Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Sa 16. Dez 2017, 06:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blinkerbrobleme hinten links
BeitragVerfasst: Sa 12. Aug 2017, 15:17 
Offline

Registriert: Sa 3. Jun 2017, 20:50
Beiträge: 11
Vespa: PX80 Lusso
Land: Deutscland
Hallo zusammen,

heute ist mir aufgefallen, dass ein hinterer Blinker nur sporadisch und ungleichmäßig funktioniert. Manchmal garnicht. Birnchen ist ok. Ist evtl. abhängig von der Drehzahl. Die px80 ist aus 93 und es ist keine Batterie verbaut. Wo fange ich am besten an zu suchen? Hat jemand eine Idee?

Danke


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerbrobleme hinten links
BeitragVerfasst: Sa 12. Aug 2017, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 20:13
Beiträge: 500
Wohnort: Südhessen
Vespa: Mehrere
Land: Trizonesien
Habe ich auch. Immer hinten links, besonders wenn der Roller im Regen gestanden hat. Lampe raus, wd40 verdrängt die Feuchtigkeit

_________________
Gruß, Zing.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerbrobleme hinten links
BeitragVerfasst: Sa 12. Aug 2017, 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Jul 2011, 07:07
Beiträge: 491
Wohnort: Biberach an der Riß
Vespa: PX200; 180SS; Sprint
Land: Deutschland
Das ist ein Wackelkontakt. Einfach alle Steckverbindungen überprüfen. Bei mir waren irgend wann neue Blinker fällig, da die Lampe dort nicht mehr richtig Kontakt bekam.
Hatte aber auch schon Probleme mit den Anschlüßen der Kontaktbuchsen im Tunnel.

_________________
Na dann wollen wir mal wieder.

Gruß Ulrich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerbrobleme hinten links
BeitragVerfasst: Sa 12. Aug 2017, 17:45 
Offline

Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:15
Beiträge: 597
Wohnort: Rheinland
Vespa: GTV 250,Transalp
Land: Schland
Den Kontakt Karosserie/Seitenhaube (also wo der Stift der Haube reingeht) mal blankmachen. Was auch schon mal vorkommt ist ein Kabelbruch am Blinkerschalter, die Drehbewegung führt zur Ermüdung an der Lötverbindung. kann man sich auch mal anschauen, ist nur eine Schraube.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerbrobleme hinten links
BeitragVerfasst: Sa 12. Aug 2017, 18:01 
Offline

Registriert: Sa 3. Jun 2017, 20:50
Beiträge: 11
Vespa: PX80 Lusso
Land: Deutscland
Also du meinst birne rausdrehen un wd 40 reinsprühen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerbrobleme hinten links
BeitragVerfasst: Sa 12. Aug 2017, 18:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Jun 2009, 20:13
Beiträge: 500
Wohnort: Südhessen
Vespa: Mehrere
Land: Trizonesien
Dschingis hat geschrieben:
Also du meinst birne rausdrehen un wd 40 reinsprühen?

Das könnte kurzfridtig helfen. Sonst alle kontakte sauber machrn.

_________________
Gruß, Zing.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Blinkerbrobleme hinten links
BeitragVerfasst: Sa 12. Aug 2017, 20:41 
Offline

Registriert: Sa 3. Jun 2017, 20:50
Beiträge: 11
Vespa: PX80 Lusso
Land: Deutscland
Das mit wd40 hat erstmal funktioniert. Vielen Dank für den Hinweis!!! Jetzt weis ich wenigstens, dass ich nicht tiefer suchen muss, falls es wieder Aussetzer gibt. Danke!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de