Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mo 20. Nov 2017, 16:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Seitenständer FL Modell
BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 00:17 
Offline

Registriert: Mo 20. Mär 2017, 11:37
Beiträge: 143
Vespa: 16er GTS 300
Land: Breisgau
Ich bin bekennender Seitenständerbenutzer. Und ich weiß um dessen Gefahren.
Das Thema wurde auch schon mehrfach angesprochen.
Gibt es vielleicht mittlerweile Modifizierungen oder alternative Seitenständervarianten, um die GTS schräger und damit stabiler abzustellen?

Danke
Gruß
Michael

_________________

" Ein Auto ist erst dann schnell, wenn man morgens davorsteht
und Angst hat es aufzuschließen "

Walter Röhrl


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer FL Modell
BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 02:57 
Offline

Registriert: Do 21. Sep 2017, 10:44
Beiträge: 13
Wohnort: Hamburg
Vespa: GTV 300
Land: Deutschland
Ohne es probiert zu haben, kann ich mir gut vorstellen, dass durch die recht weit vom Motor (Schwerpunkt) entfernte Platzierung des Ständers bei noch schrägerer Anstellung zu einem Kippen über den Ständer (also nach links) führen kann.

Lars


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer FL Modell
BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 07:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mai 2016, 20:28
Beiträge: 253
Vespa: GTS300 SS
Land: Deutschland
Also ich habe schon einige Seitenständer bei Vespa gehabt, und jedes Modell stand anders, da gibt es wohl einige Fertigungstoleranzen. Also eine GTS stand viel aufrechter als die andere. Dann hatte ich zwei S und eine LX, alle eigentlich gleich und doch stand jede anders, so dass ich die eine gern auf dem Seitenständer abstellte und die andere weniger gern.
Aber meine damalige S50 war einfach nur Mist dahingehend, der Ständer stand so senkrecht, dass die Vepsa eigentlich gar nicht darauf abzustellen war. Ich habe den Ständer abmontiert und den Anschlagpunkt abgeschliffen bis es passte. Das sollte bei der GTS auch gehen, ist auch kein Hexenwerk,einfach abmontieren und mit Dremel oder Flex (vorsichtig) den Anschlagpunkt abschleifen bis es passt. Aber wie bei Tischbeinen: zwischendrin montieren und testen, wenn ab dann ab. Wenn man den perfekten Punkt dann gefunden hat wieder etwas schwarzen Lack drüber damit es nicht rostet und fertig. Meine S50 stand danach perfekt, wirklich perfekt.

_________________
Gruß
Steffen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer FL Modell
BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 08:24 
Offline

Registriert: Do 19. Okt 2017, 07:38
Beiträge: 53
Wohnort: 65817 Eppstein
Vespa: GTS 125
Land: Deutschland
Genau so ist es bei der GTS,ich würde aber nicht den Anschlagpunkt vom Ständer abschleifen,sondern den vom Ständeranschlag am Rahmen. Da ist viel mehr Futter und man schwächt den Ständer nicht. So hab ich es auch gemacht,und dann steht sie Bombenstabil


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer FL Modell
BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 08:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mai 2016, 20:28
Beiträge: 253
Vespa: GTS300 SS
Land: Deutschland
Guter Hinweis, Danke. Da hatte ich nicht dran gedacht das man theoretisch an beiden Enden was wegnehmen könnte, ich habe natürlich auch den Anschlag angepasst, nicht den Ständer selbst.

_________________
Gruß
Steffen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer FL Modell
BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 10:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Mai 2013, 13:54
Beiträge: 97
Wohnort: Augsburg
Vespa: GTS 300
Land: Deutschland
Habt ihr evtl Bilder?
Kann mir das nicht genau vorstellen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Seitenständer FL Modell
BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 11:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mai 2016, 20:28
Beiträge: 253
Vespa: GTS300 SS
Land: Deutschland
Das Bild stammt von tekeshi hier im Forum, ich erlaube es mir mal auszuleihen weil es perfekt zeigt wo der Ständer anschlägt. Und da kann man einfach feilen bis die Vespa schräger steht. Wie gesagt, oft reicht ein Millimeter. Immer zwischendrin testen.

Bild

_________________
Gruß
Steffen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Paul E. und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de