Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 23. Mai 2018, 05:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 FL - Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2016, 05:19 
Offline

Registriert: Mi 4. Apr 2012, 22:01
Beiträge: 1516
Vespa: PX 200
Land: Deutschland
GTS125ie hat geschrieben:
Schorsch hat geschrieben:
GTS125ie hat geschrieben:
ist und kein Hydrocrack Shit ala Castrol und Co.


Kannst Du auch mit einigen Sätzen erklären warum das Shit ist?


Zeig mir ein HC Öl in 0w40 oder ein 5w40 mit API SN und Jaso MA2



Kannst Du auch mit einigen Sätzen erklären warum das Shit ist?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 FL - Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2016, 05:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9487
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
So ein Phänomen dass es mir gut 1 Liter über die Kurbelgehäuseentlüftung voll auf die Straße gedrückt hat hatte ich mal bei einem Neumotorrad als ich mitten in der Stadt an einer Ampel stand.

Ist jetzt zwar am eigentlichen Thema ein wenig vorbei,- aber das war schon sonderlich wenn ich heute zurückblicke bei den vielen bikes die ich schon gefahren bin bzw. die in meinem Besitz waren. Das war eine einmalige Angelegenheit - ist bei diesem besagten Motorrad eine Ausnahme gewesen. Ich möchte noch anfügen, dass ich vorher keine Vollgas- oder Langstreckenfahrt zurückgelegt hatte - das würde ich mir ja noch irgendwie eingehen lassen dass sich da irgendwelche Gase gebildet haben und dch. den Überdrück das Öl auf der Straße gelandet ist. Für mich ist das heute die einzigste nachvollz. Erklärung - warum auch immer :unwissend:

Ist Euch sowas auch schon mal passiert?

Gruß!

Florian

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 FL - Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2016, 07:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Beiträge: 795
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Die JASO Freigaben sind die Normen der Japanese Automotive Standards Organisation, API-Klassifikationen wurden vom American Petroleum Institute entwickelt. Das Eine schließt das andere eigentlich aus. Im Motorradbereich ist eigentlich JASO üblich. Immer mehr Hersteller gehen dazu über, ihre Anforderungen in eigenen Spezifizierungen zu definieren und gemeinsam mit den Ölherstellern zu entwickeln. Macht das ganze nicht übersichtlicher.

API SN sind Öle für Turbomotoren und Motoren, die mit hohem Ethanolanteil gefahren werden können. JASO MA2 mit API SM dagegegen (was für unsere Dinger locker reicht) gibt es reichlich. Für unsere Kisten reicht dass billigste Öl von Louis oder Polo für 20 Euro im 4 Literkanister. Wir reden von ca. 100 PS Literleistung in einem Einzylinder. Das ist im Vergleich zu anderen Motorradmotoren ein Traktormotor. Bei guter Pflege hält sowas 100tkm.

Und dann so ein Geschiss ums Öl. Auf die Freigabe achten und reinkippen was da ist. ob 0W40 5W40 oder 10W40 ist dem Motor reichlich egal, wenn man nicht gerade bei -30° unterwegs ist. Wer mit Ölverlust zu kämpfen hat, der kann im Sommer auch mal ein 20W40 ausprobieren. Auch wenn 5W40 in der Bedienungsanleitung steht.

Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 FL - Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2016, 10:06 
Offline

Registriert: So 20. Okt 2013, 21:07
Beiträge: 1783
Vespa: keine von der Stange
Land: DE
Schorsch hat geschrieben:
GTS125ie hat geschrieben:
Schorsch hat geschrieben:
GTS125ie hat geschrieben:
ist und kein Hydrocrack Shit ala Castrol und Co.


Kannst Du auch mit einigen Sätzen erklären warum das Shit ist?


Zeig mir ein HC Öl in 0w40 oder ein 5w40 mit API SN und Jaso MA2



Kannst Du auch mit einigen Sätzen erklären warum das Shit ist?


Weil ein "getuntes" Mineralöl kein vollsyntetisches Öl ist - punkt. Castrol liegt mit API SJ ziehmlich weit hinten, selbst die Hausmarken von Polo und Louis sind hochwertiger! Warum sollte ich mir die Suppe kaufen, wenn es in der Preisklasse echte vollsyntetische Öle gibt? Das Marketing von Castrol schlägt bei mir nicht an und finanzieren werde ich es auch nicht. Für mich ist das Power 1 Racing ein qualitativ mittelmäßiges Öl was zum Premium Preis verkauft wird. Wie gut HC Öle im Gegensatz zu PAO Ölen sind, kann jeder selbst googlen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 FL - Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2016, 10:10 
Offline

Registriert: So 20. Okt 2013, 21:07
Beiträge: 1783
Vespa: keine von der Stange
Land: DE
Zitat:
API SN sind Öle für Turbomotoren und Motoren, die mit hohem Ethanolanteil gefahren werden können


API SN ist derzeit die höchste Qualitätsklasse die du kaufen kannst. Genau darauf sollte man achten und das Bunte Label mit klangvollen Markennamen vernachlässigen..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 FL - Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2016, 12:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Beiträge: 795
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
GTS125ie hat geschrieben:

API SN ist derzeit die höchste Qualitätsklasse die du kaufen kannst.



stimmt, aber das brauchen unsere Roller echt nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 FL - Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2016, 12:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Beiträge: 795
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
GTS125ie hat geschrieben:
Genau darauf sollte man achten und das Bunte Label mit klangvollen Markennamen vernachlässigen..


Stimmt auch. Allerdings sind diese Öle nicht für Nasskupplungen geeignet. Ich weiß, ist beim Roller Wurscht, da ich aber gerne nur ein Öl dastehen habe, kaufe ich lieber eines nach Jaso MA2. Ob da jetzt Liqui Moly, Gastrol, Motul, Shell oder Louis draufsteht, ist mir ehrlich gesagt total Tüte.

Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 FL - Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2016, 13:07 
Offline

Registriert: So 20. Okt 2013, 21:07
Beiträge: 1783
Vespa: keine von der Stange
Land: DE
Bin derzeit, wie gesagt, bei Motul hängen geblieben. Das vollsyn. 7100er in 5w40 mit API SN und Jaso MA2 im 4Liter Kanister für 40 Euro. 2,7 Liter für die CBF 600, die restlichen 1,3 L für die Vespa.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 FL - Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2016, 15:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Beiträge: 795
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
GTS125ie hat geschrieben:
Bin derzeit, wie gesagt, bei Motul hängen geblieben. Das vollsyn. 7100er in 5w40 mit API SN und Jaso MA2 im 4Liter Kanister für 40 Euro. 2,7 Liter für die CBF 600, die restlichen 1,3 L für die Vespa.


Hatte ich in meiner letzten Brutale drin, eines der wenigen Öle, die es als 10W60 gibt. Macht man sicher nichts falsch. Und da hätten wir sogar ein Öl nach API SN und JASO MA2. :genau:

Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 FL - Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Fr 27. Mai 2016, 15:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Jun 2014, 19:52
Beiträge: 795
Wohnort: Erfurt
Vespa: GTS 300, Sprint Velo
Land: Thüringen
Mein Gott sind wir schnell mit einer Lösung....Habe gerade nach günstigem Motul 7100 gegogelt und bin dabei hier drauf

http://www.gs-forum.eu/r-1200-gs-lc-und ... dex17.html

gestoßen.

O Herr schmeiß Hirn vom Himmel und erwisch die 90% der BMW Fahrer, die es brauchen.


Grüße

Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 FL - Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Di 31. Mai 2016, 15:36 
Offline

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 13:24
Beiträge: 279
Vespa: SS300ABS u. Boxer
Land: Bayern
schmoelzer hat geschrieben:
Mein Gott sind wir schnell mit einer Lösung....Habe gerade nach günstigem Motul 7100 gegogelt und bin dabei hier drauf

http://www.gs-forum.eu/r-1200-gs-lc-und ... dex17.html

gestoßen.

O Herr schmeiß Hirn vom Himmel und erwisch die 90% der BMW Fahrer, die es brauchen.


Grüße

Martin


Danke, das Hirn ist soeben angekommen und siehe da:
schon hab ich erkannt, dass das Castrol in meiner

Vespe schon immer rot war

und nun auch in meiner BMW vor lauter Scham ROT geworden ist! :D

Gruß eines überzeugten Vespa UND BMW-Fahrers!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 FL - Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Di 31. Mai 2016, 19:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Dez 2011, 12:07
Beiträge: 758
Vespa: GTS 300 i.e
Land: Oberösterreich
Meine gts 300 braucht schon seit Jahren 0,5 Liter auf 1000 km.stört mich nicht mehr

_________________
MfG Cybertron
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 FL - Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Di 31. Mai 2016, 20:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 17:37
Beiträge: 9487
Wohnort: Niederbayern
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
cybertron hat geschrieben:
Meine gts 300 braucht schon seit Jahren 0,5 Liter auf 1000 km.stört mich nicht mehr


Lieber so... und man weiß das und kontrolliert laufend,- als "eine" die kein Öl braucht - dafür aber von ihrem Besitzer laufend vernachlässigt wird mit den Ölwechselintervallen.

Gruß! ;)

Florian

_________________
KLEMMFAUST - what else?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 FL - Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2016, 10:08 
Offline

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 13:24
Beiträge: 279
Vespa: SS300ABS u. Boxer
Land: Bayern
Vilstaler hat geschrieben:
cybertron hat geschrieben:
Meine gts 300 braucht schon seit Jahren 0,5 Liter auf 1000 km.stört mich nicht mehr


Lieber so... und man weiß das und kontrolliert laufend,- als "eine" die kein Öl braucht - dafür aber von ihrem Besitzer laufend vernachlässigt wird mit den Ölwechselintervallen.

Gruß! ;)

Florian


Das ist natürlich auch ne Logik :o
und echte Coolness bei einem Ölverbrauch von rund 40% der Gesamtölmenge / 1.000 km!

Letztlich kann man sich da ja fast den Ölwechsel in der Werkstatt sparen, weil mehr oder minder (tatsächlich und rechnerisch nicht so ganz richtig) alle 2.500 km ohnehin das gesamte Motoröl "ausgewechselt" ist :mrgreen:


Zuletzt geändert von Drei am Mi 1. Jun 2016, 10:33, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GTS 300 FL - Ölverbrauch
BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2016, 10:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 10. Dez 2011, 12:07
Beiträge: 758
Vespa: GTS 300 i.e
Land: Oberösterreich
Drei hat geschrieben:
Vilstaler hat geschrieben:
cybertron hat geschrieben:
Meine gts 300 braucht schon seit Jahren 0,5 Liter auf 1000 km.stört mich nicht mehr


Lieber so... und man weiß das und kontrolliert laufend,- als "eine" die kein Öl braucht - dafür aber von ihrem Besitzer laufend vernachlässigt wird mit den Ölwechselintervallen.

Gruß! ;)

Florian


Das ist natürlich auch ne Logik :o
und echte Coolness bei einem Ölverbrauch von rund 40% der Gesamtölmenge / 1.000 km!

Letztlich kann man sich da ja fast den Ölwechsel in der Werkstatt sparen, weil mehr oder minder nach gut 2.500 km ohnehin einmal das gesamte Motoröl "ausgewechselt" wird :mrgreen:


Sollte man nicht unnötig aufbauschen,man hat ja auch ne Kontroll Leuchte,und wenn die bei starken Bremsvorgängen kurz aufleuchtet,wird eben das Öl kontrolliert.Fahre seit 8 Jahren ohne probleme so.
Umso mehr man rumscheisst,umso mehr wird auch kaputt :vespa:

_________________
MfG Cybertron
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de