Vespaforum.de... das Vespa Forum GT GTS LX S ET PX

Das Forum für die moderne Vespa! ... Granturismo, GT, GTS, GTV, LX, LXS, LXV, ET, PX und mehr ...
Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 22:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2017, 10:24 
Offline

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 12:24
Beiträge: 279
Vespa: SS300ABS u. Boxer
Land: Bayern
https://www.bmw-motorrad.de/de/models/u ... c400x.html

Wenn dieses Ding dann auch noch wenigtsens irgendwie ansehlich wäre, dann stünde meine GTS 300 ab sofort zum Verkauf.

In technischer Hinsicht ist der C400X aber genau das, was eine neue/aktuelle GTS sein sollte.
Mehr Leistung (34 PS), insbesondere mehr Drehmoment (35 Nm), gutes Fahrwerk, 15'/14' Bereifung, gute Bremsen, ABS, ASR, ASC ....
Jedenfalls nach meiner Meinung sieht das einem gelungenen Roller im mittleren Segment aus. Mal sehen wie gut er sich im Vergleich zu Yamaha etc. schlägt.

Wenn dieses Ding von BMW doch nur nicht - schon wieder - so verdammt häßlich wäre!

Von Vespa/Piaggio wird wohl nichts neues zu erwarten sein!
Oder war da was auf der EICMA 2017????


Zuletzt geändert von Drei am Mo 13. Nov 2017, 11:03, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2017, 10:59 
Offline

Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:15
Beiträge: 578
Wohnort: Rheinland
Vespa: GTV 250,Transalp
Land: Schland
Mit 15/14"-Rädern wär's aber auch keine Vespa mehr. Die Beverly 350 gibts schon länger, von den Eckdaten geht das ja in die gleiche Richtung.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2017, 11:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Okt 2013, 11:40
Beiträge: 961
Wohnort: Dinslaken / Niederrhein
Vespa: GTS 300 / PX 200
Land: Deutschland
Drei hat geschrieben:

(...)

Wenn dieses Ding von BMW doch nur nicht - schon wieder - so verdammt häßlich wäre!


Wie passt diese Aussage denn zu deiner Thread-Überschrift :?:

_________________
Beste Grüße vom Niederrhein

Dietmar


Ein Leben ohne Vespa ist möglich - aber sinnlos

Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2017, 11:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Apr 2012, 17:16
Beiträge: 818
Vespa: Primavera 125 iGET
Land: bremen@germany
A.Krapovic hat geschrieben:
..Wie passt diese Aussage denn zu deiner Thread-Überschrift :?:

Da fehlt doch nur ein Wort :!:

BMW baut die neue Vespa, so wie sie technisch sein sollte!

Er schreibt doch ausdrücklich: In technischer Hinsicht...

;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2017, 11:14 
Offline

Registriert: Fr 26. Dez 2014, 14:30
Beiträge: 275
Wohnort: Untermain
Vespa: GTS 250
Land: Deutschland
Drei hat geschrieben:
Wenn dieses Ding von BMW doch nur nicht - schon wieder - so verdammt häßlich wäre!


Wenn es so schön wie eine Vespa wäre, dann wäre es auch keine BMW mehr

Und wenn eine Vespa technisch wie die BMW wäre, wäre es auch keine Vespa mehr.


:lol: :lol: :lol:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2017, 11:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Mai 2017, 14:23
Beiträge: 26
Vespa: GTS 300 Super
Land: Deutschland
Boah das Ding ist aber wirklich mal grottenhässlich :shock:
Egal, ich fahr ja ne Vespa GTS weil sie trotz moderner (wenn auch nicht modernster) Technik
immer noch aussieht wie 'ne Vespa.
Bis jetzt ist mir noch kein anderer Scooter untergekommen, der mir optisch auch nur annähernd gefällt.
Ausser Lambretta vielleicht.

Das ist halt die Krux...Italiener sind Top wenn's um's Design geht, hinken aber mit der Technik hinterher. Bei BMW sind sie bei der Entwicklung vorne, haben aber keinen Dunst, was schön ist :?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2017, 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 22:21
Beiträge: 8221
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Gibt es denn schon einen Preis zu diesem Design-Unfall?

Bei Preisliste weigert sich die BMW-Seite etwas preiszugeben ...

_________________
Bild
schlimmer geht's immer
Protektorat Septem Montis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2017, 11:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 22:21
Beiträge: 8221
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
und wieso eingentlich BMW ? :unwissend:
"Der komplett beim chinesischen Zweiradhersteller Loncin gebaute Stadt-Roller ..."


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2017, 11:40 
Offline

Registriert: Mi 11. Jul 2012, 20:15
Beiträge: 578
Wohnort: Rheinland
Vespa: GTV 250,Transalp
Land: Schland
Du meinst sowas wie ein Foxconn iPhone oder eine Bajaj Duke 390?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2017, 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7459
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Sorry,-... aber "mittleres Segment" ist wohl der falsche Ausdruck mit Verlaub.... v.a. der Preis!

Wenn schon (ist meine Meinung) grottenhässlich dann doch gleich um € 9.700.-- brutto - und da fehlt´s sicher noch weit rauf zum BMW-Roller, einen bewährten und über allem erhabenen AK550 von Kymco der nebenbei als 2-Zylinder noch 51 PS obendrauf packt ;)

Trotzdem möcht ich keinen, weder den noch den anderen... lieber hock im mir nochmal 5 Jahre auf die neue GTS den Hintern platt. Freilich sollte sie dann aber auch unverkennbar eine Vespa bleiben - eben so wie eh und je ist - unverkennbar und ganz was anderes

Gruß! ;)

Florian

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2017, 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 22:21
Beiträge: 8221
Vespa: GTS 8
Land: neulanD
Hansebaron hat geschrieben:
Da fehlt doch nur ein Wort :!:
BMW baut die neue Vespa, so wie sie technisch sein sollte!


Hust, hust ...
Mir fehlen da eher die Worte.
BMW importiert einen Chinaroller, der aus 12PS mehr gerade mal 12kmh mehr schafft ... :roll: :roll: :roll:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2017, 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7459
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Auch wenn wir´s als GTS-Fahrer ein wenig kritisiern und auf eine Neue hoffen obwohl es doch eigentlich "nur um den Motor" geht - eines muss man den Leuten in Pontedera doch hoch anrechnen... Sie machen nicht alle paar Jahre einen hype mit ständigem Modellwechsel-Spielchen - sie verfeinern nur und betreiben zurückhaltende Modellpflege. Streifchen hier Streifchen mal anders u.s.w. ;)

Tja und obendrauf - wie lange gibt´s die GTS gleich wieder 12 oder 13 Jahre? Stellst Du heute eine sagen wir mal 2008-er neben eine 2017-er wird der blutige Laie wohl auf Anhieb nicht sagen können welche das neueste Modell ist und welche die andere. Und wir die sie bereits kennen gucken da wahrscheinlich auch erst 2 mal hin.

Das ist das was ich an der Vespa auch so schätze - Beständigkeit ihrer Urform weiter die Treue zu halten und der ungebrochene Erfolg bescheinigt das nebenbei wenn man sich die Verklaufszahlen anschaut.

Und diese Großroller? Spätestens bei der nächsten Eicma gibt´s wieder einen völlig anderen und die Tauscherei geht wieder los weil jeder den Neuesten will und somit der Gebrauchtpreis voll in den Keller absackt was ja auch verständlich ist.

Ne,- so ne Vespa hat schon ihr dauerhaftes Alleinstellungmerkmal ob in 10 Jahren später oder 10 Jahre zurückblickend - bessere Technik im Verborgenen... o.k.,- dahingehend hängen sie halt ein wenig nach :D

Habe die Griasam! :)

Florian

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Vilstaler am Mo 13. Nov 2017, 12:07, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2017, 12:05 
Offline

Registriert: Mo 20. Jul 2009, 12:24
Beiträge: 279
Vespa: SS300ABS u. Boxer
Land: Bayern
avanti hat geschrieben:
Hansebaron hat geschrieben:
Da fehlt doch nur ein Wort :!:
BMW baut die neue Vespa, so wie sie technisch sein sollte!


Hust, hust ...
Mir fehlen da eher die Worte.
BMW importiert einen Chinaroller, der aus 12PS mehr gerade mal 12kmh mehr schafft ... :roll: :roll: :roll:


Erst mal schön, dass ich einige hier geweckt habe.
Wenn's in Sachen GTS schon - alle Jahre wieder - mal nix Neues gibt, dann lohnt sich doch auch mal der Blick über den Tellerrand.

Es sind (bei der C 400 X im Vergl. z. GTS 300):

12 PS mehr Nenn-Leistung
13 NM mehr Drehmoment
und 21 (!!!) km/h mehr Topspeed.

Alles auf dem Papier!

Made in China ist gefühlt Mist!
Sehe ich auch so!
Aber ach so einige Bauteile unserer GTS kommen da auch her (Bremsen etc. pp.) , BMW ist konsequent und lässt die China-Teile dann halt gleich vor Ort zusammenschrauben.
Gefällt mir auch nicht, ist aber zumindest nachvollziehbar.
Die Daten der C 400 X gefallen mir. Ich werd ihn nächstes Frühjahr mal Probe fahren, wie auch den 400'er von Yamaha.....

In Sachen Design trifft es der o.g. "Design-Unfall" auf den Kopf!
;-)
Wobei bei BMW ist diese ausgeprägt schräge Hässlichkeit inzwischen, seit Jahren Vorsatz, kein Unfall, sondern die stehen da drauf und denken, das wäre zeitgemäß.
Dabei kaufen die Leute deren Mopeds nicht wegen, sondern trotz dem Design, aus Freude am Fahren und an der Technik sowie der Qualität.


Zuletzt geändert von Drei am Mo 13. Nov 2017, 12:11, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2017, 12:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Aug 2014, 16:37
Beiträge: 7459
Wohnort: Niederbayern / Rm. Dingolfing
Vespa: GTS300/HDFXDB/XSR900
Land: Deutschland
Neee,-... is ja kein pers. Angriff auf Dich gemünzt, aber dieses durchwegs gleiche monströse Plastikdisgn und über 200 kg locker. Ich gehe jede Wette ein wenn man ne Hand voll Koreaner oder Japaner und den BMW Roller ohne LOGO hinstellt das so gut wie niemand gleich die Marke richtig zuordnen kann -außer n´Werksangehöriger :D Die schaun doch alle gleich aus die Dinger

Tja,-.. Ihr jungen Kerls könnt halt nichts abwarten :lol: A bissele Geduld - da kommt schon irgendwann mal was nach :D

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Vilstaler am Mo 13. Nov 2017, 12:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Nov 2017, 12:14 
Offline

Registriert: Fr 26. Dez 2014, 14:30
Beiträge: 275
Wohnort: Untermain
Vespa: GTS 250
Land: Deutschland
Vilstaler hat geschrieben:
...
Und diese Großroller? Spätestens bei der nächsten Eicma gibt´s wieder einen völlig anderen und die Tauscherei geht wieder los weil jeder den Neuesten will ...


Das ist ja bei Vespa auch so. Allerdings sackt der Gebrauchtpreis nicht in den Keller. Aber nur, weil der Markt noch nicht gesättigt ist und sich noch genügend Käufer für gebrauchte Vespen finden lassen. Sobald diese Blase platzt, purzeln auch bei Vespa die Preise.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 67 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: barow74, Google [Bot] und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

- Vespaforum.de is sponsored by "Ingenieurbüro Kurz" -




Impressum


Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de