Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 05:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Variomatik Verschleiß
BeitragVerfasst: So 29. Okt 2017, 07:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:46
Beiträge: 52
Wohnort: Dortmund
Vespa: GTS 300 FL
Land: NRW
Guten Morgen liebe Vespafreunde,
.....am gestrigen Vormittag habe ich meiner GTS nach ca. 13000 Km einen neuen Riemen + Rollen verpasst.
Dabei musste ich allerdings feststellen das es doch ein bemerkenswerte Verschleißerscheinung gibt:
Auf der Varioscheibe hat sich im Bereich der kürzesten Übersetzung (nahe der Welle) eine Vertiefung/Tal gebildet.
Diese Vertiefung lässt sich mit dem bloßen Auge sehen und mit den Fingern fühlen.
Auf der original Lüfterscheibe sind diese Spuren nicht zu sehen. Verbaut habe ich eine Polini 9R (ca 10000 Km).
Ich bin mit der GTS nie Vollgasetappen gefahren, beschleunige aber gerne von der Ampel weg ;-) .

Meine Frage:
- Habe ich beim Einbau etwas falsch gemacht oder nicht beachtet !?
- Ist dieses Verschleißbild normal !?

Gruß aus dem nasskalten Dortmund,
Alex


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Variomatik Verschleiß
BeitragVerfasst: So 29. Okt 2017, 08:01 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Beiträge: 346
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Moin Alex,

Das ist Materialverschleiß aufgrund von schlechtem Material. Ich weiß jetzt nicht ob es da bei der Polini Probleme gibt aber ein die Vario noch nicht so alt ist würde ich das mal reklamieren. Normalerweise sollte sich da nichts ablösen.

Fehlt da eine Beschichtung oder ist die variomatik nicht beschichtet und das ist wirklich Aluminium Abrieb?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Variomatik Verschleiß
BeitragVerfasst: So 29. Okt 2017, 08:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Sep 2015, 16:41
Beiträge: 2590
Wohnort: Warburg
Vespa: ET4 M04, LX125i.e. T
Land: GER/NRW
@groehny: "Auf der original Lüfterscheibe sind diese Spuren nicht zu sehen. Verbaut habe ich eine Polini 9R (ca 10000 Km)."

Und du wunderst dich warum du an der Ampel auf den ersten Metern immer schlechter wegkommst!
Damit hast du den Beweis erbracht das deine Polini 9R aus zu weichem Material besteht, welche den normalen Belastungen zB Ampelstart nicht gewachsen ist.
Und so etwas wird warscheinlich als Tuningvario verkauft. :|
Eine Reklamation wird wohl schwierig werden, es sei denn Polini gibt den Fehler zu.

Tip: entsorgen und die original Varioscheibe wieder einbauen.

_________________
Der Mensch hat dreierlei Wege klug zu handeln: durch Nachdenken ist der edelste, durch Nachahmen der einfachste, durch Erfahrung der bitterste.
Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de