Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 17. Jan 2018, 14:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 21:05 
Offline

Registriert: Mi 14. Jan 2015, 20:00
Beiträge: 10
Vespa: gts 300
Land: deutschlan
hi,
was mich am meisten ankotzt ist das ich nix verändert habe an dem roller , er soll einfach nur das machen wofür er gebaut ist.
spaß am fahren haben und das auch mit zwei mann , wenn vespa das nicht will wozu fußrasten ????

Der roller ist ja nun ja auch nicht gans billig und für den preis könnte mann ja erwarten das die qualität der teile besser sind .

wenn ich den roller jetzt verändert hätte (motor tuning/13 zoll/ für rennen mißbrauchen usw) hätte ich überhaubt kein problem geld für ein anderes fahrwerk/bremsen usw auszugeben

ich denke das wir mit ca 80 kg nun mann nicht zu den leichten gehören aber bestimmt auch nicht zu den schwersten leuten.

Leider haben wir viel zu viel gefallen an der vespa gefunden und schon zuviel schlöne stunden zu zweit verbracht und ich kann kein gefallen an diese scheiß plastic roller finden.
Deshalb werden wo zwei dämpfer unter dem weihnachtsbaum liegen für den roller.

meine laufleistung 8000km
defekte:

simmerring getriebe
tacho ausfall
benzinleitung durchgescheuert
klarlack der felgen löst sich auf (unterwandert) obwohl nur bei gutem wetter gefahren wird.

würde ich ihn noch mal kaufen
JA :held:
gruß

andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 21:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 18:52
Beiträge: 597
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Vilstaler hat geschrieben:
"Drum schau Dir das Reifenbild eines Sprücheklopfers an, dann weisse bescheid ob der auch bis zur Kante fährt oder nur mal Sprüche klopft ....alte Bikerweisheit! :lol: ;)



:D :D :D

Sehe ich regelmäßig bei diversen Parties. Krasse Bikes, Hammer Fahrwerk, top Technik und Angstreifen, breit wie der Seitenstreifen auf der Autobahn. Wenn man mit solchen Leuten mal Kllonne fährt (was im Club leider vorkommt) ist man als Hintermann am Kotzen und als Vordermann bekommt man Angst.

Grüße

Martin

https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =3&theater

(was hier aussieht wie der Angststreifen, ist die Kante der harten zur weichen Schicht eines 2CT Reifens)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 21:38 
Offline

Registriert: Mi 14. Jan 2015, 20:00
Beiträge: 10
Vespa: gts 300
Land: deutschlan
hi,
das bild von dem reifen ist von einem fahrer der mit schräglage duch die gegent rollt, mehr nicht.

hier mal ein bild von meinem trackday.
https://picload.org/view/dgwwwcgl/reifen.jpg.html
gruß
andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 21:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Aug 2017, 09:38
Beiträge: 50
Vespa: GTS Super 300
Land: Deutschland
Die Wilbers Produkte hören sich sehr interessant an . Hat jemand von euch mal einen Mix probiert , vorne Wilbers hinten z.B. Bitubo...oder andere Varianten .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Mi 25. Okt 2017, 07:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 8148
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
schmoelzer hat geschrieben:
Vilstaler hat geschrieben:
"Drum schau Dir das Reifenbild eines Sprücheklopfers an, dann weisse bescheid ob der auch bis zur Kante fährt oder nur mal Sprüche klopft ....alte Bikerweisheit! :lol: ;)



:D :D :D

Sehe ich regelmäßig bei diversen Parties. Krasse Bikes, Hammer Fahrwerk, top Technik und Angstreifen, breit wie der Seitenstreifen auf der Autobahn. Wenn man mit solchen Leuten mal Kllonne fährt (was im Club leider vorkommt) ist man als Hintermann am Kotzen und als Vordermann bekommt man Angst.

Grüße

Martin

https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =3&theater

(was hier aussieht wie der Angststreifen, ist die Kante der harten zur weichen Schicht eines 2CT Reifens)



Da is Aschemischung drin in der Schicht, damit die harte Pelle an der Kante flotter warm wird - angeheizt von der weicheren Mitte damit der Reifen rasch seinen Grip aufbaut ;)

Das kenn ich, was Deinen ersten Satz anbelangt.... Deshalb lieber "vorne weg" nach dem Motto: Nach mir die Sintflut :lol: :vespa: <winke winke> bleibt mal schön hinten ihr kleinen Abriebschlucker

Gruß!

Florian

_________________
DAHOAM IS WO DA SCHLÜSSL BASST


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Mi 27. Dez 2017, 12:31 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Beiträge: 468
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Hallo Zusammen,

Die hinteren Federbeine sind mir gut genug. Vorne ist mir allerdings etwas zu weich. Wenn ich jetzt nur vorne etwas härter haben möchte, dass es nicht mehr so schnell durchschlägt, welches federbein ist da zu empfehlen?

Ich möchte keine Wonderfront. Das Federbein soll haltbar sein und etwas härter. Also nicht das es nach 5000 km schon anfängt zu ölen. Und wie gesagt, einen ticken strammer als das originale.

Ich sag jetzt mal bis zu 200 Euro würde ich ausgeben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Stoßdämpfer vespa gts
BeitragVerfasst: Mi 27. Dez 2017, 14:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jun 2017, 04:20
Beiträge: 304
Vespa: GTS 300 Super
Land: Bayern/Schweiz
Ich persönlich, kann dir da nur das Bitubo Federbein für vorne empfehlen aus eigener Erfahrung. Wobei ich nicht genau die Preise dafür im Kopf habe. Ansonsten gibt es da was von BGM und auch Malossi die allesamt hier im Forum ganz gut wegkommen von den Erfahrungen diverser User.

Schauen, bestellen, einbauen und hier mal deine ganz eigenen Eindrücke schildern, dann haben alle was davon :mrgreen:

Guten Rutsch allesamt!

_________________
Vespahistorie:

Vespa GT 125 L 2006-heute
Vespa GTS 300 Super 2017-heute


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de