Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: So 21. Jan 2018, 06:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 10. Jan 2018, 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 22:58
Beiträge: 3395
Wohnort: Rosenheim
Vespa: Sei Giorni & BMW
Land: Oberbayern
Hallo zusammen.

Kann mir jemand sagen ob eine Pulver Beschichtung möglich ist an den unten gezeigten Teilen?
Es ist die Auspuffhalterung und es sind Gummimuffen fest eingepresst. Die ich nicht mit Gewalt entfernen möchte.
Kann eine Verschraubung was nutzen?

DANKE und Grüsse,

Thomas

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Jan 2018, 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 22:58
Beiträge: 3395
Wohnort: Rosenheim
Vespa: Sei Giorni & BMW
Land: Oberbayern
Bild

Bild

Bild

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Jan 2018, 12:50 
Offline

Registriert: Sa 26. Aug 2017, 15:40
Beiträge: 45
Wohnort: Kevelaer
Vespa: GTS300, 150Sprint V.
Land: Deutschland
Hallo Tom,

ja das geht wenn man die Gummilager abdeckt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Jan 2018, 13:05 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Beiträge: 473
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Die sind ja auch von irgendwem eingepresst worden, also gehen die auch wieder raus.

Nimm dir eine Nuss aus dem Werkzeugkasten 1 oder 2mm größer als die Buchse und eine andere Nuss die genau auf den Außenring der Buchse drückt. M6 oder m8 Gewindestange durchgeschoben, an beiden enden Muttern drauf und dann auspressen.

Dann ist es sicher.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Jan 2018, 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Beiträge: 7874
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring RIP
Land: Süd-Niedersachsen
Veloce hat geschrieben:
Hallo Tom,

ja das geht wenn man die Gummilager abdeckt.


Quatsch.......das ganze Kram wird auf 200 Grad erwärmt.
Würde ich nicht wagen. Auspressen und neue rein.

@ Tom.......einfach vorweg den Pulverer fragen.........Phantasia..........füllt man keine Seiten hier.....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Jan 2018, 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 22:21
Beiträge: 8462
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Willi59 hat geschrieben:
Quatsch.......das ganze Kram wird auf 200 Grad erwärmt.
Naja, die Gummis in einer Auspuffhalterung sollten das schon abkönnen.
Sowie das Tesa-Abdeckmaterial das ja auch verkraftet.

Und wofür gibt es das Forum:
Um Seiten zu füllen! :lol:

PS: Deine Tastatur ist wohl immer noch kaputt. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Jan 2018, 13:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Beiträge: 7874
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring RIP
Land: Süd-Niedersachsen
avanti hat geschrieben:
Willi59 hat geschrieben:
Quatsch.......das ganze Kram wird auf 200 Grad erwärmt.
Naja, die Gummis in einer Auspuffhalterung sollten das schon abkönnen.
Sowie das Tesa-Abdeckmaterial das ja auch verkraftet.

Und wofür gibt es das Forum:
Um Seiten zu füllen! :lol:

PS: Deine Tastatur ist wohl immer noch kaputt. :mrgreen:


Häähhhhhh........na und.....??????? Laß mich punkten.....................................................

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Jan 2018, 13:56 
Offline

Registriert: Mi 15. Feb 2017, 14:33
Beiträge: 473
Vespa: GTS 300 Super Sport
Land: Deutschland
Ich würde es nicht riskieren..

Einfach ein bisschen Mühe beim ein und Auspressen geben und dann kann man die auch ohne Probleme weiter verwenden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Jan 2018, 13:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Feb 2013, 16:49
Beiträge: 7874
Wohnort: Hoch-Solling-Vogler-Weserbergland
Vespa: GTS 300 touring RIP
Land: Süd-Niedersachsen
GTS-Peter hat geschrieben:
Ich würde es nicht riskieren..

Einfach ein bisschen Mühe beim ein und Auspressen geben und dann kann man die auch ohne Probleme weiter verwenden.


Das sehe ich auch so.... ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Jan 2018, 15:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 8192
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Da mach ich die Backen vom Schraubstock auf,-... dann mit ner Gripzange die Platte fixieren und die Methode wie´s Willi schon geschrieben hat mit´m Stück Gewindestange Mutter/Kontermutter und schraub das Presszeugs durch die Spannbacken vom Schraubstock mit der Ratsche raus. Einfacher geht´s nicht ;)

_________________
DAHOAM IS WO DA SCHLÜSSL BASST


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Jan 2018, 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Feb 2016, 16:41
Beiträge: 637
Vespa: Sprint 50 2Takt 2017
Land: Südpfalz
Zuerst würde ich den fragen der dir die Teile beschichtet.
Wenn die Lager dann doch raus müssen, würde ich sie gut mit WD40 einsprühen
und dann wie beschrieben auspressen.

_________________
Liebe Grüße

PX150


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Jan 2018, 18:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 8142
Vespa: ja
Land: Deutschland
WD 40 bringt da gar nichts. ;)

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Jan 2018, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Nov 2011, 22:58
Beiträge: 3395
Wohnort: Rosenheim
Vespa: Sei Giorni & BMW
Land: Oberbayern
Leider sehen die eingepressten Dämpfer sehr stark verpresst aus. Eher wie eingeschweißt...
Auch möchte ich dann keine Beschichtung innen haben, da die dann sicher nicht mehr rein gehen. Ich dachte da an z.B. mit Silikonkautschuk zuschmieren und eine Schraube mit Beilagscheiben auf Beiden Seiten. Silikon geht raus und hält über 1000°C aus.

Ich denke ich muss mal mit dem Zeug zu dem Beschichter fahren und im das Teil zeigen.

Dann frage ich auch ob man den Krümmer ggf. beschichten kann. Im Web steht dass es gehen soll, wenn auch nur in mattschwarz. Andere meinen, das hält nicht gut.

_________________
Was bin ich? Der hier: http://www.foto-wachinger.de/ueber-mich.html ...oder welches "Schweinderl" hätten's denn gerne?
Bild
Meine Sei Giorni: viewtopic.php?f=15&t=43080


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Jan 2018, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 8192
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
@Tom

Pulver-Nord ist eine gute Adresse für keramische Beschichtungen für Pötte. Kenne paar HD-Fahrer die voll zufrieden mit der Ausführung waren. Die Beschichtung hält bis 1000°Grad aus... Sollte reichen für die Vespe :)

Gruß!

Florian

_________________
DAHOAM IS WO DA SCHLÜSSL BASST


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Jan 2018, 19:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Nov 2009, 18:49
Beiträge: 8142
Vespa: ja
Land: Deutschland
Warum nicht einfach abkleben und lackieren?
Ist doch nur eine Halterung in zweiter Reihe, da genügt doch eine einfach Lackierung.

Grüße
Wenne

_________________
Was ist eigentlich eine "T5"?
viewtopic.php?f=19&t=9329

Meine 1972-er Fahrschul-Vespa-Sprint
viewtopic.php?f=20&t=19763

Einbau i.e.-Motor in Vespa ET4
viewtopic.php?f=11&t=14574

Ein netter Bausatz im Maßstab 1:1
viewtopic.php?f=19&t=26046


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de