Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 23. Feb 2018, 12:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrschule gesucht ..Ruhrgebiet
BeitragVerfasst: Sa 3. Feb 2018, 15:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Mai 2016, 17:36
Beiträge: 344
Vespa: GTS300
Land: Belgien
Hey Robert,

kann zwar zu einer Fahrschule
nix sagen, freu mich aber
über Deine Entscheidung.

Hab aber n bisschen Angst,
wenn Du nun bald ne 300 er GTS
durch die Gegend scheuchst.

Nicht, dass die dann 180 km/h fährt...

VG
Kai


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrschule gesucht ..Ruhrgebiet
BeitragVerfasst: Sa 3. Feb 2018, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Jul 2009, 12:48
Beiträge: 3011
Wohnort: Duisburg
Vespa: S 50
Land: deutschland
Hallo Zusammen,

zunächst mal vielen Dank für die Tipps und vor allem aber auch für die vielen, lieben Kommentare zu meiner Entscheidung den "grossen Lappen" endlich zu machen...

Paradoxerweise hat mein jetziger Noch Arbeitgeber zu dieser Entscheidungsfindung erheblich beigetragen. Nach 8 Jahren als IT-Supporter im Kundensupport für einen Web Hoster in Duisburg habe ich die betriebsbedingte Kündigung bekommen zum 31.03.18. Die Firma muss aus Kostengründen Personal einsparen, mehreren Mitarbeitern wurde nun gekündigt.

Das Positive, die Abfindung die ich bekommen werde, davon möchte ich dann nun den Führerschein und eine gebrauchte GTS finanzieren, der Rest wird als Puffer verwendet, da das Arbeitslosengeld bei mir nicht besonders hoch ausfällt und ich weiterhin für 2 Kinder Unterhalt zahle.

Ich hoffe, dass ich trotz meines Ü50 Alters bald eine neue Stelle als IT-Supporter im 1st and 2nd Level Support finde, auf Grund meiner langjährigen Berufserfahrung und meiner Qualifikationen.. IT- Fachkräfte sind ja derzeit sehr gesucht...und ich schaue positiv nach vorne...und für ein wenig mehr Lebensfreude, werde ich mir den Wunsch, den A-Schein zu machen endlich erfüllen... am 21.03. habe ich Geburtstag..hoffe, dass die Abfindung bis dahin auf dem Konto ist und dann kanns los gehen..;-)

Ja, ich hab "nur" seit 1983 den Klasse 3 bzw. B Führerschein, da wird das volle Programm nötig sein.

Nochmal vielen Dank für die netten Kommentare zu meiner Entscheidung.

Grüsse aussem Pott

Robert

_________________
______________________________________________________________________________________________________________

dreitagebart@vespaforum.de
Vespa S Fans Germany


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrschule gesucht ..Ruhrgebiet
BeitragVerfasst: Sa 3. Feb 2018, 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 8704
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Klasse statement - meine Hochachtung dafür. Bist ein ehrlicher offener Typ - gefällt mir.

Drück Dir die Daumen,- das wird schon... Gute Leute sind heutzutage schwer zu bekommen um so positiver seh ich das sogar aus der Ferne, und die Nachfrage gerade als IT´ler ist dementsprechend hoch. Gönn Dir was Schönes - recht haste :D

Gruß! ;)

Florian

_________________
DAHOAM IS WO DA SCHLÜSSL BASST


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrschule gesucht ..Ruhrgebiet
BeitragVerfasst: Sa 3. Feb 2018, 17:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27. Mai 2016, 15:06
Beiträge: 315
Wohnort: Ruhrpott
Vespa: GTS 125 PX 125
Land: Deutschland
Hallo Robert ich drücke dir die Daumen für ein neuen Job und für dem A Führerschein
In der Theorie brauchs du nur für das Motorrad zu lernen nicht für das Auto den hast du ja schon.
Wir sehen uns.

_________________
Glück auf aus dem Revier
Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrschule gesucht ..Ruhrgebiet
BeitragVerfasst: Sa 3. Feb 2018, 20:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Dez 2012, 00:30
Beiträge: 441
Vespa: LX, PK, ET, PX, GT
Land: Oberfranken
Hallo Robert,

viel Erfolg bei Deiner Suche nach einer neuen Arbeit sowie für den großen Mopedschein.
Für die Theorie wirst Du alles lernen / auffrischen, in der Prüfung allerdings nur 20 Fragen bei max. 6 erlaubten Fehlerpunkten beantworten müssen.

Viele Grüße und alles Gute
Alexander

_________________
alu68
www.vespa-coburg.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fahrschule gesucht ..Ruhrgebiet
BeitragVerfasst: Sa 17. Feb 2018, 21:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 15:01
Beiträge: 2968
Wohnort: Hauptstadt
Vespa: GTS300/09 PX150/15
Land: D
Kleine Motivation :P

Bild

_________________
The higher the mountain the cooler the breeze
the younger the girl the tighter the squeeze.

Rebel music.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de