Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 21. Apr 2018, 09:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 15. Mär 2018, 21:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:22
Beiträge: 13513
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
cool breeze hat geschrieben:
Da das Rostthema an anderer Stelle besprochen wird, und mich Querverweise hierher geführt haben, frage ich an, wie es Massimo geht und ob er noch gefahren wird.

Danke der Nachfrage, mein Lieber! :)
Dem kleinen Massimo geht es prima! Er wurde dieses Wintersaison wieder recht viel gefahren, bei den ganz kalten Temperaturen hatte er hin und wieder mal ein paar Vergaserprobleme, aber nun läuft er wieder rund. :genau:
In ein paar Tagen kriegt Massimo dann auch endlich einen neuen Hauptständer, der alte ist mittlerweile derart verrostet und ausgeleiert, dass es bei jeder Kurve und schon bei leichtester Schräglage auf dem Asphalt klappert :shock:
Das Zweitaktmotörchen ist echt unverwüstlich und läuft seit fast 11 Jahren und 40.000 km brav vor sich hin :vespa:

Liebe Grüße, Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 15. Mär 2018, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 22:22
Beiträge: 13513
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
P.S.: Wer mehr über Massimos Rostentwicklung und deren Bekämpfung lesen will, wird hier fündig :genau:

viewtopic.php?f=7&t=39337&hilit=+unterboden+massimo

viewtopic.php?f=7&t=30079&hilit=+unterboden+massimo

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 16. Mär 2018, 00:33 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 22:16
Beiträge: 4673
Wohnort: Frankfurt/Main
Vespa: T5
Land: Deutschland
gönn dem kleinen demnächst mal eine neue Ölpumpe....

ich habe etliche LX erlebt, die bei knapp 40.oookm wegen versagender Ölpumpe größere Motorschäden hatten....

Rita


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 16. Mär 2018, 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 16:01
Beiträge: 3084
Wohnort: Hauptstadt
Vespa: GTS300/09 PX150/15
Land: D
Habe Deine (@Michel) Zeilen sehr gerne gelesen, und freue mich, daß es Massimo dem Alter entsprechend gut geht und er noch nicht zum alten Eisen gestempelt wurde.

Ritas Hinweis finde ich gut. Stell Dir vor, die kleine LX fährt mit neuer Ölpumpe noch einmal 40tsnd. km.
:P

Ich mag es, Werte zu bewahren, bzw. Fahrzeuge zu erhalten und sich von "schmeiß-weg-kauf-neu" abzugrenzen.

Auch, wenn das schrecklich old-school ist :lol:

_________________
The higher the mountain the cooler the breeze
the younger the girl the tighter the squeeze.

Rebel music.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 16. Mär 2018, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9259
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Der Michel hängt ja auch dran sonst hätte er den Aufwand auch nicht betrieben - rechnen kann er ja ohne Zweifel ;)

Gell Michel stimmt´s:" Lieber ein 2-Takt-Fahnerl hinten raus mit Massimo und nochmal 40.000 km statt dem E-Murks hype"!

Gruß! :)

Florian

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 18. Mär 2018, 21:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mai 2011, 07:01
Beiträge: 8776
Wohnort: HE / WOB
Vespa: GTS300 / GT125L
Land: DE
Vilstaler hat geschrieben:
...statt dem E-Murks hype"!
Hype hin oder her.... nachdem ich felsenfest davon überzeugt war mit meiner 300er als erster über die Kreuzung zu hüpfen wenn die Ampel auf grün springt, plötzlich von einem E-up versägt wurde, da habe ich schon ein langes Gesicht gemacht. :o
Und wenn das erstmal Standard wird (und das wird es), dann werden alle Opis mit ihren Stinkern ganz schnell in die Ecke der Geächteten gedrängt werden.
Siehe Raucher... Bild das geht schneller als man gucken kann.
Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit... so war es, so isses, und so wird es immer sein... Amen!
Bild

Von daher: geniesst die restliche Zeit, denn sie geht zu Ende.
Aber rasante Zeiten werden folgen:
:vespa: :genau: :gitarre:

_________________
Ich löse die Probleme anderer Leute,
welche sie ohne mich gar nicht hätten.

BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 18. Mär 2018, 22:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 26. Dez 2013, 18:57
Beiträge: 2499
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Wir haben leider eine abschlägige Antwort unseres ortsansässigen
Stromverhökerers auf unsere Anfrage 12 Ladestationen installieren zu wollen bekommen.
Zur Zeit technisch nicht machbar.
Noch Fragen zur E-Mobilität?
War mir von Anfang an klar, nun habe ich es wenigstens schriftlich, das dieser
E-Hype der von der Politik gefo(ö)rdert, wird nur mehr Schall und Rauch ist.

Gruß Olaf

_________________
Um den Oberwichtigtuern aus diesem Forum keine Angriffsfläche mehr zu bieten.
Alle meine Postings sind meine persönliche Meinung.
Wer auf meine Ratschläge hört, macht dies ausdrücklich auf eigene Gefahr.
Ich übernehme keine Haftung für daraus entstehende Schäden.
Am Besten ihr hört nicht auf mich und fahrt gleich in eure Werkstatt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 18. Mär 2018, 22:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mai 2011, 07:01
Beiträge: 8776
Wohnort: HE / WOB
Vespa: GTS300 / GT125L
Land: DE
Ich sagte doch... „wenn es erstmal Standard ist“. Keiner sagt, dass das jetzt oder demnächst ist. Solange die Randbedingungen nicht vorhanden sind, klingt alles exotisch und unerreichbar. Abwarten.

_________________
Ich löse die Probleme anderer Leute,
welche sie ohne mich gar nicht hätten.

BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2018, 00:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Jul 2010, 21:57
Beiträge: 3429
Wohnort: Mainz
Vespa: LX 50 S de luxe
Land: Rheinland-Pfalz
Unerreichbar ist gar nichts, aber wenn Strom-, Fahrzeug und Batterieherstellung nicht weitgehend ohne weitere Umweltzerstörung erfolgen, bringt es überhaupt nichts.

Volker

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2018, 07:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Mai 2011, 07:01
Beiträge: 8776
Wohnort: HE / WOB
Vespa: GTS300 / GT125L
Land: DE
Ob es etwas bringt, davon sprach ich nicht. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass man durch einen flächendeckenderen Technologiewechsel schneller mit seiner lieb gewonnenen Mopete zum Außenseiter wird.

_________________
Ich löse die Probleme anderer Leute,
welche sie ohne mich gar nicht hätten.

BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2018, 17:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9259
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Guter letzt legen die die PX wieder auf mit einem tollen überarbeiteten 15 PS-ler und 250 ccm und selbstverständlich ein 2-Takter. Bei der Namensvergebung soll es sich um einen Feldherren handeln welcher irgendwo in oder um die Bodenseegegend sein Unwesen trieb - ein gewisser Massimo glaub ich.... Aber wie gesagt, man hüllt sich darüber noch in strengstem Schweigen...na mal abwarten ob´s denn so ist oder ne Zeitungsente war. :D

Die Aussagen sind natürlich ohne

Bild

Ach ja "Gewähr" heisst´s ja eigentlich.... aber is ja auch Wurst. :D

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2018, 22:11 
Offline

Registriert: So 27. Nov 2016, 13:51
Beiträge: 77
Wohnort: Wien
Vespa: GTS 300ie
Land: Österreich
@ Michel: Ein guter Spengler macht das wieder gut, eventuell besser als neu! :)

_________________
LG aus Wien

.. ein paar Motos und auch sonst zuviel Zeugs, zuwenig Zeit! ;-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de