Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 25. Mai 2018, 04:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 13. Apr 2018, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 11. Mär 2018, 03:04
Beiträge: 4
Wohnort: köllefornien
Vespa: PK 50 xL2
Land: deutschland
die gute fehlersuchmethode mit bremsenreiniger spray...!
hochdrehproblem vollständig behoben....

alsoooo.suchte nach undichtheiten am zylinder,zylinderkopf,kruemmer und natuerlich am ansaugrohr und vergaser.sobald ich richtung ansaugrohr sprühte ging der motor aus also indiz auf undichtheit(gibts das wort?)
neuen gummibalg montiert da der alte sich in seine einzelteile auflöste und die stelle von ansaugrohr und vergaser nicht mit dem originalring festgeschraubt sondern mit einer großen standard schlauchschelle,alles dicht,kein hochdrehen mehr vom motor,fährt seitdem wie ein schnurrendes kätzchen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de