Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 15:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 9. Nov 2017, 00:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Beiträge: 7418
Wohnort: Graz, Wien
Vespa: 2x GTS 300
Land: Österreich
in der nacht von montag auf dienstag ging es nach mailand, kurz vor der italienische grenze setzte heftiger schneefall ein. zum glück war ich nur beifahrer, der schneefall hörte nach tarvis dann zum glück auf, heftiger regen blieb aber.

Bild

in mailand angekommen erwartete uns ein verkehrschaos, von ca 20 mautspuren kämpften sich die autofahrer auf 3 spuren zusammen, das dauerte eine weile :(

Bild

den nächsten stau gab es dann um 12 uhr beim einlass zur eicma...

Bild

natürlich ging es sofort zum großen piaggio stand. meine erwartungshaltung auf eine neue gts war sehr, sehr gering, aber auf einen neuen motor für die gts 300 habe ich dennnoch insgeheim gehofft.
die vespa fotos hab ich euch ja schon im "eicma live thread" gezeigt. erwähnen möchte ich vielleicht, dass mir die primavera s modelle überhaupt nicht aufgefallen sind, die standen zuerst zwischen piaggio modellen weit weg vom vespa stand. erst nach der präsentation wurden die primavera s modelle zusammen mit den zwei elettrica modellen richtung restlichen vespas verlegt. die ledscheinwerfer und das neue ledrücklicht sind mir zuerst auch nicht aufgefallen. für vespa verhältnisse ist die primavera und die sprint eigentlich noch jungfräulich, die gibt es ja erst seit 4 jahren... darum versteh ich nicht warum die gts kein ledlicht bekam, ich glaube da zahlt es sich nicht mehr aus und es kommt demnächst was neues... in bologna gibt es im jänner auch eine motorradmesse... vielleicht setzen sie der gts ein modell drüber, wäre halt ein wunschgedanken von mir ;)
die gts notte schaut schon super aus, eine mischung aus mattgrau und titangrau, aber ich weigere mich eine sechste gts zu kaufen, wenn sich alle in zurückhaltung üben würden, wäre das nachfolgemodell der gts schon längst am markt. leider hab ich den chefdesigner von vespa nur von weit gesehen, die piaggio verantwortlichen waren alle in der piaggio lounge und diesmal hatte ich leider keine möglichkeit dort rein zu kommen, zwei "aufgeblasene" hatten etwas dagegen. aber ich glaube ich hätte auf meine fragen keine antworten bekommen...

der neue bmw roller gefällt mir sehr gut, besser als der große bmw roller :) die sitzposition ist auch für meine 1,92 super :D wenn sich vespa noch länger zeit lässt, hmmm, ich könnte schwach werden ;)
die bmw ninet ist für mich was motorräder betrifft überhaupt mein wunschmotorrad, da stimmt für mich alles, sitzposition und optik.

die ganzen roller der bekannten marken schauen sonst alle irgendwie gleich aus, aber der prototyp der marke niu hat mich optisch überzeugt, ist zwar ein elektroroller aber schaut verdammt gut aus. nach info soll der aber erst in zwei jahren auf den markt kommen.
da die eicma heuer nicht in den gewohnten hallen ist, habe ich mir mit der orientierung sehr schwer getan, die zeit ist auch wie im flug vergangen, konnte alle hallen nur einmal flüchtig durchgehen. aber so der übergroße wow effekt hat mir gefehlt, das rad wurde nicht neu erfunden...
jetzt folgen noch fotos abseits vom vespa stand, viel spaß dabei! ;)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 9. Nov 2017, 06:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 7747
Vespa: ja
Land: Deutschland
Danke für den Bericht, lieber Wolf.
Die BMW "Ninette" gefällt mir auch sehr gut. Jede Variation sieht prima aus. Ein grußer Wurf. :herz:

Viele Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 9. Nov 2017, 07:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Feb 2011, 15:57
Beiträge: 4813
Wohnort: Ammerland
Vespa: GTS 300 SS
Land: Deutschland
Gab es Neuigkeiten in puncto Yamaha Tmax?

_________________
Northern Soul

Keep the faith


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 9. Nov 2017, 07:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7406
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Moin!

Ja die R Nine T schaut schon gut aus und fährt sich auch prima, aber die Aufpreisliste ist schon geschmalzen.... Das Optikpaket mit den schönen goldenen Designelementen - gut € 2.600 Aufpreis soweit ich mich erinnere. Bis sie so dasteht wie auf dem Bild rd. € 20.000.-- ;) Die Bremsen zwar super beim Zupacken, aber der Druckpunkt und das Gefühl - etwas teigig und ungenau - das ginge besser. Ein wenig träge in die Kurve und aus der Kurve raus - ein wenig schwerfällig wenn man in dieser Klasse mal einen Japaner dagegenstellt der nebenbei auch leichter zu dirigieren ist. Trotzdem: Ein bildschönes bike mit ordentlich Bums in allen Lagen aber leider kein volleinstellbares Fahrwerk bei dem Preis ein NoGo wie ich finde.

Eine MT09 kann das ein wenig besser, und das ab € 9000.-- und einer super Verarbeitung. Nicht umsonst sind da an die knapp 50.000 Stück mit dem besten was die Japaner über´n Teich geschickt haben - dem CrossPlane 3-Zylinder verkauft worden der was die reine Motorleistung in allen Lebenslagen anbelangt es der BMW schwer macht überhaupt hinten dran zu bleiben... es ist ja die gleiche Leistungsliga und deshalb einen Vergleich wert. Ich war ja auch dran, aber 2 mal so teuer,- da war die Entscheidung schnell getroffen es lieber sein zu lassen mitunter in Anbetracht dessen öfter mal das bike zu tauschen und somit einen höheren Verlust in Kauf zu nehmen. Trotzdem: Auch für mich ist die R Nine T ein absoluter Knaller, aber so ganz ausgereift ist sie um diesen Preis leider auch nicht und das sollte sie meiner Ansicht nach schon sein.

Mit so einer R Nine T geht man ein Bündnis ein sie auch sehr sehr lange behalten zu wollen was sicher nicht schwer fällt - alleine die Optik ist ja schon ein Gedicht, und über die Verarbeitung gibt´s auch nichts zu meckern - die ist TOP

Gruß! ;)

Florian

_________________
It´s nice to be a preiss - but it`s higher to be a bayer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 9. Nov 2017, 10:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Aug 2014, 18:52
Beiträge: 1886
Wohnort: 97320 Albertshofen
Vespa: GTS.VNB
Land: Deutschland
Tolle Bilder! Danke!

_________________
Eine ist zu wenig
MfG
Roger


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 9. Nov 2017, 10:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 22:58
Beiträge: 3124
Wohnort: Rosenheim
Vespa: Sei Giorni & BMW
Land: Oberbayern
Danke für die Infos :klatschen:

Besonders die BMW´s sind interessant.

Mich hätte noch die neue MOTO MORINI SCRAMBLER interessiert. :herz:

Mal ein Motorrad was man nicht an jeder Ecke sieht wie BMW u.a.

Bild

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 9. Nov 2017, 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7406
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
@Tom

Auch so´n Exot die Benelli 402 S. Die würde auch gut in Dein Beutschema passen Tom ;)

_________________
It´s nice to be a preiss - but it`s higher to be a bayer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 9. Nov 2017, 20:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Beiträge: 7418
Wohnort: Graz, Wien
Vespa: 2x GTS 300
Land: Österreich
hier gibt es jede menge fotos vom dienstag, inklusive eicma girls!

http://www.boerni.cc/home/index.php/gal ... iland-2017


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 9. Nov 2017, 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Jun 2010, 20:03
Beiträge: 540
Vespa: GTS 300 SS
Land: Schweiz
Der neue 400er Roller von BMW gefällt mir ausgesprochen gut. Nicht so ein Dickschiff wie die grossen Roller, Leistung ausreichend und handlich. Toll!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 9. Nov 2017, 23:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Jan 2010, 03:18
Beiträge: 7418
Wohnort: Graz, Wien
Vespa: 2x GTS 300
Land: Österreich
berlinmm hat geschrieben:
Der neue 400er Roller von BMW gefällt mir ausgesprochen gut. Nicht so ein Dickschiff wie die grossen Roller, Leistung ausreichend und handlich. Toll!

man sitzt echt super drauf, auch mit 1,92 :) auf der beverly hab ich keinen platz, da sitze ich total beengt, wobei die neue beverly touring sehr schön aussieht, das war es aber schon auch...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 10. Nov 2017, 08:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 22:58
Beiträge: 3124
Wohnort: Rosenheim
Vespa: Sei Giorni & BMW
Land: Oberbayern
Vilstaler hat geschrieben:
@Tom

Auch so´n Exot die Benelli 402 S. Die würde auch gut in Dein Beutschema passen Tom ;)


Die Moto Moroni würde mir besser wie die Benelli gefallen.
Besonders das grobe kantige ist so anders.
Aber das Zubehör bei der Benelli ist schöner ;)

Bild
Quelle: siehe Wasserzeichen / Alle Rechte bei dem Inhaber

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 10. Nov 2017, 16:01 
Offline

Registriert: Mo 20. Mär 2017, 11:37
Beiträge: 142
Vespa: 16er GTS 300
Land: Breisgau
Also wenn man eine Vespa hat und dies deshalb, weil man sie schön findet und gleichzeitig findet man den 400er Roller von BMW gelungen, löst dies bei mir Befremden aus.
Müsste ich die öfters sehen, bestünde bei mir die Gefahr des Verlustes des Augenlichtes.
Selten so einen Kackstuhl gesehen. :D

_________________

" Ein Auto ist erst dann schnell, wenn man morgens davorsteht
und Angst hat es aufzuschließen "

Walter Röhrl


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 10. Nov 2017, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7406
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
@Bombardc4

Sehr trefflich formuliert ;)

@Tom

Ich seh nur runde Ecken :bier:

@all

Übrigens an die BMW Freunde die nebenbei so´n bike haben oder in Erwägung ziehen neben der Vespe ;)

Die Firma Wunderlich - bekannt für super Umbauten und klasse Frästeile etc. hat jetzt eben einen Katalog rausgebracht. Da sind alle von Wunderlich gefertigten An- und Umbauteile für fast alle neuen Modelle drin. :)

_________________
It´s nice to be a preiss - but it`s higher to be a bayer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 10. Nov 2017, 22:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Aug 2016, 18:30
Beiträge: 263
Wohnort: Augsburg
Vespa: LX 50 / V50 / PK50XL
Land: Deutschland
Bin ja schon ein Freund von BMW, aber der Roller ist optisch ein Blech-Origami. Peinlich.

Neee, Jungs, baut mal weiter Autos und Motorräder.

Nooodles


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 11. Nov 2017, 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Apr 2010, 21:22
Beiträge: 13130
Wohnort: München
Vespa: LX/GTS/PX/PV
Land: Deutschland
Auch hier vielen Dank, lieber Wolf, für Deinen Bericht und die Bilder!

Die NineT ist ja in der Tat seit Jahren das einzige Motorrad aus dem Hause BMW, das ich optisch (in einigen Ausführungsarten sogar sehr) ansprechend finde.

Die BMW-Roller finde ich demgegenüber - ebenso wie die anderen in diesem thread gezeigten Roller - optisch unsäglich häßlich, diese Synthese aus konsequent technokratischem Plastik und Alien-Look löst bei mir einfach nur Schaudern aus. :?

Am besten gefällt mir neben der nineT die gute alte Royal Enfield — doll, wie die Jungs die im alten Wasserkühlung—Look in die EuroIV-ABS-Ära gerettet haben! :klatschen:

Beste Grüße, Michel

_________________
chi VESPA mangia le mele - (chi non VESPA no)

Verband der Prodomo-Fahrer, Zweigstelle München
Bild


Das VESPA-Highlight 2012 - das Portal:
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de