein, gefragt, Schublade auf, Schraube mit Schraubendreher auf den Tisch, „bringste wieder rein wenn fetich“. Nach reinschrauben wieder in den Laden und nachgefragt: Antwort: kannste haben, will nichts vergiss die KaffeeKasse...
Glücklich raus und beim nächsten Problem fahre ich gerne wieder hin, natürlich auch für Geld. So ein Service ist mit nichts aufzuwiegen.

Gruß Frank

_________________
Ich habe meine Benelli Devil 80ccm geliebt!!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kundendienst 5000 km
BeitragVerfasst: Mi 18. Apr 2018, 11:12 
Offline

Registriert: Fr 24. Mär 2017, 20:13
Beiträge: 94
Vespa: GTS 300 ABS
Land: Deutschland
schmoelzer hat geschrieben:
HJM64 hat geschrieben:
aber das Ganze hat 14,- Euro gekostet. Hab natürlich aufgerundet auf 15,- Euro :D


HJM64


Franken sind die besseren Schwaben oder? Ist nicht Dein Ernst, bei so einem Preis auf 15 aufzurunden. Da gibt man 20!!!! und der Mechaniker wird Dein Freund. Echt jetzt.

Grüße

Martin



Der Mechaniker ist mein Freund ;-)

HJM64


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kundendienst 5000 km
BeitragVerfasst: Mi 18. Apr 2018, 12:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Beiträge: 786
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
HJM64 hat geschrieben:
schmoelzer hat geschrieben:
HJM64 hat geschrieben:
aber das Ganze hat 14,- Euro gekostet. Hab natürlich aufgerundet auf 15,- Euro :D


HJM64


Franken sind die besseren Schwaben oder? Ist nicht Dein Ernst, bei so einem Preis auf 15 aufzurunden. Da gibt man 20!!!! und der Mechaniker wird Dein Freund. Echt jetzt.

Grüße

Martin



Der Mechaniker ist mein Freund ;-)

HJM64


:D :D Na dann erst recht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kundendienst 5000 km
BeitragVerfasst: Mi 18. Apr 2018, 19:18 
Offline

Registriert: Mi 17. Mai 2017, 12:41
Beiträge: 4
Wohnort: Bamberg
Vespa: GTS300
Land: Deutschland
Komme gerade von der 5000er...50 Euro, ohne Trinkgeld, inkl. jährlichem Ölwechsel, mit Filter...passt
Trinkgeld gab's oben drauf..Bitte keine Vergleiche mit Schwaben ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de