Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 26. Mai 2018, 15:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 120 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 24. Jun 2015, 12:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 16:01
Beiträge: 3133
Wohnort: Hauptstadt
Vespa: GTS300/09 PX150/15
Land: D
Die Vespa ist ein Hobbyroller bei mir. Bin nicht gezwungen, sie tagtägl. irgendwo stehen zu lassen. Garage hatte ich ja schon erwähnt.
D.h., letztens war mein Auto in der Werkstatt, da mußte die GTS während des Termins in der Schloßstr. abgestellt werden. Zum Lenkradschloß kam noch ein Bremsscheibenschloß; u. sei es auch nur, um zu signalisieren: "Etwas Arbeit macht´s schon."

Auf Tour, beim kurzweiligen Einkehren, habe ich sie im Blick, und währenddessen ist sie nur mit Lenkr.schl. gesichert.
Bezügl. Übernachtungen: Lenkr.schl., Bremssch.schl. u. dicke ABUS-Kette. Ach ja, und immer noch Vollkasko.

Wenn ich Touren/Routen zuhause plane, sehe ich mir die Hotels immer vorher auf g***le m**s / Satellit von oben an, insbes. die Parkplätze, um zu sehen, wo ich die Vespa abseits der PKW abstellen kann. Sei es an einem Fußweg, in einer Ecke, hinter Parkplatzbegrenzungen durch Findlinge,...um einige Beispiele zu nennen.
Dabei sollen diese Abstellmöglichkeiten auch noch einigermaßen öffentlich sein, also keine ganz stillen Ecken.
So vermeide ich fiese Überraschungen, daß die Vespa evtl. am nächsten Morgen umgefahren rumliegt - dann will´s natürlich keiner gewesen sein.

Klingt jetzt alles kompliziert, geht nach etwas Übung ganz von selbst.

_________________
The higher the mountain the cooler the breeze
the younger the girl the tighter the squeeze.

Rebel music.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2015, 15:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 20:41
Beiträge: 1221
Wohnort: Am zweitgrößten Wasserstraßenkreuz Europas
Vespa: ET4 125 M04,Cosa 125
Land: NRW
Irgendwie glaube ich, ich hab hie das schonmal geschrieben! Und zwar in genau diesem Wortlaut! Was soll sowas?

_________________
Viele Grüße
Johannes

Vespa ist nicht alles, aber ohne Vespa ist alles nichts!
Hier findet ihr meinen Motor-überholungs-Thread: Klick mich!!!

1997- Vespa ET4 M04 Nero Bj: 1997
2017- Vespa Cosa FL 125 Bj: 1992


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2015, 15:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Mai 2010, 15:07
Beiträge: 6502
Wohnort: Bad Homburg
Vespa: LXV, GTV
Land: Deutschland
Dieser ameam scheint irgendein Quatschmacher zu sein... Schau mal seine Beiträge... Antwortet auf jahrhundertealte threads... Spamer?

Melde das dochmal Flori... der soll sich mal die IP ansehen...

_________________
___________
Bild Verband der Prodomo-Fahrer, Geschäftsführung Hochtaunus, Karto-Graf h.c.

Meine Vespa-Videos


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Jul 2015, 12:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Sep 2014, 20:41
Beiträge: 1221
Wohnort: Am zweitgrößten Wasserstraßenkreuz Europas
Vespa: ET4 125 M04,Cosa 125
Land: NRW
Schon passiert!

_________________
Viele Grüße
Johannes

Vespa ist nicht alles, aber ohne Vespa ist alles nichts!
Hier findet ihr meinen Motor-überholungs-Thread: Klick mich!!!

1997- Vespa ET4 M04 Nero Bj: 1997
2017- Vespa Cosa FL 125 Bj: 1992


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 17. Jul 2015, 12:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 8704
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring RIP
Land: Süd-Niedersachsen
Gibt schon einige Pappnasen hier......... ;)

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Alarmanlage ...
BeitragVerfasst: Do 30. Jul 2015, 13:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Mai 2015, 10:28
Beiträge: 59
Vespa: GTS 300 ie Super ABS
Land: Österreich
Hat schon jemand Erfahrung mit diesem kleinen Teil hier?

Bild
Quelle: https://www.conrad.at/de/renkforce-gx-1 ... 68681.html

Wo könnte man das Teil in/an der Vespa verstecken sodass es

1.) nicht sofort entdeckt wird?
2.) GSM+GPS nicht durch Blech abgeschirmt wird?

Interessantes Teil, der Akku hält angeblich 3 Monate ...

Danke und Grüße

Andreas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 30. Jul 2015, 17:14 
Offline

Registriert: So 14. Jun 2009, 17:24
Beiträge: 2919
Vespa: GTS 300 SS,HD FatBob
Land: Deutschland
cool breeze hat geschrieben:
Die Vespa ist ein Hobbyroller bei mir. Bin nicht gezwungen, sie tagtägl. irgendwo stehen zu lassen. Garage hatte ich ja schon erwähnt.
D.h., letztens war mein Auto in der Werkstatt, da mußte die GTS während des Termins in der Schloßstr. abgestellt werden. Zum Lenkradschloß kam noch ein Bremsscheibenschloß; u. sei es auch nur, um zu signalisieren: "Etwas Arbeit macht´s schon."

Auf Tour, beim kurzweiligen Einkehren, habe ich sie im Blick, und währenddessen ist sie nur mit Lenkr.schl. gesichert.
Bezügl. Übernachtungen: Lenkr.schl., Bremssch.schl. u. dicke ABUS-Kette. Ach ja, und immer noch Vollkasko.

Wenn ich Touren/Routen zuhause plane, sehe ich mir die Hotels immer vorher auf g***le m**s / Satellit von oben an, insbes. die Parkplätze, um zu sehen, wo ich die Vespa abseits der PKW abstellen kann. Sei es an einem Fußweg, in einer Ecke, hinter Parkplatzbegrenzungen durch Findlinge,...um einige Beispiele zu nennen.
Dabei sollen diese Abstellmöglichkeiten auch noch einigermaßen öffentlich sein, also keine ganz stillen Ecken.
So vermeide ich fiese Überraschungen, daß die Vespa evtl. am nächsten Morgen umgefahren rumliegt - dann will´s natürlich keiner gewesen sein.

Klingt jetzt alles kompliziert, geht nach etwas Übung ganz von selbst.



:shock: ...kannst du dich eigentlich im Urlaub oder Tour noch erholen, Spass haben u. geniessen oder bist du permament nur im "waskannallesmitmeinervespapassierenwennichnichtdraufschaueund sieamhändchenähhhlenkerhalte" Stress :lol: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 9. Aug 2015, 11:40 
Offline

Registriert: So 9. Aug 2015, 11:31
Beiträge: 1
Vespa: 50N
Land: Deutschland
Nochmal zur Titelfrage -
Zusätzlich zu Vorsichtsmaßnahmen um den Diebstahl zu verhindern, denke ich, dass GPS Tracker ne ganz gute Sache sind.
Ich bin mit meinem zumindest sehr zufrieden; war echt leicht zu montieren und auch wenn er bisher zum Glück noch nicht im Einsatz direkt zum Einstaz kam, fühl ich mich doch ganz gut sowas zu haben.
Vielleicht ist ein zusätzlicher Sender ja auch was für den ein oder anderen. :)


Zuletzt geändert von Fabian2000 am Do 13. Aug 2015, 00:41, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 9. Aug 2015, 20:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2012, 18:14
Beiträge: 159
Wohnort: Berlin
Vespa: GT 200L
Land: De
Fabian2000 hat geschrieben:
Nochmal zur Titelfrage -
Zusätzlich zu Vorsichtsmaßnahmen um den Diebstahl zu verhindern, denke ich, dass GPS Tracker ne ganz gute Sache sind.
. :)

......wie soll der denn den Diebstahl verhindern; ist der irgendwie zu sehen; Lämpchen oder ähnliches.
Wenn, müsste das Teil so verbaut sein, das potenzielle Gauner das zwar bemerken, es aber nicht soo schnell lahm legen können, bzw. ausbauen können; u. auch ein bisschen Schiss haben......
Mfg. Peter :vespa:

_________________
.....manche sagen, der Weg ist das Ziel....., OK, solange er nicht zur Werkstatt führt......


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 12. Aug 2015, 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 16:01
Beiträge: 3133
Wohnort: Hauptstadt
Vespa: GTS300/09 PX150/15
Land: D
:shock: ...kannst du dich eigentlich im Urlaub oder Tour noch erholen, Spass haben u. geniessen oder bist du permament nur im "waskannallesmitmeinervespapassierenwennichnichtdraufschaueund sieamhändchenähhhlenkerhalte" Stress :lol: :lol:[/quote]


Erholung? Spaß?
Hab ich schon im Job.
Brauche ich im Urlaub nicht auch noch. :D

_________________
The higher the mountain the cooler the breeze
the younger the girl the tighter the squeeze.

Rebel music.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 16. Aug 2015, 17:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9525
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
War hin und hergerissen ob ich mir was von Abus kaufe,- und wenn schon dann welches :? - schlussendlich gefiel mir die Farbe zur Vespe dann nicht, und den passenden Schlüsselanhänger hab ich auch nicht gefunden um noch nen weiteren Schlüssel dranzuhängen.

Nach langem Hin und Her habe ich mich entschlossen eine Vollkaskoversicherung abzuschließen die auch Schäden gegen Vandalismus einschließt. Jetzt muss ich mir keinen Kopf mehr machen welches Schloss ich kaufe - u.v.a. in welcher Farbe - also da gibts ja unendlich viele Möglichkeiten die einen verwirren - "soll ich lieber das oder doch das andere - und was sagt meine Vespa dazu"?!....... Dann der Stauraum für sowas und der passende Schlüsselanhänger.... Ne Leute,- welch ein Stress!

Ich habe die einfachere Lösung vorgezogen und kann nun endlich ruhig schlafen gehen :bier:

Schönen Abend noch,- und nicht vergessen:"Absperren dat Dingens - Wecker zwischendurch stellen und ab und an nachgucken". :vespa:

Gruß! ;)

Florian

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 16. Aug 2015, 18:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 17:49
Beiträge: 8704
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring RIP
Land: Süd-Niedersachsen
Moin Flo..........musst aber der Versicherung belegen das Du Deine Vespe abgesichert hast...........
Nur Lenkradschloss..........die lachen Dich aus........... :lol:

LG W.

_________________
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 17. Aug 2015, 07:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9525
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Moin am Morgen in der Früh oder so ähnlich! :mrgreen:

@Willi

Ja und gegen ein "Auslachen" ist sie auch versichert - nu guckste gelle?! :lol:

Gruß! ;)

Florian

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 21. Aug 2015, 01:14 
Offline

Registriert: Di 9. Okt 2012, 23:21
Beiträge: 77
Vespa: Et4 M04
Land: Deutschland
Diese Diebstahlsicherung Stahlseil am Lenkerende hat inBarcelona fast jeder Roller.
Weiss jemand ob es sowas auch in Deutschland gibt oder wie es auf spanisch heißt damit man es bestellen kann?


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Alarmanlage ...
BeitragVerfasst: Fr 21. Aug 2015, 01:26 
Offline

Registriert: So 2. Mär 2014, 00:40
Beiträge: 920
Vespa: Bev 350, ex GTS/LX
Land: Deutschland
Andreas_1963 hat geschrieben:
Wo könnte man das Teil in/an der Vespa verstecken sodass es

1.) nicht sofort entdeckt wird?
2.) GSM+GPS nicht durch Blech abgeschirmt wird?

Interessantes Teil, der Akku hält angeblich 3 Monate ...

Danke und Grüße

Andreas

Unters Trittbrett neben die Batterie?
Trittbrett ist ja Kunststoff und so ohne weiteres bekommt man das Trittbrett nicht ab.
Kannst auch gleich die Batterie anzapfen, dann fällt nachladen flach.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 120 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de