Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Do 18. Jan 2018, 16:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eine neue Vespa in Frankfurt am Main
BeitragVerfasst: Fr 30. Apr 2010, 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Apr 2010, 19:52
Beiträge: 262
Vespa: LX 125 i.e.
Land: Germany
Hallo @all...

ich bin der Bogus und komme aus Frankfurt am Main.

Vor zwei Tagen habe ich die in meinem AVATAR abgebildete Vespa gekauft.

Leider muß ich jetzt warten, bis ich sie abholen kann, da ich im Schichtdienst arbeite und so nicht mal eben schnell wegfahren kann. :oops:

Das nervt genau so, wie damals als Kind, wo man an Heiligabend in seinem Zimmer auf die Bescherung warten mußte. :lol:

Fahrzeugdaten:

Typ: Vespa ET4
Motor: 125 ccm Leader
Farbe: Karosserie - schwarz; Sitzbank, Kniepolster und TopCase-Polster braun
Baujahr: 03/2005
Laufleistung. ca. 1.300 km

Zubehör:
- TopCase in schwarz mit braunem Polster
- 2 original Vespa-Jethelme in schwarz mit braunem Leder

Ich war im alten Forum schon angemeldet, habe aber schon vorher lange still mitgelesen und reichlich Tipps gefunden.

Anständige Fotos werden selbstverständlich nachgereicht.

Dann hoffe ich auf ein nettes Beisammensein hier im Forum und allzeit knitterfreie Fahrt für Euch.


Gruß Bogus

_________________
Bild
BildBild


Zuletzt geändert von Bogus am So 2. Mai 2010, 21:40, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 30. Apr 2010, 13:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 20. Okt 2009, 10:54
Beiträge: 1035
Vespa: 250
Land: Deutschland
Herzlich willkommen, viel Spass ;) und

_________________
Tashi Delek, Tempus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 30. Apr 2010, 14:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jul 2009, 09:54
Beiträge: 356
Vespa: LX50, schwarz
Land: Deutschland
Hallo,

ein "Herzlich Willkommen" auch von mir. Das sieht nach einem schönen Roller aus. Stell doch mal ein Photo ein ...

Grüße
KwanJang

_________________
Immer 'ne Handvoll Prodomo hinterm Sattel ...
BildVerband der Prodomofahrer - Chapter Hanau-LandBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 5. Mai 2010, 12:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Apr 2010, 19:52
Beiträge: 262
Vespa: LX 125 i.e.
Land: Germany
Tja, was soll ich sagen.

Der Roller wies zum Zeitpunkt der Abholung einen Umfallschaden, diverse Lackschäden und beim Versuch des Ankieckens eine gebrochene Kickstarterwelle auf. :oops:

Das war dann wohl nix.

Ich werde mich dann wohl nach einer LX125 ie umsehen.


Gruß Bogus, der nun immer noch rollerlos ist *schnief*

_________________
Bild
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 5. Mai 2010, 13:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 20:28
Beiträge: 110
Wohnort: Frankfurt
Vespa: GTS 300
Hi Bogus,

das hört sich ja nach einer dramatischen Geschichte an.
Vielleicht hast Du Zeit und Lust (auch ohne Vespa) hier vorbei zu kommen, um die ganze Geschichte zu erzählen?
viewtopic.php?f=22&t=58&start=300

Grüße
bianconero


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 5. Mai 2010, 13:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jun 2009, 12:09
Beiträge: 6387
Wohnort: 1020 Wien
Vespa: GTS300/50S/P125X
Land: Österreich
Ciao Bogus,

dann halt nochmals herzlich Willkommen hier und viel Spaß :bier:

_________________
Gruß aus Wien Thomas.

Bild http://www.vfcd.eu


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 5. Mai 2010, 14:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Apr 2010, 19:52
Beiträge: 262
Vespa: LX 125 i.e.
Land: Germany
Danke.


@bianconero:

Wird leider nix, da ich an diesem Tage leider Nachtschicht habe. Aber zu einem anderen Zeitpunkt klappt es bestimmt noch mal.




Gruß

_________________
Bild
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Jun 2010, 01:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Apr 2010, 19:52
Beiträge: 262
Vespa: LX 125 i.e.
Land: Germany
Hallo liebe Vespa-Freunde.

Gestern war es endlich soweit.

Nach qualvollen 14 Tagen bin ich nun stolzer Besitzer eine Vespa LX 125 i.e. in schwarz. :herz:

Ausstattung: getönte Cruiserscheibe, ALARM, GTS-TopCase und Halter, Sitzbank und Rückenlehne in schwarz.

Sie fährt sich einfach super. Der Anzug ist super.

Leider waren es nur ca. 30 km bis nach Hause und es war schon sehr spät.

Ich hoffe, dass die Höchstgeschwindigkeit noch etwas zulegt, da sie gerade mal 90 km/h laut Tacho schafft. :oops:

Nun schläft sie neben der dicken Schwester (BMW R100GS Paris Dakar Classic Bj. ´94), die jetzt wohl noch weniger genutzt wird. :?

Bild

Gruß

_________________
Bild
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Jun 2010, 09:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Apr 2010, 19:52
Beiträge: 262
Vespa: LX 125 i.e.
Land: Germany
Hi,

bei Rita war ich mal vor kurzem, da warst Du nicht da.

Ml sehen, was sich nach dem Urlaub ergiebt.



Gruß

_________________
Bild
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Jun 2010, 16:48 
Hallo

Herzlich Willkommen im Forum

Gruß aus Essen
Carsten


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Sa 18. Jun 2011, 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Apr 2010, 19:52
Beiträge: 262
Vespa: LX 125 i.e.
Land: Germany
Hallo liebe Vespa-Freunde,

nachdem meine erste Vespa nach einem Umfaller so stark beschädigt wurde, dass sich dank Vollkasko ein Neuerwerb rechnete, habe ich mir die gleiche Vespa noch einmal gekauft.

Es wurde wieder eine metallicschwarze LX125 i.e.

Sie ist mittlerweile eingefahren und hat ihre 1000er Inspektion schon hinter sich.

Erstaunlich ist, dass sie wesentlich besser verarbeitet ist und besser läuft als die alte LX.

Ausstattung:

- Alarmanlage mit Fernbedienung
- Einschlüsselsystem
- GTS-Topcase in metallicschwarz, mit Topcashalter
- Cruiserscheibe getönt
- S-Sitzbank und Topcase-Rückenpolster in schwarz mit weisem Keder

Gestern habe ich meine neue Vespa konserviert und habe ein paar Bilder und Tipps für Euch.

Zuerst zerlegte ich die Vespa.

Handschuhfachblende und Trittbrettblende, sowie Kaskade Topcase und Sitzbank wurden entfernt.

Dann entfernte ich alle Blinker und das Rücklicht. Ebenso entfernte ich unter der Sitzbank die Batterie und die Verkleidung drumherum.

Dann stellte ich die Vespa auf eine dünne Malerfolie, um den Hof nicht zu versauen.

Nun konnte es losgehen.

Auf dem folgenden Bild sind alle Utensilien zu sehen, die ich für die Konservierung benötigte.

- Malerfolie
- Putzlappen
- dünne Gummihandschuhe
- einen Bithalter
- zwei Innentorx-Bits
- einen Kreuzschlitz- bzw. Philips-Bit
- eine Dose Fluid Film, hier erklärt:--->http://www.107shop.de/product_info.php?info=p338_fluid-film-as-r.html
Fluidfilm habe ich für Falze und schlecht zugängliche Bereiche verwendet.

- eine Dose Mercedes-Benz Motorraumkonservierungswachs, Teilenummer: A 000 986 33 70 10
Das Mercedes-Wachs habe ich auf den großen Flächen über das Fluid Film öl gesprüht und auch den Unterboden damit eingenebelt

- Lackschutzfolie hier erklärt:--->http://www.joernando.de/steinschlagschutz
Diese Folie habe ich im Bereich der Auflage des Helmfachs und im Bereich der Schuhhaxen verwendet.

Bild

Hier noch einmal eine Großaufnahme der Bits mit der genauen Bezeichnung:

Bild

Hier sind die beiden Koservierungsmittel zu sehen:

Bild

Auf den folgenden Bildern seht Ihr nun die konservierten Bereiche:

Bild

Hier erkennt man gut die eingesprühte Falz, die bei unkonservierten Modellen später zur braunen Naht außen wird.

Bild

Bild

Bild

Bild

Auch kleine Schraubenköpfe im Spritzbereich wurden nicht vergessen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ganz wichtig, der Unterboden!

Bild


et voilá, fertig zusammengebaut und fit für ein langes Leben, meine kleine Vespe:

Bild


Fazit:

Warum alles so zerlegen, wenn man es doch mit einer Sonde machen kann? :roll:

Weil ich wirklich nur das zu schützende Blech in den gefährdeten Bereichen treffen will.

Außerdem sollen Kabel, Züge, Sicherungen u.ä. nicht unnötig vollgemoddert werden.

Auch die Handschuhfachblende sowie das Trittbrett brauchen nicht unnötig eingenebelt werden.

Wenn man nicht selbst schraubt, erspart man so dem Mechaniker fettige Finger.

So wird nur das konserviert, was konserviert werden muß.

Gruß Frank

_________________
Bild
BildBild


Zuletzt geändert von Bogus am Mo 20. Jun 2011, 02:08, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 18. Jun 2011, 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Feb 2011, 15:57
Beiträge: 4893
Wohnort: Ammerland
Vespa: GTS 300 SS
Land: Deutschland
Willkommen und viel Freude mit der Kleinen

Gundolf

_________________
Northern Soul

Keep the faith


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 19. Jun 2011, 21:51 
Offline

Registriert: Mo 7. Feb 2011, 19:56
Beiträge: 108
Vespa: s 50
Land: Deutschland
Kann man den Mercedeskonservierungswachs direkt bei mercedes kaufen?
Reicht dieser oder ist das fluid dringend notwendig?

Lg Alex


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2011, 02:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Apr 2010, 19:52
Beiträge: 262
Vespa: LX 125 i.e.
Land: Germany
Wie ich bereits weiter oben schrieb, verwendete ich Fluid Film für Blechfalze und -überlappungen.

Das Mercedes-Benz-Wachs verwendete ich für die Flächen und den Unterboden.

Jeder kann ja selbst entscheiden, was er für Wachse verarbeitet.

Ich habe bei meinem Material auf eigene langjährige Erfahrungen zurückgegriffen.

Tja und zu Deiner Frage, wo man das Mercedes-Benz-Wachs herbekommt:

Mercedes-Benz-Niederlassungen und Mercedes-Benz-Autohäuser.




Gruß

_________________
Bild
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 20. Jun 2011, 08:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 27. Aug 2010, 12:35
Beiträge: 738
Vespa: GTS 300
Land: Südbayern
gute Schilderung der Arbeiten. Danke


hier habe ich gute Beratung und Produkte gefunden. Ich habe ebenfalls Fluidfilm verwendet, aber Permafilm als Unterbodenschutz:


http://www.korrosionsschutz-depot.de/index.html

_________________
viele Grüße

Reimund
Röstergeselle im Verband der Prodomofahrer München

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de