Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 23. Sep 2017, 22:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: GTS 300 Zylinderkopf
BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2017, 12:12 
Offline

Registriert: Mi 8. Jun 2016, 00:17
Beiträge: 53
Wohnort: Raum Stuttgart
Vespa: GTS Super Sport 2016
Land: Deutschland
Servus,

ich wollte mal fragen ob zufällig jemand einen GTS 300 Zylinderkopf (passend für eine 2016) rumliegen hat, dem er günstig abgeben würde ?

Ich würde nämlich sehr gerne den original Kopf mit einem Freund zusammen versuchen umzubauen/zu optimieren. Jedoch würde ich nur ungern meinen Kopf verwenden der an der Vespa dran ist. Weil wenn es schief geht, steht sie erstmal eine Weile.


Also meldet euch bitte einfach mit einer Preisvorstellung, Zustand und ungefähren Kilometer.


Liebe Grüße
Benji

_________________
Liebe Grüße
Benji


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 Zylinderkopf
BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2017, 16:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Aug 2015, 18:54
Beiträge: 139
Vespa: GTS300 PX200 150VLB1
Land: Österreich
Was willst du denn ausgeben. Hier wär vielleicht was für dich.

https://www.willhaben.at/iad/kaufen-und ... 187752239/

_________________
Wem meine Meinung nicht passt wird schon noch reinwachsen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 Zylinderkopf
BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2017, 19:32 
Offline

Registriert: Fr 25. Dez 2015, 17:20
Beiträge: 34
Vespa: 2xV50 Gt200l Gts300
Land: Deutschland
Hi,

Hast eine E-Mail

Gruß Rossi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 Zylinderkopf
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 02:24 
Offline

Registriert: Mi 8. Jun 2016, 00:17
Beiträge: 53
Wohnort: Raum Stuttgart
Vespa: GTS Super Sport 2016
Land: Deutschland
Danke für die Rückmeldung.

@Rossi: ich hoffe ich täusche mich jetzt nicht. Aber soweit ich weiß ist der 125ee Zylinderkopf ein anderer als der von der 300er.

Falls es der gleiche sein sollte, hätte ich Interesse.

@TomTomClub: vielen Dank für den Tipp.

_________________
Liebe Grüße
Benji


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 Zylinderkopf
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 20:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 18:55
Beiträge: 1385
Wohnort: Österreich
Vespa: Twinni-Raptor300
Land: Österreich
Hi , alle zylinderkopfe sind gleich, 125-300cm
ausser du hast die neue Vesion drinn mit roll kipphebeln?
Ich kann dir den kopf um 100€ anbieten.
Mfg

_________________
Alle meine Projekte zum nachgucken.
Twinni-vespa
Raptor


viewtopic.php?f=29&t=28407

viewtopic.php?f=17&t=33802

viewtopic.php?f=17&t=15277

www.Petersrollerteile.at


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 Zylinderkopf
BeitragVerfasst: Do 12. Jan 2017, 00:38 
Offline

Registriert: Mi 8. Jun 2016, 00:17
Beiträge: 53
Wohnort: Raum Stuttgart
Vespa: GTS Super Sport 2016
Land: Deutschland
Servus Peter,

Also meine GTs ist Baujahr 2016. Müsste somit das letzte Modell vor Euro 4 sein.
Ab wann wurde denn die neue Version verbaut ?

Liebe Grüße
Benji

_________________
Liebe Grüße
Benji


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 Zylinderkopf
BeitragVerfasst: So 15. Jan 2017, 12:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Jun 2012, 09:22
Beiträge: 628
Wohnort: Gleisdorf / Stmk
Vespa: 300GTS
Land: Österreich
Benji1993 hat geschrieben:
Ich würde nämlich sehr gerne den original Kopf mit einem Freund zusammen versuchen umzubauen/zu optimieren.


Sorry für OT (ist ja der Suchebereich hier)....
Du kannst gerne den ZK bearbeiten, nur sind Änderungen am ZK (Kanalquerschnitte, Ventile,....) ohne Flowbench nicht bewertbar.
Größere Kanalquerschnitte zb. bewirken eher eine Leistungsreduktion -> man muss genau wissen, was man macht, nur dann kommt mehr Leistung raus.
Weiters erfordert es plausible Messungen am Prüfstand mit blockierter Vario plus individuelle Änderung des Kennfeldes. Dies können nur sehr wenige Tuner.
Wenn du derartige "Features" nicht zur Verfügung hast, dann bist du besser dran, wenn du dich aus dem Tuning-Teile-Portfolio von den renomierten Tuningfirmen bedienst - ist zwar auch nicht optimal, aber Aufwand/Kosten sind in Relation zum Leistungsgewinn geringer.

Grüße zirri01

_________________
http://stc-group.at/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 Zylinderkopf
BeitragVerfasst: So 15. Jan 2017, 12:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 14. Jun 2009, 18:55
Beiträge: 1385
Wohnort: Österreich
Vespa: Twinni-Raptor300
Land: Österreich
Kann ich nur beistimmen meinen Vorschreiber,ist alles sehr komplex.
Zylinderkopf kann ich dir aus meinen Restbeständen anbieten-neue und alte Version.
Kostenpunkt je 100€
Ciao Peter

_________________
Alle meine Projekte zum nachgucken.
Twinni-vespa
Raptor


viewtopic.php?f=29&t=28407

viewtopic.php?f=17&t=33802

viewtopic.php?f=17&t=15277

www.Petersrollerteile.at


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de